Bloggestöber 8: 12/16 – 01/17

Heute ist es schon wieder Zeit für Bloggestöber (irgendwie vermiss ich immer noch das Goldene Lesezeichen für Dezember. Wo ist denn das hängen geblieben?). Jedenfalls habe ich auch ein paar Beiträge, aber es scheint in der Regel immer noch recht ruhig zu sein.

73519-st25c325b6berrunde2

Hier sind meine Empfehlungen diesmal:

Isas Beitrag über Klischees in Büchern:

Sie berichtet da welche Klischees es gibt und erzählt davon.

Ink of Books mit ihren Voruteilen über Bloggern

Auch ganz interessant, denn vieles wird da sehr verallgemeinert und das passt irgendwie überhaupt nicht.

Literaturtouristin mit ihrem Beitrag über Verloren im Genrewald

Sie erklärt da mal wieder einiges über Untergenres. Diesmal bezogen auf Fantasy und Sience Fiction. Sehr interessant. Ich kannte selbst noch nicht alle.

Buchherz mit ihrer Rezension über Selection 2 Die Elite

Die fand ich sehr schön geschrieben und konnte ich gut nachvollziehen.

Das wars auch schon wieder von mir. Wie gesagt ist momentan nicht viel los auf den Blogs. Oder nicht viel was mich anspricht.

Advertisements

6 Gedanken zu “Bloggestöber 8: 12/16 – 01/17

  1. Huhu!

    Danke fürs mitmachen und es müssen ja nicht viele Beiträge sein, -> Qualität statt Quantität 😀
    Den von den Vorurteilen hatte ich auch schon gesehen, hab den glaub ich in den Post für Februar gepackt, weil meine Liste für heute schon so voll war *lach*

    Das über die Genres werd ich mir gleich mal anschauen, da bin ich ja immer etwas heikel, weil da so oft was missverstanden wird ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s