Und schon steht der zweite Tag meiner Themenwoche vor der Tür. Weiter gehts rund um Tag und Nacht.

Corlys Themenwoche Logo

Und heute lautet meine Frage so für euch:

Was mögt ihr so an dem Tag und was mögt ihr gar nicht?

Ich mag:

Die Sonne

Ich liebe es, wenn die Sonne scheint und Wärme ausstrahlt. Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ist da eigentlich ganz gleich.

Die Wolken

ich liebe bestimmte Wolkenwetterarten. Wolken können richtig faszinieren und schön aussehen. Das würde ich bestimmt vermissen.

Angenehm warmes Wetter draußen

Das kann nie schaden und in der Nacht kann es auch warm sein, aber das ersetzt nicht die Sonne.

Man kann was unternehmen

Kann man nachts wohl auch, aber das ist tagsüber einfach was anderes, denn da kann man vieles einfach nicht so gut genießen und sehen.

Manchmal den Regen

Manchmal kann auch Regen sehr schön sein und ich denke, wenn ich mir ihn wirklich ansehen will wäre der Tag besser dafür geeignet.

Eine Schöne Schneedecke

Ich liebe eine schöne geschlossene Schneedecke und die würde man bei Tag definitiv nicht so gut bewundern können wie Nachts. Das würde ich schon vermissen. Schönen Schnee wie den von dieses Jahr anzusehen.

Der Herbstwald

Dieser wunderschön bunte Herbstwald würde mir definitiv ohne den Tag fehlen. Denn besonders wenn die Sonne darein strahlt ist er wunderschön.

Sonnenuntergänge am Strand

Oder woanders würde sicherlich fehlen. Es gibt ja Länder, wo die Nacht und der Tag recht schnell kommen und Sonnenuntergänge nicht mitkriegt. Das find ich schade, denn die sind so wunderschön. Und auch der Strand im Allgemeinen ist bei Tag immer schön anzusehen. Das glitzernde Wasser, der Sand usw. Das wäre bei Nacht einfach nicht das Selbe.

Fotos machen

Die schönsten Fotos entstehen in der Natur meiner Meinung nach am Tag. Das ist in der Nacht einfach nicht das Selbe.

Ich mag nicht:

Die Hektik:

Die Hektik, die es oft am Tag geht müsste nicht sein. Da ist es in der Nacht doch viel ruhiger und ich mag es, wenn ich Abends meine Ruhe haben kann.

Manchmal das trübe Wetter (Viele Tage hintereinander)

Sowas zieht mich schon mal runter. Mal ist ja okay, aber zu lange mag ich das nicht.

Ein Termin nach dem anderen

Sowas kann auch ganz schön nerven. Ich mag es nicht so, wenn immer was los ist. Ich habe auch gern mal meine Ruhe.

Sonst fällt mir bei dem, was ich nicht so mag gar nicht so viel ein. Ist halt irgendwie normal, dass Tag ist.

Und was fällt euch so zu der heutigen Frage ein?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Was mögt ihr so in der Nacht und was mögt ihr gar nicht?
Donnerstag: Was ist für euch das Besondere am Tag?
Freitag: Was ist für euch das Besondere in der Nacht?
Samstag: Könntet ihr euch ein Leben nur mit Tag vorstellen oder nur mit Nacht?

Advertisements