#Shelfiesunday – Blogparade

Ich habe vor ein paar Tagen eine Blogparade bei Lexa entdeckt, die ich gerne mitmachen möchte. Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen.

Es geht darum unsere Bücherregale zu zeigen. Das mach ich nicht zum ersten Mal, aber immer wieder gern.

img_3990 IMG_8234

IMG_6559

Es sind jetzt keine super aktuellen Bilder vom einsortierten Regal, aber das macht nichts.

  • Wie viele Bücher stehen in ihm?

puh, keine Ahnung. Müsste ich erst nachzählen, aber einige.

  • Ist es selbstgebaut oder sonst irgendwie verschönert?

Es sind beide selbstgebaute Regale.

  • Wie hast du deine Bücher sortiert?

Autor, Genre, Größe, Aussehen

  • Was steht noch drin, außer Büchern?

weiße Regal: Fotos, DVDs, Fotoalben, Ordner, CDs und CD Anlange, Thermomat, Telefon

Rote Regal: Fotos und Deko, Lichterkette hängt dran.

  • Hast du deinen Lieblingsbüchern einen besonderen Platz eingeräumt, oder stehen sie mittenmang?

nein, aber Autoren wo ich besonders viele Bücher haben packe ich meist in ein Regal, genreunabhängig. Julie Kagawa hat sogar ein ganzes halbes Regalfach für sich allein.

  • Wenn du nicht allein wohnst: Musstest du um den Platz für dein Regal kämpfen oder teilst du es dir mit jemanden?

Nein, die Regale stehen natürlich in meinem Zimmer.

Advertisements

5 Gedanken zu “#Shelfiesunday – Blogparade

    • Huhu,

      ja stimmt. Ja, das rote hat mein Vater gemacht. Aber da herrschte Platzmangel. Deswegen hat das weiße noch mein Onkel gemacht. Ja, gut gefüllt auf jeden Fall.
      Bitte gern.

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s