Leselaunen 27: Mit Bernhard Hennens Drachenelfen

Schon wieder eine neue Ausgabe der Leselaunen. In einer Woche kann viel passieren, habe ich mir sagen lassen.

13170-leselaunen-700

Aktuelles Buch?

Drachenelfen

Nach drei guten Büchern hab ich noch mal zu diesem hier gegriffen und bin jetzt im Endspurt auf S. 925.

Momentane Leselauene:

Die ersten Tage war ich noch ganz in der Euphorie der letzten Bücher gefangen und fand dieses Buch auch gar nicht so schlecht. Jetzt ist diese Euphorie vorbei und das Buch zieht mich doch teilweise wieder runter. Aber jetzt bin ich im Endspurt und danach wird es hoffentlich wieder besser. Zumindest komme ich gut voran, sodass ich das Buch wohl spätestens am Freitag beenden kann.

Zitat der Woche:

Ich saß im Wagen in seiner Einfahrt und betete mir wieder und wieder mein Mantra vor. „Du konntrollierst deine Gefühle, deine Gefühle kontrollieren nicht dich. Meinen Körper interessierte das jedoch leider herzlich wenig, wie ich feststellte, als Patrick mit einer überdimensionalen Sporttasche bewaffnet aus dem Haus trat. Meine Mundwinkel verformten sich zu einem Lächeln, und die Schmetterlinge im Bauch seufzten verzückt. Es waren ganz eindeutig Mädchen. So albern benahmen sich nur Mädchen, und Schmetterlingsmächen schienen ganz besonders schwrämerisch veranlagt zu sein. Blöde Verräterinnen. Auf wessen Seite steht ihr eigentlich?

Petra Hülsmann  – Wenn Schmetterlinge Loopins fliegen

Und sonst so?

Eigentlich ist nicht so viel passiert. Der Schnee ist jetzt wohl endgültig weg. Es regnet und stürmt, aber am Wochenende soll es ja wieder kälter werden. Selbst wenn es dann noch mal schneien sollte, glaube ich nicht, dass er liegen bleibt.

Sonst war es wie gesagt eher ruhig. Ich bin aber mal wieder mehr zum Schreiben gekommen und auch zum Korrigieren. Das ist der Vorteil an schwächeren Büchern.

Tja, und das wars auch schon wieder, was ich zu berichten habe. Wie gesagt, es ist nicht viel passiert.

 

8 Gedanken zu “Leselaunen 27: Mit Bernhard Hennens Drachenelfen

    • ja, stimmt. Da hast du Recht. Jetzt habe ich noch etwa 100 Seiten vor mir und die schaffe ich auch schon, aber ich hatte schon mehr davon erwartet. Ist wirklich schade, dass es nicht so gut ist.

      LG Corly

      Gefällt mir

  1. Moin Corly,

    ich find’s klasse, dass du Hennen noch mal eine Chance gegeben hast, auch wenn das Buch Dich weiterhin nicht so begeistern kann. Aber wenn Du dafür wieder mehr zum Schreiben kommst, hat es ja auch was Gutes.

    Dann drücke ich mal die Daumen, dass Du bis Freitag tatsächlich durch bist und Dich dann wieder Dir mehr zusagenden Büchern widmen kannst 😉

    Liebe Grüße,
    Jess

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      das ist wohl vor allem den drei super Büchern zu verdanken, die ich gelesen hab dazwischen. ob ich bei schwächeren Büchern noch mal zu Drachenelfen gegriffen hätte, weiß ich nicht. Aber ja, das das mit dem Schreiben dann besser macht war eigentlich der Plan.

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s