Corlys Wochenübersicht 84/59: 20.02.17 – 26.02.17

Und schon wieder ist es so weit für meine Wochenübersicht. Wie schnell eine Woche immer rum geht.

wochenuebersicht

Aktuelle Lektüre:

royal-2-ein-koenigreich-aus-seide

Da mir Royal 1 so gut gefallen hab, habe ich Teil 2 gleich auch noch angefangen. So weit bin ich noch nicht, aber ich bin begeistert von dieser Geschichte.

Neuzugänge:

Girl onlineRoyalroyal-2-ein-koenigreich-aus-seide

Girl online habe ich mir für die Leserunde im März geholt und die Royal Reihe habe ich spontan noch angefangen. Sind alles E-Books.

Corlys Themenwoche 46: Kleidung:

46.1.: Was tragt ihr am liebsten? (7 K)
46.2.: Schickere Kleidung zu welchen Anlässen? (8 K)
46.3.: Wo kauft ihr eure Kleidung (12 K)
46.4.: Welche Winterkleidung? (5 K)
46.5.: Habt ihr einen Schuhtick? (15 K)
47.6.: Schöner Kleidungsstil von Schauspieler/in? (9 K)
46.7.: Seid ihr Modefans? (7 K)

Diese Woche gings bei meiner Themenwoche um Kleidung. Schaut doch einfach mal rein, ob ihr da was findet, was euch interessiert.

Blogaktionen:

Montagsfrage 69: Gibt es Zitate aus Büchern, die euch besonders in Erinnerung geblieben sind? (4 K)
Lieblingscharaktere der Woche: KW 7: Februar 2017 (5 K)

GemeinsamLesen 70: Mit Bernhard Hennens Drachenelfen (12 K)

Serienmittwoch 60: Mitmachaufgabe: Karnevall feiern mit euren Serienhelden (8 K)

TTT 75: 10 TV Serien aus deiner Kindheit/Jugend (30 K)

Show it on Friday 35: Ein Buch mit deinem Lieblingscharakter (12 K)
Freitagsfragen 28: Vom Sub und Urlaubsereignissen (-)

Buch-Safari 36: Vom Buchstaben „R“ und Neuerscheinungen (-)
Story-Samstag 11: Handschrift (4 K)

Bookish-Sunday 36: Verfilmung, die besser ist als das Buch? (-)

Die üblichen Blogaktionen waren mit dabei. Es ging um Karnevall, Buchzitate und vieles mehr.

Mein Sub kommt zu Wort: Fungie ist glücklich (6 K)
Das zweite Wort 2017: Nachtmenschen (6 K)

Zwei außermonatliche Beiträge waren wieder dabei. Guckt doch mal rein.

Tags:

Tagerwartungen (2 K)
Rip it or Ship it (2 K)

Ich habe zwei Tags mitgemacht. Gerade der letzte ist interessant. Da habe ich Pärchen gemischt. Seht es euch doch mal an.

Bloggeschichte:

Weihnachten in Island bei Tim und Elida (Teil 10) (4 K)
Noras Abenteuer Teil 9 (3 K)
Das alte Herrenhaus Teil 3 (4 K)
Weihnachten in Island bei Tim und Elida (Teil 11) (4 K)

Diese Woche schrieb ich fleißig an meinen Geschichten weiter. Endlich kam ich mal etwas voran damit.

Rezension:

Bernhard Hennen – Drachenelfen: Rezension 2. Teil (8 K)
Valentina Fast – Royal 1 Ein Leben aus Glas (-)

Zwei Rezensionen gabs dieses Woche von mir. Ich habe Drachenelfen endlich beendet und konnte das Buch somit noch im Februar auslesen. Ausserdem habe ich auch endlich die Royal Reihe angefangen, die ich großartig fand.

Neues von meiner Movieworld:

Blogaktionen:

MediaMonday 51: Von Schreienden Filmen, Serienmarathons und Zoo

Charakter-Misch TV 28: Julia Stiles feat. Sara Johnson

Die besten 5 am Donnerstag 28: Oscargekrönte Filme – bester Film (2 K)
Serienabend 32: Mit Gilmore Girls (2 K)

Die üblichen Aktionen waren dabei. Auch beim Serienabend habe ich mal wieder mitgemacht.

Filmetagebuch:

Die blaue Lagune

Den Film habe ich noch letzte Woche gesehen, aber bin erst Montag zum berichten gekommen.

Serientagebuch:

Gilmore Girls: Staffel 1 Folge 3
Crossing Jordan: Staffel 6 Folge 5 + 6
Bones: Staffel 1 Folge 16 + 17
Zoo: Staffel 2 Folge 1/ Folge 2 + 3
Lucifer: Staffel 1 Folge 7 + 8
Beauty and the Beast: Staffel 4 Folge 12

Mein Serientagebuch ist gerade ziemlich überfüllt. Diese Woche habe ich mit der 2. Staffel Zoo begonnen, die ich bisher mag. Einige meiner Serienstaffeln laufen aber auch bald aus.

Dann hab ich eben noch gelesen, dass Bill Paxton an einer Herzoperation gestorben ist. Schade. Den mochte ich so gern. Hätte jetzt auch gar nicht gedacht, dass er 61 schon war. Sieht jünger aus. (Titanic, Twister)

Und hier kommt meine königliche Statistik:

Prinzenhafte Besucher: 283 Prinzen gesichtet
Tierische Aufrufe: 578 Tiere gerettet
Beiträge: 29 Beitragsfinder
Elfische Kommentare: 187 Elfen gesprochen
Weihnachtliche Gefällt-Mir-Angaben: 200 Weihnachtsfreunde gefunden.

Ich habe 48 Besucher weniger, 247 Aufrufe weniger, einen Beitrag weniger, 1 Kommentar weniger und 110 Gefällt-Mir-Angaben weniger.

Ausländische Prinzen:

Vereinigte Staaten: 50
Österreich: 25
Schweiz: 18
Vereinigtes Königreich: 6
Irland: 4
Luxemburg: 3
Rumänien: 2
Tschechische Republick: 1
Schweden: 1

Exoten: Rumänien

Vereinigte Staaten hat 10 Aufrufe mehr, Österreich einen mehr, Schweden 12 weniger, Irland 9 weniger,

Tag mit der besten Besucherzahl: 20.02.17 (59 Prinzen gesichtet)
Tag mit den meisten Aufrufen: 20.02.17 (115 Tiere gerettet)
Tag mit den meisten Kommentaren: 24.02.17 (49 Elfen gesprochen)
Tag mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben: 20.02.17 (49 Weihnachtsfreunde gefunden)

Ich habe 6 Besucher pro Woche weniger als letzte Woche, 35 Aufrufe weniger, 1 Kommentar weniger und 12 Gefällt-Mir-Angaben weniger.

Die beste Seite ausser der Startseite:

TTT 75: 48
Montagsfrage 69: 31
Mein Sub kommt zu Wort: 25

Die Zahlen sind in etwa gleich geblieben.

Follower:

Letzte Woche: 243
Diese Woche: 249

Und es steigt immer noch. Wie schön. Die 250 ist nicht mehr weit.

Und sonst so?

Es war wieder recht ruhig. Ich habe vor allem gelesen und geschrieben. Wir hatten noch mal ein wenig Schnee, aber jetzt ist wieder alles weg und ich hoffe das bleibt so.

Bald ist schon wieder Monatsende und ich verabschiede mich aus einem wunderbaren Lesemonat. Ich hatte ein schwaches Buch, aber sonst nur tolle Bücher.

Heute Mittag war ich mal wieder lecker essen. Das war toll und mal wieder was anderes.

Das wars auch schon wieder von mir. Ich wünsche euch eine tolle Woche. Bis zur nächsten Wochenübersicht.

Valentina Fast – Royal 1 Ein Leben aus Glas

Royal

„Miss Tatyana. Wir müssen los. Henry! Fernand! Haltet sie nicht auf.“ Ericas strenge Stimme ließ auch die umsthehenden Fotografen aufschauen. Sie zückten ihre Kameras und knipsten hastig Fotos von Henry, Fernand und mir.
„Oh, nein, ich muss hier weg!“ Fernand rannte lachend davon, als wäre Erica mit einem Nodelholz hinter ihm her.

Meine Bewertung:

Story: 1 ++

Tanya soll bei der Auswahl zum Prinzencasting teilnehmen. Dies ist kein gewöhnliches Casting, denn keiner weiß, wer der Prinz ist. Viele Kandidatinnen stehen zur Auswahl. Tanya ist allerdings keines Falls begeistert und möchte eigentlich nur bei ihrem Schwager in die Lehre gehen. Dennoch nimmt sie teil …

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1 ++

Tanya: 1 +

Mich hat es etwas gestört, dass sie auf keinen Fall zur Auswahl wolle. Das ist wieder so klischeehaft. Aber sonst fand ich sie sehr sympatisch und glaubwürdig. Ich mochte sie.

Die königlichen Herren:

Philipp: 1 ++

Noch ist er teilweise unsympatisch, aber ich find das nicht schlimm. Ich glaube, ich weiß wieso. Dennoch habe ich ihn sofort ins Herz geschlossen. Von Anfang an.

Henry: 1 ++

Er ist wahnsinnig sympatisch. Ein wenig hat er mich an den Henry aus Selection erinnert, aber ein bisschen anders ist er schon. Aber er war wirklich sehr höflich und lieb.

Fernand: 1 ++

Auch er ist wahnsinnig sympatisch und ich fand es toll wie er sich für Tanya einsetzte. Er hat irgendwie was.

Charles: 1

Er ist mir eher unsympatisch. Einfach zu aufdringlich. Er ist der einzige, den ich nicht so mag.

Tanyas Familie:

Katja: 1 +

Die mag ich total gern. Es ist toll wie sie sich um Tanya kümmert und sich für sie einsetzt. Das hat was.

Markus: 1 +

War mir auch von Anfang an sympatisch. Ein lieber fürsorglicher Kerl.

Onkel Victor: 1 +

Auch ihn mochte ich sehr gern, aber er hätte sich etwas mehr für Tanya einsetzen können.

Tante Danielle: 2 –

Die war mir sofort unsympaitsch mit ihrer herrischen Art. Erinnerte mich ein bisschen an die böse Stiefmutter von Aschenputtel.

Die Kandidatinnen:

Claire: 1 +

Teilweise wirkte sie etwas anstrengend, aber ich mochte ihre fröhliche aufgekratze Art.

Alissa: 2 –

Auch die war mir unsympatisch. Die war ja schlimmer als Emilia oder Charlotte. Was die da abzog ging gar nicht. Hoffentlich flieg sie raus.

Rose: 1 +

Die moche ich dagegen wieder sehr gern. Schön, dass sie sich von Alissa nicht einlullen ließ.

Charlotte: 1

Ich fand sie jetzt gar nicht so schlimm. Sie behält wenigstens Würde.

Emilia: 2 –

Sie mochte ich dagegen wieder nicht. Sie ist nicht so schlimm wie Alissa, aber ich mag sie auch nicht.

Das Personal:

Erica: 1 +

Sie ist wirklich sympatisch und ich mag ihre lockere Art. Ich find es toll wie sie mit Tanya umgeht.

Der Doktor: 1 +

Auch den fand ich symptisch. Es war toll wie er sich um Tanya gekümmert hat.

Die Lehrerin: 1 –

Ich fand sie teilweise seltsam. Ein bisschen streng vielleicht, aber ganz okay.

Gabriela: 1 –

Sie wirkte falsch und gekünselt, wie Tanya schon sagte.

Paare/Liebesgeschichte: 1 ++

Ich liebe Philipp und Tanya. Sie tun sich etwas schwer, würden aber super zusammen passen. Sie sind so süß zusammen.

Ansonsten fände ich Fernand und Claire ganz toll zusammen.

Mal sehen was da noch so geht.

Erzählperspektive: 1 +

Das Buch wird aus Tanyas Sicht in der Ich-Form erzählt, was ganz angenehm ist, da ich sie sehr mag.

Besondere Ideen: 1 ++

Eine Prinzenauswahl ist spätstens seit Selection keine neue Idee mehr, aber das die Kandidatinnen nicht wissen wer der Prinz ist kannte ich so noch nicht. Das ist auch für mich als Leser sehr spannend, da ich selbst miträtsel wer es ist. Ich bin mir da absolut nicht sicher.

Außerdem stelle ich mir das Schloss mit dem Garten und Umgebung wunderschön vor nd die nicht ganz ungeheimen Treffen zwischen Philipp und Tanya.

Rührungsfaktor: 1 ++

Manche Autoren schaffen es auf etwa 200 Seiten mehr Rührung reinzubringen als andere auf etwa 1000 Seiten. Valentina Fast hat es jedenfalls drauf und gerade bei allem rund um Philipp und Tanya habe ich sehr mitgefiebert.

Parallelen: 1 +

Da fiel mir irgendwie sofort Selection ein. Gewisse Ähnlichkeiten gibt es schon. Allerdings find ich das nicht so schlimm, da es auch seine ganz eigene Note hat und das macht das Buch zu etwas besonderen.

Störfaktor: 1 +

Das war vielleicht, dass Tanya und Philipp es sich echt schwer machten und definitiv Alissa. Ausserdem gefiel es mir nicht so, dass Tanya auf keinen Fall zur Auswahl wollte. Aber wirklich gestört hat mich nur Alissa.

Auflösung: 1 +

Eine Auflösung gabs ja noch nicht, aber ich hatte auch nicht das Gefühl, dass es mitten drin endete. Es war ein gutes Ende mit einer interessanten Erkenntnis am Schluss.

Fazit: 1 ++

Das Buch hatte ein paar kleinere Schwächen und erinnerte teilweise an Selection, aber es war schon recht individuell und konnte mich wirklich begeistern. Gerade auch bei Tanya und Philipp habe ich sehr mitgefiebert. Die waren total süß zusammen. Aber auch Fernand und Henry waren sehr sympatisch. Jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht.

Bewertung: 5/5 Punkten

Mein Rat an euch:

Lasst euch nicht davon abschrecken, dass es etwas an Selection erinnert. Ich finde es ist dennoch sehr individuell. Lasst euch entführen in die Welt von Vieterra und der Suche nach dem wahren Prinzen. Ich habe es sehr genossen Tanya zu begleiten. Bitte gebt dem Buch eine Chance. Ich würde es vor allem für Fans von Selection und Aschenputtel empfehlen.

Bookish Sunday 36: Verfilmung, die besser ist als das Buch

Heute gibts wieder eine Ausgabe vom Bookish-Sunday. Die Frage ist nicht mehr neu, aber interessant.

e2ef9-bookish2bsunday2btcofal

Welche Buchverfilmung findest du besser als das Buch?

Andersherum wäre es leichter. Da muss ich doch erst mal überlegen.  Doch, da fällt mir schon gerade was ein.

Die Ankunft the secret circle

Die Serie The Secret Cirlcle fand ich total klasse. Die konnte mich richtig begeistern mit Charaktere und Fantasy.

Das Buch dagegen war überhaupt nichts für mich. Total unsympatisch und hatte überhaupt nicht die Klasse der Serie.

Das gleiche gilt für Lying Game und Vampire Diaries.

Corlys Themenwoche 46.7.: Kleidung: Seid ihr Modefans?

Meine Themenwoche Kleidung geht in die letzte Runde. Eine einzige Frage gibts dazu noch.

Corlys Themenwoche Logo

Und das ist meine Frage für euch:

Wie sehr interessiert euch Mode eigentlich? Schwimmt ihr eher mit der Menge oder gegen den Strom?

Früher interessierte mich Mode nicht so. Heute ein wenig. Ich kaufe gerne neue Sachen, trage alte aber auch auf und sortiere nicht so oft aus. Nur wenn es nötig ist. Alte Sachen trage ich auch oft erst noch für Alltags. Es muss nicht immer was neues sein. Nur, wenn ich was schönes sehe.

Aber ich würde nicht sagen, ich schwimme mit der Menge mit. Wie gesagt mag ich diese schicken Abendkleider nicht, die heute zum Beispiel zu Abibällen oder sowas getragen wird. Ich mag es lieber lockerer. Ich hab mir auch mal sagen lassen, dass ich mich so jung kleide, was auch immer das heißen mag. Außerdem mag ich keine hochhackigen Schuhe. Schuhe müssen vor allem bequem sein. Ich habe einfach meinen eigenen Stil.

Und wie ist das bei euch?

Nächste Woche gehts dann um:

Romane/Bücher:

Die nächsten Fragen:

Montag: Was sind eure Lieblingsromane?
Dienstag: Welche Romane/Bücher magst du eher nicht so?
Mittwoch: In welchem Genre bist du bei Romanen/Bücher unterwegs?
Donnerstag: Liest du auch Romane/Bücher von deutschen Autoren?
Freitag: Wie regelmäßig/unregelmäßig kaufts du Bücher/Romane?
Samstag: Welches sind eure Top 10 Lieblingscharaktere aus Bücher/Romanen?