Meine Leseplanung im Februar lief super. Sogar besser als gut. Trotz des dicken Schinkens (Drachenelfen 1066 S.) habe ich sechs Bücher geschafft.

Das hier ist meine Leseplanung für März:

girl-online-2zimt-und-wegyoung-elitesEvermore Der blaue MOndhimmelstiefe

  1. Zoe Sugg – Girl online on tour

Davon verspreche ich mir nicht so viel. Schon das Ende von Teil 1 konnte mich nicht mehr so überzeugen. Aber es ist eine Leserunde. Sonst hätte ich auch (noch) nicht dazu gegriffen.

2. Dagmar Bach – Zimt und Weg Teil 1

War ein Spontankauf, aber jetzt bin ich sehr gespannt auf das Buch. Es interessiert mich und ich hoffe, dass es meine Erwartungen erfüllen kann.

3. Marie Lu – Young Elites Die Gemeinschaft der Dolche

Ich habe Legend gelesen und bin jetzt sehr gespannt auf das neue Buch von ihr. Mal sehen, wie es mir gefällt.

4. Alyson Noel – Evermore Der blaue Mond (Wiederholung)

Weiter gehts mit Evemore. Von Teil 1 war ich ja nicht so begeistert, weil es vor Klischees nur so wimmelte. Mal sehen, wie mir Teil 2 gefällt.

5. Dagmar Unruh – Himmelstiefe

Auch das war ein Spontankauf, aber ich hab gehört, dass es gut sein soll. Von daher bin ich gespannt darauf.

Und, kennt ihr Bücher davon? Wenn ja, wie haben sie euch gefallen? Welche haben euch besonders zugesagt und welche eher nicht so?

Advertisements