und hier kommt ein weiterer TTT. Das viel mir etwas leichter. Mit E gibts ziemlich viel.

4950d-ttt_nur-schrift_rot

Und hier ist meine Liste:

ElfenschwesternBiss Edward auf den ersten BlickEin Sommer und vier TageEvermoreEngelsnacht
ElfenmagieLissa Price EndersEragon 1Bernhard Hennen ElfenwinterDer Elfenkuss

Das sind meine E-Favoriten.

1. Charlotte Inden – Elfenschwester

Ich find das Buch toll. Eine süße Geschichte mit tollen Charaktere zur Weihnachtszeit. Mir hat es gut gefallen.

2. Stephenie Meyer – Edward auf den ersten Blick

Ich fand Edwards Version besser als Bellas. Leider war sie zu kurz.

3. Adriana Popescu – Ein Sommer und vier Tage

Ich mochte das Buch ganz gern, fand es aber nicht überragend und vom Ende war ich recht enttäuscht. Aber es war gute Unterhaltung. Nicht ganz was ich erwartet hatte, aber gut.

4. Alyson Noel – Evermore 1 Die Unsterblichen

Nach dem ersten Lesen mochte ich es sehr gern. Im Januar habe ich Teil 2 zum zweiten Mal gelesen. Leider war es mir da zu anstrengend und klischeehaft.

5. Lauren Kate – Engelsnacht

Den ersten Teil mochte ich noch ganz gern, auch wenn Luce nie mein Ding war. Der Rest war nicht mehr so meins.

6. Sabrina Qunaj – Elfenmagie

Das mochte ich sehr gern, nur waren ihre weiblichen Charaktere nie meins. Aber die Ideen der Elfenversion fand ich toll.

7. Lissa Price – Enders

Den mochte ich auch ganz gern und fand ich besser als Teil 1. Hatte was.

8. Christopher Paolini – Eragon

Eragon find ich schon toll, auch wenn ich nach dem 2. Lesen nicht mehr ganz so überzeugt war, aber die Reihe hat einfach was.

9. Bernhard Hennen – Elfenwinter

Gerade diesen Teil der Elfenreihe mochte ich total gern. Wohl, weil Ollowain immer mein Liebling war. 🙂

10. Aprilynne Pike – Elfenkuss

Ich mochte den ersten Teil recht gern. Die anderen waren allerdings nicht so meins.

Advertisements