Corlys Themenwoche 52.1.: Ostern: Haben die Ostertage im eigentlichen Sinne eine Bedeutung für euch?

Eine neue Themenwoche bricht an. Diesmal gehts rund um Ostern.

Und das ist meine erste Frage für euch:

Haben die Ostertage im eigentlichen Sinne eine Bedeutung für euch oder lebt ihr einfach nur die Feiertage aus?

Ja, die Ostertage sind für mich schon mehr oder weniger auch im eigentlichen Sinne für mich von Bedeutung.

Ich geh nicht mehr regelmäßig zur Kirche, aber früher war das anders. Ich war Messdienerin und so blieb das gar nicht aus. Besonders die Seite meines Vaters ist auch sehr christlich eingestellt (also vor allem meine verstorbenen Großeltern.)

Ich kenne die Ostergeschichte und zumindest an Ostern und Weihnachten und manchmal zwischendurch gehört der Kirchengang einfach dazu. Ostern ist nicht nur irgendein Feiertag sondern halt Ostern.

Für mich ist das besonders immer Familienzeit.

Wie seht ihr das mit Ostern? Nur irgendein Feiertag oder steckt hinter Ostern für euch was dahinter?

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Kennt ihr die Ostergeschichte im allgemeinen oder interessiert es euch nicht?
Mittwoch: Welche Bücher/Filme/Serien/Lieder könnt ihr zu Ostern empfehlen?
Donnerstag: Wie sehen eure Ostervorbereitungen aus?
Freitag: Glauben eure Kinder an den Osterhasen? Bzw. habt ihr als Kinder an den Osterhasen geglaubt? Wie habt ihr es empfunden?
Samstag: Was mögt ihr lieber? Ostern oder Weihnachten und wieso?
Sonntag: Wie verbringt ihr die Feiertage?

Advertisements

5 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 52.1.: Ostern: Haben die Ostertage im eigentlichen Sinne eine Bedeutung für euch?

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s