TTT 84: Top Ten Bücher mit Gesichtern drauf

Uh, Gesichter. Also nur Gesichter? Nicht den ganzen Körper? Mal sehen was sich da finden lässt.


Ich hab jetzt vor allem Bcher genommen, wo fast nur Gesicht zu sehen ist ohne viel anderes Körperteil. Wie das Gesicht drauf zu sehen ist, ist ja egal. Deswegen ist auch nicht Selection oder sowas dabei.

1.) Stephenie Meyer – Seelen

Erst neulich hab ich es zum vierten Mal gelesen und es ist und bleibt eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Ich liebe die Story einfach. Der Anfang ist etwas zäh, aber danach wird es toll.

2.) Stephenie Meyer – Biss zum Ende der Nacht

Eigentlich mag ich ja nur noch so richtig Biss zum Morgengrauen, weil ich danach Bella nicht mehr mag, aber hier war das Gesicht eindeutiger zu sehen.

3.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee

Eigentlich die ganze Reihe. Sie ist toll. Irgendwann werde ich sie sicher noch mal wiederholen.

4.) Julie Kagawa – Talon 1 Drachenzeit

Aber eigentlich nur dieser Teil. Die anderen konnten mich nicht wirklich überzeugen. Aber dieser Teil hat was.

5.) Linnea Harris – Bitter & Sweet

Die Reihe mag ich auch sehr gern. Ich freu mich schon auf Teil 3. Ich mag einfach diese bunte Fantasymischung auch.

6.) Katie Kacvinsky – Maddie

Ich mag die ganze Maddie-Reihe sehr gern. Den letzten fand ich sogar am besten bis auf das Ende. Aber die Reihe hat einfach was.

7.) Maggie Stiefvater – Lamento Im Bann der Feenkönigin

Ich mochte das Buch sehr gern. Besonders diesen ersten Teil. Sehr süß gemacht.

8.) Jay Asher – Dein Leuchten

Ich mochte das Buch wirklich gern. Eine wirklich schöne Weihnachtsgeschichte.

9.) Jessica Verday – Wahre Liebe ist unsterblich

Auch das mochte ich wirklich gern. Geht um die Legende von Sleepy Hollow. Leider wurde Teil 3 nie übersetzt.

10.) Rachel Hawkins – Hex Hall 1 Wilder Zauber

Das sollte ich langsam wirklich mal weiterlesen. Der erste Teil gefiel mir ziemlich gut.

Und welche Bücher mögt ihr mit Gesichtern drauf am liebsten? Kennt ihr welche von meinen?

Advertisements

20 Gedanken zu “TTT 84: Top Ten Bücher mit Gesichtern drauf

  1. Hallo 🙂

    du hast auch eine tolle Liste. Die Biss Reihe steht bei mir schon im Regal und subt noch. Dein Leuchten wollte ich mir auch schon längst kaufen (warum habe ich das noch gar nicht?), steht aber noch auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Donnerstag!
    Sabrina

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      Echt? Du hast Biss noch nicht gelesen? Wow. Mittlerweile mag ich nur noch Teil 1 wirklich, aber Teil 4 ist auch noch okay.

      Dein Leuchten fand ich toll. Kann es empfehlen.

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Hallöchen,

    für mich haben auch ganze Körper gezählt, hauptsache eine Gesicht war irgendwo mit drauf. Sonst hätte ich mir mit dem Thema echt etwas schwer getan.
    Von der Biss-Reihe habe ich nur den ersten Teil gelesen, der mir nicht sonderlich gefallen hat.
    Deine anderen gelisteten Bücher kenne ich nicht, nur „Seelen“ und „Plötzlich Fee“ vom Namen her.

    Liebe Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    Gefällt 1 Person

  3. Hey,

    „Bis(s) zum Ende der Nacht“ hat mir beim ersten Lesen sehr gefallen, aber mittlerweile finde ich viele der Entwicklungen … weniger gut. Ich mag die Bücher noch, vor allem jedoch Band 1 und Teile von Band 2. „Plötzlich Fee: Herbstnacht“ ist mein Lieblingsband der Reihe und irgendwann werde ich mir die Bücher auch kaufen, weil sie im Regal wunderschön aussehen würden. „Talon“ habe ich vor wenigen Tagen von der Onleihe bekommen und ich bin schon sehr gespannt darauf. „Lamento“ habe ich noch auf dem SuB, wobei ich den zweiten Band bereits kenne und ihn ganz gut fand; „Dein Leuchten“, „Hex Hall“ und „The Hollow“ stehen auf meiner Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ich bin auch kein großer Biss-Fan mehr. Teil 1 ist mir der liebste, aber den hatte ich glaub ich letztens erst. Deswegen hab ich Teil 4 genommen. Teil 2 liegt mir überwiegend nicht so und Teil 3 noch weniger. Teil 4 ist wieder okay.

      Ja, Herbstnacht ist auch mit mein Lieblingsteil.

      Talon mochte ich ja nur wirklich Teil 1. Danach wurde mir die Dreiecksgeschichte zu viel und mit Ember konnte ich auch nicht immer was anfangen.

      Lamento fand ich persönlich besser als Ballade. Aber Ballade hat mir auch gefallen.

      Dein Leuchten, Hex Hall und The Hollow kann ich alle empfehlen. Fand ich alle toll.

      LG Corly

      Gefällt mir

  4. Huhu Corly,

    von deiner Liste habe ich leider noch nichts gelesen. Gerade eben habe ich aber ziemlich gestutzt, als ich gelesen habe, dass du „Seelen“ bereits vier Mal durch hast. Das ist doch ein kleiner Wälzer, wenn ich mich recht erinnere, nicht wahr? Da merkt man wirklich, dass es zu deinen Lieblingen gehört. c:

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    Gefällt 1 Person

  5. Huhu Corly,

    Ach Mensch, dein Leuchten… Total vergessen. Fand ich superschön das Buch. Gemeinsam haben wir heute Maddie und wie auch dir, hat mir Band 3 am besten gefallen. Da gehören wir wohl einer Minderheit an, viele fanden den letzten Band ja nicht so toll. BISS und Plötzlich Fee hab ich auch gelesen. Hex Hall liegt noch auf dem SuB.

    Liebe Grüße Ina

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      Ja, Dein Leuchten war toll.

      Also ganz das Ende fand ich dann auch nicht ganz so prickelnd von Maddie, auch wenn ich mit leben konnte, aber ich fand diesen Teil ansonsten sehr sympatisch.

      Hex Hall mochte ich eigentlich sehr gern, hab aber immer noch nicht weiter gelesen.

      LG Corly

      Gefällt mir

  6. Hey Corly 🙂

    Von deiner Liste kenne ich schon „Seelen“, dass hat mir nicht so gut gefallen, und „Biss zum Ende der Nacht“, dass Buch war okay 🙂
    „Bitter & Sweet“ liegt noch auf meinem SUB.

    Ich wünsche dir einen schönen, lesereichen Abend 🙂

    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      schade, dass dir Seelen nicht gefallen hat. Der Anfang ist schwer zu lesen, aber danach wird es super.

      Biss 4 fand ich auch nicht am besten. Mein Lieblingsteil ist Teil 1. Die Mittelteile sind nicht mehr so meins.

      Bitter & Sweet mochte ich persönlich sehr gern. Kann ich nur empfehlen.

      LG Corly

      Gefällt mir

  7. Hallo Corly,

    wir haben keine Übereinstimmungen, aber ich habe natürlich auch die Biss-Reihe gelesen – „Seelen“ war dagegen nicht so meins. Da habe ich damals nach ein paar Seiten abgebrochen.
    „Dein Leuchten“ habe ich auch gelesen – fand es wirklich schön.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Selina

    Gefällt 1 Person

  8. Hallo Corly,

    obwohl ich viele der Bücher auch gelesen habe („Seelen“, „Bis zum Ende der Nacht“, „Plötzlich Fee“, „Hex Hall“ und bei „Maddie“ habe ich die ersten beiden Bände gelesen), haben wir heute keinen Treffer.

    „Lamento“ und „Talon“ möchte ich auch irgendwann mal noch lesen 🙂

    Ich wünsche Dir einen guten Start ins Wochenende!

    Viele Grüße
    Bella

    Gefällt 1 Person

  9. Hey 🙂
    Jetzt komme ich auch endlich dazu, mir deine Auswahl anzuschauen. Besser spät, als nie.

    Eine tolle Auswahl hast du da getroffen, mit den unterschiedlichsten Covern. Einige davon stehen auch in meinem Regal oder befinden sich auf meinem Kindle 😀

    Lg
    Levenya

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s