Leselaunen 34: Mit Valentina Fast – Royal 4 Eine Krone aus Stahl

Meine Leselaunen kommen heute spät, aber jetzt kommen sie noch gerade angeflitzt, denn natürlich dürfen sie auch in dieser Woche nicht fehlen.

Aktuelle Lektüre:

Ich bin bei 28 %.

Momentane Lesestimmung:

Beim letzten Buch waren sie ganz schön im Keller, da das einfach nicht meins war, aber jetzt ist es wieder besser geworden, weil ich dieses Buch liebe. Geht bergauf.

Zitat der Woche:

Muss ich aus Zeitmangel diesmal leider passen.

Und sonst so?

Ich war heute im Bücherkaufrausch, liebe Mitblogger. Vier Neulinge sind bei uns eingezogen. Fungie (mein Sub) kann sich jetzt ein bisschen mit Warren und Bridgette (Maybe not), Ash und Violet (Das Juwel 3), Ryan und Jill (Bitter & Sweet 3) und Amy und Junior (Godspeed 3) die Zeit vertreiben. Zuminest so lange bis ich ihm die Bücher wegnehme, weil ich sie lesen werde. Dann ist er immer ganz beleidigt, weil er so viel Spass mit seinen Buchfreunden hat. He, he. Gemein! Aber er bekommt ja immer mal wieder neue Buchfreunde.

Könnt ihr euch vorstellen, dass es gestern bei uns kurzzeitig weiß gewesen ist? Es ist Ende April. Ich will es endlich warm haben. Sonst war ja auch schon im Mai noch mal ein Hagelschauer, aber dann war es zwischendurch schon mal warm. Bisher war dieser Frühling schon recht kühl-kalt.

Heute hat das Wetter zum Glück mitgespielt. Fand ich ja sehr nett vom Wetter.

Sonst war nicht viel los, was ich nicht auch schon in der Wochenübersicht gepostet hätte. Aber der Bücherkauf tat gut und Fungie freut sich auch. Er springt gerade hüpend vor mir auf und ab und feiert Party mit den Büchern.

Das wars auch schon wieder von meinen Leselaunen. Was lest ihr aktuell?

 

Corlys Themenwoche 54.3.: Nachbarn: Störenfreaks unter Nachbarn?

Eine neue Frage gibts von meiner Nachbarwoche. Seid mit dabei.

und das ist meine heutige Frage für euch:

Müsst ihr auf eure Nachbarn Rücksicht nehmen (Laute Musik etc?) Stört euch das?

Eigentlich nicht. Die Häuser sind so weit voneinander entfernt sodass man das nicht hört, wenn im anderen Haus der Fernseher laut ist oder die Musik. Es sei denn das Fenster ist auf. Aber man hört es wiklich fast nie. Außerdem sind die Wände alle dick genug.

Das einzige was man mal hört ist wenn im Dorfgemeinschaftshaus eine Party gefeiert wird. Aber so wirklich stören tut uns das nicht hier. Man hört selbst das nur leise.

Das einzige, wo man es wohl hören würde ist im Haus, aber das ist auch kein Problem da die Wände dick genug sind. Außerdem ist über mir das Zimmer von meinem Schwester und meinem Schwager und die gehen immer erst spät ins Bett. Da ist es eh egal.

Außerdem hören wir in unserem Haus eh nur selten Musik. Das einzige was mich manchmal aufwachen lässt ist wenn die Kids meiner Schwester weinen/schreien, aber seid sie älter sind ist das auch weniger geworden.

Und wie ist das so bei euren Nachbarn? Habt ihr Probleme damit?

Die nächsten Fragen:

Donnerstag: Mögt ihr die Wohnungen eurer Nachbarn, falls ihr sie schon mal besucht habt?
Freitag: Macht ihr auch mal was mit euren Nachbarn zusammen oder seid ihr lieber unter euch?
Samstag: Lebt ihr gern mit euren Nachbarn zusammen oder eher nicht so?