Pretty Little Liars: Staffel 4 Folge 5 + 6

Da ich aktuell überlege meine Moviewelt wieder hierhin zu verlegen, da das auf Blogspot nicht wirklich gut läuft kommen die Beiträge davon jetzt erst mal wieder hier her.

Deswegen gibts hier jetzt mal wieder einen Serientagebucheintrag von mir über Pretty Little Liars.

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/A1LLEBrpNkL._SY445_.jpg

Aktuell bin ich also in der 4. Staffel, aber noch ziemlich am Anfang.

Achtung! Spoiler nicht vermeidbar. Ich erzähle immerhin über einzelne Folgen.

Ich mag die Serie einfach, auch wenn es immer bizarrer wird. Dieser Bienenangriff auf Arias Mum war ja echt heftig. Was sollte das?

Das mit Hannah und Emily und den Verdächtigungen ist ja auch krass, aber immerhin konnte Hannah jetzt entlassen werden. Nur leider sieht es für ihre Mutter jetzt umso schlimmer aus.

War doch klar, dass sich der Collegetyp für Emily interessierte. Das war doch recht offensichtlich. Da fand ich Emily aber auch ziemlich naiv.

Dieses Dorf wo Toby und Spencer waren war ja echt krass. Was ging denn da ab? Das wirkte ganz schön bizarr.

Dieser aus Mikes Jahrgang ging ja mal gar nicht. Posaunt Gerüchte über Aria und sich rum, die gar nicht stimmen. Was für ein übler Typ.

Das waren auf jeden Fall heftige, interessante Folgen, wo es ziemlich abging.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Lügen, Misstrauen, bizarr

Lieblingscharaktere:

Spencer
Hannah
Aria

Toby
Caleb

Bewertung: 4/5 Punkten

Advertisements

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s