Montagsfrage 80: Wurdest du schon gespoilert?

Die heutige Frage ist interessant, auch wenn ich noch nicht genau weiß wie ich sie beantworten soll.

Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

ersteres bestimmt, aber ausgelesen hab ich es deswegen dennoch. Aber erinnern kann ich mich nicht mehr.

Allerdings lese ich auch keine Rezis mehr bevor ich das Buch nicht selbst kenne. Einerseits weil ich oft eh eine andere Meinung habe als andere, da ich meine Schwerpunkte woanders lege, was mir wichtig ist, und andererseits, weil es kaum vermieden werden kann zu spoilern in Rezis, da man einige Dinge nur mit Beispielen unterstreichen kann. Natürlich versucht man es zu vermeiden, aber es klappt eben nicht immer. In total belanglosen Rezis ohne Begründung sehe ich auch keinen Sinn drin.

Früher war ich aber viel in Foren unterwegs und da könnte ich auch viel gespoilert sein worden.

Und wie ist das bei euch so?

 

MediaMonday 308/62: Vom Skurrilen, Lustigen und Sommer

Und wieder gehts um den MediaMonday heute und ich bin natürlich wieder mit dabei.

Media Monday #308

  1. Wenn es so richtig skurril und abgedreht wird bin ich meist raus. Sowas ist eher nicht so meins. Aber Dark Shadows mag ich noch ganz gern.


  1. Vampire Diaries hat mich irgendwo auf dem Weg verloren, denn dann hab ich die Bücher gelesen (von 1 – 7) und das war so anders wie die Serie. Irgendwann möchte ich das aber gerne noch mal aufholen.


  1. Ich konnte mich ja kaum je so gut mit einer Figur identifizieren wie ____ .

hier passe ich, da es mir einfach nicht wichtig ist mit einer Figur zu identifizieren. Ich muss einfach überzeugt werden können.

  1. In Sachen Comedy-Serien bin ich mittlerweile fast ganz draußen. Oft find ich die eher nervig oder albern als witzig. Aber Scrubs, Friends oder die Nanny mochte ich schon immer sehr gern.
  1. Die Royalreihe von Valentina Fast hat mich ja als Lektüre schwer begeistert, schließlich ist sie genau mein Ding und sehr intensiv. Ich fänd es ja schön, wenn es davon eine Serie geben würde. Zwei Teile habe ich allerdings noch vor mir.


  1. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber der mitunter gruseligste Film Hostel. Der war überhaupt nichts für mich. Hab auch meistens nicht hingeguckt und bin irgendwann weggegangen. Aber ist auch lange her, dass ich es mal ausprobiert hab. Richtig ekelig.

hier spar ich mir auch mal den Trailer.

  1. Zuletzt habe ich das teilweise schöne Wetter genossen und das war wirklich schön, weil es so lange kalt war.

In diesem Sinne wünsche ich euch ene schöne Woche.

Corlys Themenwoche 58.1.: Top 3: Lieblingsbücher

In der dieswöchigen Themenwoche gehts diesmal um Top 10 Listen. Seid wieder mit dabei und beantwortet die Fragen.

Die erste Frage lautet:

Was sind eure Top 3 Bücher? Was gefällt euch daran so und wer sind eure Lieblingscharaktere?

1. Colleen Hoover – Zurück ins Leben geliebt und Hope forever

Diese beiden sind meine liebsten Hoover-Romane und ich kann sie einfach nur beide auf Platz 1 nennen. Stellvertretend für vielleicht alle Bücher der Autorin.

Was ich daran mag?

Beide Bücher sind sehr intensiv, gefühlvoll und haben besondere Ideen und tolle Charakere. So wie fast alle Hoover-Bücher. Ich liebe sie einfach.

Lieblingscharatere:

Zurück ins Leben geliebt: Miles, Tate, Corbin, Cap

Hope forever: Dean Holder und Breckin vor allem

2. Cynthia Hand – Unerathly

Was ich daran so mag? Ich liebe einfach diese Engelsversion und die Charaktere sind auch toll. Die Gegend mag ich gern und die Liebesstory ist schön. Einfach klasse.

Lieblingscharaktere: Tucker, Christian, Clara, Wendy, Angela, Jeffrey

3. Stephenie Meyer – Seelen

Was ich daran mag?

Ich hab es bereits vier mal gelesen und immer noch nicht genug davon. Sicher gibts nach dem 4. Mal lesen ein paar Längen und das ein oder andere was mir nicht so zusagt, aber ansonsten war es auch beim 4. Mal gut zu lesen. Ich find die Idee einfach sehr besonders. Die Liebesgeschichten überwiegend schön und das Höhlensystem ist klasse. Seelen hat einfach was an sich, was Biss nie erreichen wird.

Lieblingscharkatere: Ian, Jared, Melanie, Jeb, Jamie, Doc,

Und das waren meine aktuellen Lieblingsbücher. Platz 3 ändert sich ja oft, aber die ersten beiden eigentlich nur noch recht selten. Aber so würd ich es momentan sehen.

Kennt ihr die Bücher? Wie findet ihr sie? Mögt ihr sie oder eher nicht?

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Eure Top 3 Serien
Mittwoch: Eure Top 3 Filme
Donnerstag: Eure Top 3 Musik
Freitag: Eure Top 3 Blogs
Samstags: Eure Top 3 Städte
Sonntag: Eure Top 3 Länder