Corlys Themenwoche 62.2.: Hochzeiten: Was mögt ihr an Hochzeiten?

Und schon steht der 2. Tag meiner Hochzeitswoche an. Heute wieder mit einer neuen Frage von mir.

 

Und das ist die Frage:

Was mögt ihr an Hochzeiten?

Die Kirchliche Trauung ist ja das eigentlich besondere daran. Die find ich auch immer klasse. Die hat einfach sowas besonderes an sich.

Sonst natürlich die Braut im Brautkleid und selbst trägt man ja auch schicke Sachen und macht sich schick. In der Regel zumindest.

Außerdem die Fotos. Die find ich auch immer toll und gehören für mich dazu.

Dann mag ich noch die Stimmung auf Hochzeiten und das Zusammen sein. Meist sind es bei mir auch Familienfeiern.

Ach, Hochzeiten sind einfach schön. Allein schon das Schick machen ist was besonderes. Alle sehen schicker aus als sonst usw.

Und was mögt ihr so an Hochzeiten?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Was mögt ihr an Hochzeiten nicht?
Donnerstag: Habt ihr schon eigene Hochzeitserfahrungen gemacht? Also seid ihr verheiratet? Wie waren die? (alles freiwillige Angaben hier, ist ja sehr privat)
Freitag: Was bevorzugt ihr: Nur standesamtliche Hochzeiten oder auch kirchliche Hochzeit?
Samstag: Was liefen für Lieder auf den Hochzeiten, wo ihr wart?

Advertisements

10 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 62.2.: Hochzeiten: Was mögt ihr an Hochzeiten?

  1. Hallo Corly,
    ich war schon auf wunderschönen Hochzeitsfeiern, mag es aber am liebsten, wenn es nicht so aufgesetzt wirkt. Ich mag´s lieber etwas schlichter und legerer und weniger pompös. Das ist natürlich totale Geschmackssache und ich würde den Teufel tun eine Hochzeit zu kritisieren, denn es soll doch dem Paar gefallen.
    Ich selbst hab nur standesamtlich geheiratet, ich war überhaupt nicht scharf auf ein Brautkleid und einen Tag lang im Mittelpunkt zu stehen. So schön ich Hochzeiten finde, ich selbst wollte nie die Braut sein. 😉 Meine Traumhochzeit war eine standesamtliche auf einem Leuchtturm nur mit ein paar Freunden und unserer (gemeinsamen) Tochter, das würde ich auch immer wieder so machen. Aber wie gesagt, jeder darf das für sich entscheiden.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Melanie,

      ja, mir persönlich würde es vermutlich auch etwas schlichter gefallen.

      Hm, ich glaub ich würde gern Braut sein, allerdings auch nicht so gerne im Mittelpunkt stehen. Ein Brautkleid gehört für mich aber dazu. Ein Bräutigam auf den Hochzeiten, wo ich war hatte auch das Problem, dass er nicht im Mittelpunkt stehen will und das war auch ganz gut gelöst. Die hatten auch keinen richtigen Hochzeitstisch sondern saßen einfach in der Menge.

      Aber das mit dem Leuchtturm hört sich wirklich schön an. Das würde mir auch gefallen. Wie alt ist denn die Kleine, wenn ich fragen darf?

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Hey Corly,
    die „Kleine“ ist inzwischen 18 Jahre alt! 😉 Als wir auf dem alten Leuchtturm von Wangerooge geheiratet haben, war sie aber grade 6. Im November sind wir also 12 Jahre verheiratet. Ich hab übrigens im Hosenanzug geheiratet. Ich gucke mir super-gerne Brautkleider an und bin auch immer total neugierig darauf, wenn wir auf einer Hochzeit sind. Nur selbst wollte ich keins.
    Schönen Abend noch,
    Melanie

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Melanie,

      wow, die ist ja wirklich nicht mehr klein. Ist auf jeden Fall ein besonderer Ort zum Heiraten. Und auf Wangerooge war ich auch schon mal, ist aber lange her. Darf ich fragen wie alt du dann bist und wo du wohnst?

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s