Follow Friday 6: Lesefreie Zeit, ja oder nein?

Heute gibts auch wieder eine Ausgabe vom Follow Friday von mir mit einer Frage, die mich nur bedingt interessiert.

[FF-39] Hast du manchmal Leseflauten oder nimmst dir bewusst eine Auszeit vom Lesen?

Eigentlich nicht wirklich. Ich hatte seit 2010 keine richtige Leseflaute mehr. Es gibt immer mal wieder Zeiten, wo ich mehrere schwächere Bücher hintereinander lese, aber weiterlesen tu ich trotzdem. Ich find Zeiten ohne Lesen mittlerweile merkwürdig.

Auszeit nehme ich mir nicht direkt. Teilweise lese ich mal ein oder zwei Tage nicht, aber selten hintereinander. Meistens, wenn ich weg bin oder was anderes vorhab. Aber meist lese ich selbst dann zumindest immer noch ein bisschen. Einzig am Monatsende gibts immer mal Zeiten wo ich dann auch mal den ein oder anderen Tag nicht lese und mir eine winzige Auszeit gönne, aber das sind dann höchstens drei Tage.

Sowas gibts bei mir nicht wirklich. Momentan jedenfalls nicht. Lesen gehört für mich einfach dazu.

Und das wars auch schon wieder diese Woche von mir. Wie sieht das bei euch aus?

 

Advertisements

19 Gedanken zu “Follow Friday 6: Lesefreie Zeit, ja oder nein?

  1. Ich weiß nicht ob man das Leseflauten nennen kann aber da ich bedingt durch mein Studium vor Prüfungen wirklich sehr viel Fachliteratur lesen muss kommt in diesen Zeiten der private Lesekonsum meiner Meinung nach viel zu kurz….aber wenn man schon mehrere Stunden die Nase in den Büchern hatte geht es dann am Abend einfach nicht mehr, da kann das Buch noch so spannend sein

    Gefällt 3 Personen

  2. Merkwürdig finde ich es ohne Buch eigentlich nicht. Höchstens, wenn ich eins beende und nicht sofort ein neues Buch beginne, obwohl Zeit und Lust vorhanden sind. Beispielsweise, wenn ich doch erst mal angehäufte Rezensionen ausformulieren oder abtippen muss. Aber während der Woche ist die Lesezeit oft eh begrenzt bis gar nicht einzuplanen, deswegen bin ich es auf die Art und Weise ohne Buch wohl irgendwie gewohnt.

    Für die Uni auf Unterhaltungsbücher verzichten war allerdings tierisch schwer – aber besser so … ;o)

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s