Bookqueen Nr. 6: 2. Quartal 2017: April – Juni

Meine Monatshighlights waren dieses mal wieder etwas eintönig, aber dennoch möchte ich die Bookqueen nicht verpassen.

April:

Im April hatte ich zwei absolute Highlights. Sowohl Nächstes Jahr am selben Tag wie auch den 4. Royalteil fand ich richtig klasse. Da kann ich mich kaum entscheiden was besser ist.

Mai:

Im Mai hatte ich leider viele schwache Bücher, aber Royal habe ich wieder geliebt, denn es ist wirklich eine tolle Reihe.

Juni:

Im Juni gings mir ähnlich wie im Mai. Ich hätte hier doch viel mehr gute Bücher erwartet. Aber immerhin konnte auch der Abschluss von Royal mich wieder überzeugen.

Weitere Highlights:

Stephenie Meyer – Seelen

Ich hab es zum 4. mal gelesen und trotz einiger Längen fand ich es wieder super. Ich liebe die Geschichte und die meisten Charaktere immer noch.

Maybe not – Colleen Hoover

Auch Maybe not war wieder klasse. Es war natürlich von der Story her etwas anders, aber dennoch toll.

Rhiannon Thomas – Ewig Wenn Liebe erwacht

Es konnte mich zwar nicht ganz überzeugen, war aber trotdem toll. Allein diese Märchenhafte Welt fand ich klasse, auch wenn ich mir manches anders gewünscht hätte.

Bookqueen:

Ich hab hier geschwankt zwischen drei Büchern. Diesem hier, nächstes Jahr am selben Tag und den letzten Royal Teil. Entschieden hab ich mich aber für diesen Teil, weil mich die Bekanntgabe des Prinzen einfach umgehauen hat. Nicht vom Ergebnis her, aber von dem Mitzittern und der Spannung her.

Das wars schon wiederm mit meiner Bookqueen. Wie siehts mit eurer aus?

4 Gedanken zu “Bookqueen Nr. 6: 2. Quartal 2017: April – Juni

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s