Corlys Themenwoche 64.1.: Weltall: Was ist am All faszinierend?

Meine Allwoche beginnt und ich hoffe mit euch die Frage beanworten zu können. Seid mit dabei, wenn es rund ums All geht.

Und das ist die erste Frage:

Faszination All: Was genau findet ihr so faszinierend daran?

Mich fasziniert die unendliche Weite des Alls. Wer sagt, dass es nicht weiter weg und unerreichbar noch anderes Leben gibt als unseres?

Die Sterne im Weltall find ich jedes Mal wieder faszinierend und die vielen Planeten, die es gibt. Es werden immer noch viele neu entdeckt.

Und die Wetterbedingungen sind zwar lebensgefährlich, aber auch faszinierend. Einfach das ganze All an sich ist total faszinierend.

Und ich glaube es ist auch sehr faszinierend die Erde aus dem Weltall zu sehen. Das ist bestimmt ein unvergesslicher Anblick.

Das All hat einfach so viele Ebenen und so viele unentdeckte Orte. Mittlerweile fliegen ja sogar schon Menschen ins All mit dem Wissen nicht zurück kommen zu können, weil es einfach zu weit weg von der Erde ist.

Und ich find die Vorstellung faszinierend, dass es Leben im All tatsächlich irgendwann geben soll.

Das ganze All an sich ist einfach irgendwie faszinierend.

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Aliens? Gibt es weiter entwickelte Wesen auf anderen Planeten?
Mittwoch: Wolltet ihr je ins All reisen? Wieso? Wieso nicht?
Donnerstag: Welche Filme/ Bücher/ Serien übers all kennt und mögt ihr?
Freitag: Das All: Wie stellt ihr es euch eigentlich vor?
Samstag: Stars und Sternchen. Habt ihr einen Lieblingsplaneten? Wieso gerade dieser?

Advertisements

12 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 64.1.: Weltall: Was ist am All faszinierend?

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s