Aktion Stempeln 12: August 2014

Es wird schon wieder gestempelt. Ist es schon wieder so weit? Ich stempele den August 2014. Genau wie Damaris. 🙂

  1. Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes

    Da ich immer mal wieder in die Reihe versinke kann ich mich auch noch gut an Teil 1 erinnern. Ich liebe diesen Misch der Fantasy und mag die Charaktere.

2. Melissa Marr – Gegen die Finsternis

Es war schon die Wiederholung zu dem Buch und ich kann mich noch ganz gut erinnern, was passiert ist. Den Teil fand ich aber schwächer als den Rest der Reihe.

 

Hier sieht es leider nicht so gut aus.

1. Lisa J. Smith – Der magische Zirkel die Ankunft

Ich kann fast gar nicht mehr dran erinnern. Fand den Teil auch viel schwächer als die Serie.

3. Legend 3 Berstende Sterne

Die Reihe mochte ich zwar sehr gern, aber was genau im 3. Teil passierte könnte ich jetzt nicht mehr sagen.

4. Lisa Desrochers – Angel Eyes Im Bann der Dunkelheit

Hier kann ich mich auch kaum noch dran erinnern. Mir lag die Reihe aber auch nicht.

5. Kay Meyer – Die Wellenläufer

Auch hier kann ich mich nur noch dunkel dran erinnern. Ich bin aber auch einfach kein Kay Mayer Fan.

6. Rachel Hawkins – Hex Hall 1 Wilder Zauber

Ich mochte das Buch sehr gern, weiß aber kaum noch was passierte. Ausserdem habe ich auch immer noch nicht weiter gelesen. Es ist nur noch schwer zu bekommen. Also die Fortsetzungsteile.

7. Mel Sparks – Sugar Secrets Geplatzte Träume

Ich kann mich zwar noch recht gut an die Reihe erinnern, aber beim besten Willen nicht mehr was im einzelnen Teil geschah. Die Reihe fand ich nach dem 2. Lesen okay.

Und was stempelt ihr so?

 

Die besten 5 am Donnerstag 47: Schönste Filmtitel

Die besten 5 am Donnerstag hab ich jetzt etwa zwei mal ausgelassen, weil ich nichts zu schreiben wusste. Hier fällt mir zu viel ein. 5 sind definitiv zu wenig. Wie soll ich mich da entscheiden?

die-5-besten-am-donnerstag-56

Die 5 schönsten Filmtitel

 

Oh, man ohne Verfilmungen wird schon schwieriger. Meine Nummer 1 ist somit schon mal draußen. Diese hier sind also jetzt dabei rum gekommen.

1 Eine Prinzessin zu Weihnachten (A Princess for Christmas)

Ich liebe diesen Titel. Den fand ich schon immer gut und besonders. Sowas spricht mich einfach an und den Film fand ich auch toll.

Cinderella Story (A Cinderella Story)

Auch diesen Titel mag ich sehr und den Film mochte ich auch.

Liebe braucht keine Ferien (The Holliday)

Auch diesen Titel fand ich schon immer toll und auch dieser Film gefällt mir gut. Da find ich auch den deutschen Titel cooler.

Das Haus am See (The Lake House)

Auch dieser Titel zieht mich einfach an und der Film hat mir wirklich gut gefallen.

Auf immer und ewig (Ever After: A Cinderella Story)

Auch diesen Titel finde ich sehr schön. Solche Titel mag ich einfach.

Und das wars schon wieder von mir. Jetzt bin ich wie immer gespannt auf eure Titel.

TTT 95: Die 10 letzten Neuzugänge

Schon wieder steht ein TTT an. Letzte Woche habe ich es ja ausfallen lassen, weil ich für O nicht viel hatte, aber diesmal bin ich wieder mit dabei.

10 Bücher, die als letztes bei dir eingezogen sind

Das lohnt sich ja bei mir kaum, weil ich nicht so viele Neuzugänge habe und das meiste schon gelesen habe.


1. Mona Kasten – Feel Again

Ich habe dieses Buch geliebt. Die Charkatere waren toll, es war total echt und intensiv und gerade auch Isaac ging mitten ins Herz.

2. Mona Kasten – Trust Again

Offenbar lese ich die Reihe jetzt rückwärts. Den ersten Teil habe ich nicht entdeckt, aber diesen hier dafür mitgenommen. Auch wenn ich schon weiß wie es mit Dawn und Spencer ausgeht bin ich gespannt auf ihre Geschichte.

3. + 4. Valentina Fast – Royal 5 + 6 Eine Hochzeit aus Brokrat und eine Liebe aus Samt

Die letzten beiden Royalteile habe ich schon gelesen und wieder geliebt. Eine tolle gefühlvolle Reihe, die mir wirklich gefallen hat.

5. Rhiannon Thomas – Ewig Wenn Liebe entflammt

Das habe ich gerade ausgelesen und der 2. Teil hat mir sogar besser gefallen als er erste, auch wenn ein paar Charaktere leider sehr vernachlässigt wurden. Ich hatte gehofft da kommt noch mehr.

6. Dagmar Bach – Zimt und Zurück

Ich mochte es ganz gern, aber vom Hocker gehauen hat es mich jetzt nicht. Es war mir einfach zu extrem jugendlich, was nicht ganz meins war.

7. Maria D. Headley Magonia

Hier bin ich sehr gespannt. Es gibt ja die unterschiedlichsten Meinungen. Es klingt auf jeden Fall gut.

8. Susin Nielsen-Fernlund – Lieber George Clooney, bitte heirate meine Mutter

Ich fand den Titel so cool und bin neugierig darauf, was für eine Geschichte dahinter steckt.

9. Diana Gabaldon – Outlander Feuer und Stein

Das lese ich aktuell. Der Schreibstil ist gut, aber mehr kann ich dazu noch nicht sagen.

10. Frances Ruth-Long – Die Chroniken der Fae 1 Aus Papier und Asche

Dieses Buch habe ich auch schon gelesen. Ich fand es ganz nett, aber darüber ging es nicht hinaus und es wirkte auch eher blass.

Das waren meine zehn. Jetzt bin ich gespannt auf eure 10.

Corlys Themenwoche 68.4.: Fernsehen: Früher/heute: Pro und Contra

Ein neuer Tag für meine Fernsehnwoche steht an. Natürlich mit einer neuen Frage dazu.

Fernsehen, früher und heute? Was ist besser und wieso?

Pro  Früher

Es gab zu Feiertagen noch viele neue Filme zu sehen.
Es gab weniger Unterhaltungsfernsehen.
Es lief Abends kaum Unterhaltungsprogramm, nur Filme und Serien.
Es gab viele gute Musiksendungen (Mini Playback Show, Get the Clip etc.)

Contra Früher

Aufnehmen ging nur mit Videokassetten oder so. Das war umständlicher.

Pro Heute

Manche Sendungen bleiben zeitlos (GZSZ, AWZ, Sendung mit der Maus etc.)
Man kann verpasste Sendungen im Internet nachholen.

Contra Heute

Feiertage laufen oft nur noch Wiederholungen, aber seltener neuere Filme.
Es gibt viel Unterhaltungsfernsehen, tagsüber fast nichts anderes.
Es gibt fast nur noch Unterhaltungsprogramm, seltener Filme und Serien.
Heute sterben Musiksendungen eher aus.

Zu Früher fällt mir nicht viel Contra ein. Im Schnitt würd ich sagen, dass früher das Fernsehprogramm wesentlich besser war. Da war für jeden was bei. Heute wird vieles vom Internet kaputt gemacht. Vielleicht hat man auch schon zu viel gesehen. Ich weiche lieber auf DVDs aus, wenn möglich. Sicher gibts da noch mehr, aber jetzt bin ich auf eure Meinungen gespannt.

Die nächsten Fragen:

Freitag: Welche TV Programme guckt ihr im TV und wieso?
Samstag: Was war früher euer Lieblingsprogramm im TV?