GemeinsamLesen 91: Mit Outlander die 2.

Gemeinsam Lesen steht mal wieder vor der Tür und ichbin tatsächlich noch beim selben Buch wie letzte Woche.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese immer noch:

und bin auf S. 369 angekommen.

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Wir kamen nach Einbruck der Dunkelheit in Doonesbury an.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich mag das Buch wirklich gern. Ich hätte nicht gedacht, dass das Buch so gut zu lesen ist. Überwiegend entspannt es mich wirklich zutiefst, weil ich ja weiß was passiert, weil ich die Serie schon kenne. Meistens ist es auch sehr seriengetreu. Es hat mich bisher nur sehr wenig gestört. Teilweise sind mir die Bettgeschichten zu viel, wobei das aber nicht so ausgedehnt ist, dass es nicht extrem wirkt. Es häuft sich nur langsam. Gerade fand ich Claire etwas nervig und unfair, aber nicht extrem. Manche Szenen mit Rendall sind heftig, aber da ich sie schon kenne macht mir das nicht so viel aus. Insgesamt mag ich das Buch sehr und meistens harmonieren Jamie und Claire sehr gut zusammen. Ich bin bisher sehr positiv überrascht.
4. Nimmst du dir bei bestimmten Büchern vor sie nochmal zu lesen? Wenn ja, tust du es wirklich? (Frage von Giselas Bücher)
Ich lese gerne Bücher nochmal. Hin und wieder auch mehr als zweimal. Ich mag es erneut in Lieblingsgeschichten einzutauchen und zu sehen ob sie mir immer noch so gut gefallen wie früher. Manchmal passt es und manchmal eher nicht. Meistens klappt es mit dem durchziehen, aber nicht immer. Wie dieses Jahr bei Evermore, weil es mir nicht mehr so gut gefallen hat oder auch mal bei der Sommerlichtreihe von Melissa Marr.Positive Beispiele:

Stephenie Meyer – Seelen (4 mal)

Ich liebe dieses Buch, auch wenn es mittlerweile die ein oder andere Länge zeigt, die mich nicht mehr ganz so interessiert.

Cynthia Hand – Unerathly (2 mal)

Ich liebte diese Reihe auch beim 2. Mal. Eine tolle Engelsreihe, die ich einfach gerne lese.

Maggie Stiefvater – Mercy Falls (2 mal)

Auch diese Reihe fand ich wieder toll. Wenn auch etwas schwächer als beim ersten mal.

JKR – Harry Potter (3 mal)

Ich liebe es noch immer, find es aber mittlerweile schon schwächer als beim 2. mal, da ich nicht mehr alles mag. Aber die Welt und alles ist einfach toll.

Negative Beispiele:

Biss (2 mal)

Hier mag ich nur noch wirklich Teil 1. Der Rest sagt mir nicht mehr so zu.

Evermore Teil 1 + 2 (2 mal)

Danach reichte es mir aber auch. Habe ich die Reihe früher noch geliebt find ich sie jetzt zu klischeehaft und teilweise auch nervig.

Melissa Marr – Sommerlicht (Teil 1 + 2 2 mal)

Nicht direkt negativ. Ich fand es nur nicht mehr so gut wie beim ersten mal und nach Teil 2 habe ich die Lust an der Wiederholung verloren.

Das solls aber auch von mir gewesen sein. Wie ist das bei euch? Wiederholt ihr Bücher?
Advertisements

6 Gedanken zu “GemeinsamLesen 91: Mit Outlander die 2.

  1. Hey Corly 🙂

    Das Buch kenne ich vom sehen her, aber so richtig gereizt hat es mich noch nicht.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen 😀

    Ich lese manche Bücher auch sehr gerne mehrmals, aber bisher war das noch nicht negativ.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag 😀
    Andrea

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu 🙂
    Outlanders, die Reihe will ich irgendwann auch auf jeden Fall noch mal lesen. Die Serie hat mir echt gut gefallen bisher. Ich mag es, wenn Serien oder Filme buchgetreu sind, vor allem, wenn die Bücher gut waren.
    Bisher hat mich nur die Länge der einzelnen Bücher und der Reihe gesamt davon abgehalten, mir sie zu holen. Dafür brauch ich einfach mehr Zeit…
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße
    Denise

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Denise,

      Also die Serie ist wirklich sehr buchgetreu. Nicht völlig natürlich, aber die wurde sehr gut nachgemacht.

      Mich hat die Länge auch gestört, aber wenn ich einmal drin bin komm ich sehr gut voran. Leider schaff ich momentan trotzdem nicht mehr als 50 – 70 Seiten pro Tag, da so vieles anderes ist. Aber es ist wirklich gut zu lesen. Das waren nämlich unter anderen auch meine Bedenken.

      LG Corly

      Gefällt mir

  3. Hallo Corly

    Den ersten Band von „Outlander“ habe ich ja auch schon gelesen und fand ihn überraschenderweise richtig gut. Die Fernsehserie war ja leider nicht so ganz meins, obwohl es ja schon recht nah am Buch war.

    „Seelen“ ist wirklich ein tolles Buch, genauso wie die „Harry Potter“-Reihe, aber nochmal lesen würde ich sie wohl nicht.

    Gruß, Sabrina

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Sabrina,

      ja, ich weiß. Ich find Outlander lesetechnisch auch wirklich gut. Überraschend gut. Hatte es anders erwartet. Aber durch die Serie bin ich vielleicht auch etwas abgehärtet. Die mag ich aber auch sehr gern.

      Ja, ich liebe Seelen. Es lohnt sich wirklich da noch mal reinzuschnuppern. Hp ist natürlich eine lange Reihe mit vielen Teilen. Da kann ich verstehen, dass man das nicht unbedingt zweimal lesen möchte. Ich find aber es lässt sich gut lesen. Von daher ist es nicht so schlimm.

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s