Kopfkino Lesewelt 1: Nächstes Buch und abgebrochene Serien

Oh, Kiras Kopfkino geht weiter. Da mache ich dann natürlich auch mal mit. Irgendwie habe ich die Aktion aus dem Auge verloren. Habe früher mit der Moviewelt mitgemacht.

Die heutigen Fragen:

Bücher: Welches Buch wirst du als nächstes lesen?

Das ist eine gute Frage. Ich tendiere zu:

Der Klappentext klingt einfach so gut und ich hab richtig Lust darauf. Kennt das Buch schon jemand? Wie fandet ihr es?

Serien: Ab welcher Folge bzw welchem Zeitpunkt brichst du üblicherweise eine Serie ab, wenn du welche abbrichst?

Nach ein paar Folgen merke ich meist, dass es mich nicht anspricht. Bei Supernatural haben mir eineinhalb Folgen gereicht. Dann war es vorbei. War einfach nichts für mich. Meist guck ich aber etwas mehr, wenn ich mir unsicher bin und im häufigsten Fall guck ich die Serie weiter, weil sie mir doch irgendwie gefällt.

Und wie ist das bei euch so?

Cover Theme Day 1: Weißer Schriftzug

Bei Sabrina habe ich eine neue Aktion von Charleen entdeckt, die angehaucht ist an Paulas alte Aktion. Ich glaube bei Paula habe ich früher auch schon mitgemacht. Allerdings gibts diesen Blog nicht mehr. Bei Charleen schau ich gern mal rein und mache auch mit, wenn das Thema mir liegt.

„Zeige ein Cover mit einem weißen Schriftzug“

Zum Inhalts gehts mit dem Klick auf das Cover.

Ich habe das Buch neulich ausgelesen und fand es überraschend gut. Ich kannte ja die Serie und hatte es heftiger erwartet, aber es ist überraschend sympatisch und Jamie und Claire harmonieren gut zusammen. Durch den guten Schreibstil war es auch überraschend gut zu lesen.

Kennt ihr Outlander und/ oder spricht es euch an?

Corlys Themenwoche 60.3.: Bücher: Schönsten Buchorte 2017?

Und schon wieder ist ein neuer Tag für meine Bücherwoche. Seid mit dabei und beantwortet die Fragen.

Das waren wirklich so meine Lieblingsorte. Jetzt bin ich auf eure gespannt. Leider werden meistens nicht die genannten Orte gezeigt.

Bitter & Sweet – Winterford Academy

Ich liebe die Winterford Academy. Allein die Beschreibungen reichen da schon aus, aber auch die Bewohner waren durchaus ein interessanter Misch. Das finde ich sehr gut gelungen.

Seelen – Höhlensystem

Ich liebe das Höhlensystem von Seelen. So genial und toll. Das hat mich schon immer beeindruckt.

Ewig 1 – Alyssinia Schloss

Ich fand das Schloss so märchenhaft. Das hat mir gut gefallen. Nicht so neumodern sondern einfach schön.

All die verdammt perfekten Tage – Achterbahn im Garten, Buchmobil

Die Orte fand ich schon originell. Leider stimmte die Geschichte nicht so.

Der Prinz der Elfen – Elfenwelt

Die Elfenwelt fand ich schon richtig gut. Gerade auch der Platz mit dem Sarg. Leider stimmte der Rest nicht so.

Outlander – Highlands

Die Highlands von Outlander lassen sich auch buchstabenmäßig gut lesen. Ausserdem war ich beim Lesen sowieso immer mit einem Fuß in der Serie, sodass ich Bilder von der Serie vor Augen hatte. Ich find die Highlands toll und faszinierend.

Das Schloss in Royal

Besonders die Umgebung des Schlosses gefiel mir sehr gut, aber auch das Schloss an sich. Der Schauplatz wirkte einfach märchenhaft schön. Auch leserlich schon.

Es gibt noch mehr toll besuchte Orte aus diesem Jahr, aber ich belasse es erst mal hierbei.

Die nächsten Fragen:

Donnerstag: Wie viele Bücher habt ihr in diesem Jahr schon gelesen und gleicht sich das mit euren anderen Lesejahren?
Freitag: Welche Bücher möchtet ihr dieses Jahr noch unbedingt lesen?
Samstag: Welcher Charakter (männlich und weiblich) ist euch bisher besonders in Erinnerung geblieben dieses Jahr?