Corlys Wochenübersicht 80/91: 14.08.17 – 20.08.17

Schon wieder ist eine Wochenübersicht fällig. Schon wieder eine Woche um und es geht auf Herbst zu. Von mir gibts aber natürlich wieder eine Wochenübersicht.

Neuzugänge:

Die 100 ist diese Woche bei mir eingezogen. Der vierte Teil. Ich bin gespannt darauf, auch wenn ich den 3. nicht so mochte.

Blogaktionen:

MediaMonday 320/74: Von Selection, Outlander und PLL (9 K)
Montagsfrage 91: Bücher aussortiert? (6 K)

GemeinsamLesen 92: Mit Maria E. Headley – Magonia (10 K)

Serienmittwoch 84: Serie, die zum Film wird (23 K)
Cover Theme Day 1: Weißer Schriftzug (12 K)
Kopfkino 1: Nächstes Buch und abgebrochene Serien (7 K)

TTT 97: 10 Bücher mit dem Buchstaben „P“(16 K)

Show it on Friday 57: Ein Buch, dass in einer anderen Welt spielt (14 K)
Follow Friday 11: Rezensionsexemplare (19 K)
Freitagsfüller 37: Von Regen, Büchern und Restaurantes (2 K)
Lesewoche 10 (-)

Mein Sub kommt zu Wort 14 (10 K)
Bloggerbrunch Fantasy (-)

Die üblichen Blogaktionen waren dabei. Zwei neue kamen hinzu. Die besten 5 setzten diese Woche aus. Der MediaMonday ist irgendwie noch auf den Sonntag geruscht, obwohl er am Montag erst kommen sollte. Aber sonst ist alles beim alten.

Corlys Themenwoche 60: Bücher

60.1.: Lieblingsbücher 2017 (4 K)
60.2.: Überraschende Bücher 2017 (5 K)
60.3.: Schönsten Buchorte 2017 (15 K)
60.4.: Wie viele Bücher 2017 gelesen? (8 K)
60.5.: Lesepläne 2017 (12 K)
60.6.: Lieblingschraktere 2017 (7 K)
60.7.: Buch-Erste-Male (9 K)

Hier gings diesmal um einen Rückblick aus 2017. So beliebt schienen die Themen aber gar nicht zu sein.

Rezension:

Diana Gabaldon – Outlander 1 Feuer und Stein (7 K)
Maria E. Headley – Magonia (-)

Zwei Rezensionen gabs diesmal von mir. Outlander hat mir überraschend gut gefallen. Mit Magonia wurde ich nicht wirklich warm.

Serientagebuch:

Gilmore Girls: Staffel 2 Folge 22/ Staffel 3 Folge 1 (-)
Bones: Staffel 4 Folge 8 + 9 (-)
PLL: Staffel 4 Folge 22 – 24 (-)

Meine drei Serien konnte ich auch tatsächlich gucken. Bei PLL konnte ich sogar endlich die 4. Staffel beenden. Bin gespannt auf die nächste.

Schreibwerkstatt:

Strandparty unter Vollmond Teil 3 (6 K)

Ein weiterer Teil von meiner Strandparty wurde veröffentlicht. Lest euch doch mal rein.

Bücherwelt:

Tour durch mein Bücherregal Teil 1 (6 K)

Und da mein rotes Regal jetzt geputzt und aufgeräumt ist gibts in den nächsten Tagen 3 Teile zur Erklärung des Inhalts vom Regal. Ein Teil ist schon veröffentlicht. Die oberste Reihe.

Schreibwerkstatt:

Dylan und Darleen, die Zauberfeen, Die Rittergilde:

Dadurch, dass ich mit meinem Blog gerade ziemlich beschäftigt bin und auch noch einiges aussteht bin ich nicht weiter gekommen.

Magische Welten 3 Feuerwind:

Letzte Woche war ich auf S. 74. Diese Woche bin ich auf S. 78. Ich habe immerhin 4 Seiten geschafft.

Prinzengeschichte:

Da war ich letzte Woche auf S. 89. Diese Seite bin ich auf S. 93. Also habe ich immerhin auch hier 4 Seiten geschafft.

Ich habe insgesamt also 8 Seiten geschafft.

Und hier kommt meine magonische Statistik:

Buchcharakterische Besucher: 384 Buchcharaktere gesichtet
Knochenhafte Aufrufe: 671 Knochen gefunden
Beiträge: 26 Beitragsfinder
Städtische Kommentare: 209 Städter begegnet
Regnerische Gefällt-Mir-Angaben: 253 Regensüchtige gesucht

Ich habe 26 Besucher weniger als letzte Woche, 110 Aufrufe weniger, dafür aber 5 Beiträge mehr, 25 Kommentare weniger und 75 Gefällt mir Angaben mehr.

Ausländische buchcharaktische Besucher:

Vereinigte Staaten: 118
Österreich: 20
Schweiz: 18
Vereinigtes Königreich: 10
Australien: 5
Braslilien: 5
Schweden: 5
Vietnam: 5
Marokko: 3

Vereinigte Staaten hat 12 Aufrufe weniger als letzte Woche, Österreich hat 22 weniger, die Schweiz hat 9 mehr und Vietnam ist gleich geblieben.

Exoten: Marokko

Die beste Seite ausser der Startseite:

Montagsfrage 91: 32
TTT 97: 31
Follow Friday 11: 30
Serienmittwoch 84: 30

Die Zahlen sind wieder etwas gesunken.

Suchergebnisse:

keine

Follower:

Letzte Woche: 319
Diese Woche: 321

Wieder etwas mehr geworden. Wie schön …

Und sonst so?

Um 21 wird es schon wieder dunkel, was erst mal ungewohnt ist. Dafür habe ich jetzt meine Lichterkette wieder rausgekramt. Hatte mal wieder Lust drauf. Da ich eh mein Bücherregal geputzt und etwas umsortiert hatte passte es.

Sonst mache ich meine Listen weiter. Ich liebe Listen und erneuere sie immer wieder gerne.

Ansonsten war es wieder eine eher ruhige Woche. Ich habe gelesen und sehr viel geschrieben. Also für meine Verhältnisse. Ich habe mal wieder nach Ewigkeiten 20 Min am Stück geschrieben. Hoffentlich bleibt das jetzt so. Der nächste Teil Herrenhaus ist eigentlich auch schon fertig, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen ihn abzuschreiben. Ich hinke momentan echt hinterher. Die Rezis zur 2. Staffel Gilmore Girls (bin noch nicht ganz fertig) und zur 4. Staffel PLL stehen auch noch aus. Hoffentlich komme ich da nächste Woche zu.

Sonst bleibt es recht regnerisch. Mir fehlt der Sommer.

Und was war bei euch so los?

Ich wünch euch eine schöne nächste Woche.

 

Bloggerbrunch: Fantasy

Es geht schon wieder über zum Bloggerbrunch. Da bin ich natürlich wieder mit dabei. Heute mit dem Thema Fantasy. Ist ja genau ein Thema für  mich.

14 Uhr: Wie liest du deinen Fantasyroman am liebsten? Sprechen dich vielleicht eher High Fantasy-Romane an, in denen vollkommen neue Welten erschaffen werden oder begeistern dich bereits andere Wesen in unserer normalen Welt? Was macht für dich einen guten Fantasyroman aus?

Ich mag sowohl Fantasyromane in vollkommen neue Welten als auch solche, die gemischt sind. Neue Welt mit normaler. Da kommt es wirklich immer auf die Umsetzung an ob es mir gefällt oder nicht. Ein guter Fantasyroman muss mich überzeugen können. Die wichtigsten Figuren müssen mir sympatisch rüber kommen und mich überzeugen können. Und der Fantasyanteil sollte gut erklärt und nachvollziehbar sein.

14:30 Uhr: Nenne uns deine liebsten drei Fantasy-Buchreihen. Gerne kannst du natürlich auch einen Einzelband nennen, wenn dieser zu deinen Favoriten gehört. Vielleicht magst du ja auch begründen, warum gerade diese Bücher deine Top 3 – List belegen?

Dystopien zähle ich jetzt nicht in diesen Bereich mit ein. Gehört für mich auch immer noch nicht wirklich zur Fantasy.

1. Cynthia Hand – Unerathly

Ich liebe diese Reihe, weil ich diese Engelsversion einfach toll find. Es ist die beste Engelsversion, die es gibt. Ausserdem sind auch die Charkatere toll. Clara und Tucker allen voran, aber auch Christian und Angela sind einfach klasse. Ich habe es schon zwei mal gelesen und war immer wieder begeistert. Es ist einfach eine richtig gute Reihe.

2. Maggie Stiefvater – Rot wie das Meer

Ich hatte wirklich Bedenken, was dieses Buch anging, da ich dachte es sei recht brutal. Es konnte mich aber sehr überraschen und durch sympatische Charaktere und guter Umsetzung überzeugen. Ich mochte es wirklich gern.

3. Sandra Regnier – Pan

Ich liebe diese Reihe einfach. Die Charatkere waren sympatisch und dieser Misch aus Fantasy und Zeitreisen hatte was. Am besten fand ich aber Lee. Der war einfach nur klasse. Ein sympatischer Mädchenschwarm  und nicht so arrogant. Der letzte Teil schwächelte etwas, aber die Reihe ist echt lesenswert.

15:00 Uhr: Mittlerweile kann man in Fantasybüchern neben den klassischen Vampiren und Hexen auch viele neue Figuren finden. Einige, wie z.B. die Feen wurden mittlerweile auch neu definiert. Eine Fee muss längst nicht mehr sanftmütig sein, während die Hexe nicht unbedingt dem Bild „alte Frau mit Warze auf der Nase“ gleichkommt. Ganz im Gegenteil. Oft sind Hexen sehr hübsch und erhalten sogar die Rolle einer Protagonistin und die Feen sind so gefährlich, dass man sie schon durch die Buchseiten hindurch fürchtet. Mögt ihr uns verraten über welches Wesen ihr in Fantasyromanen gerne einmal mehr lesen würdet? Vielleicht sogar ein Geschöpf, das ihr noch nicht in Romanen angetroffen habt oder bisher gar nicht erfunden wurde?

Hm, schwere Frage. Es gibt einfach schon zu viel Fantasy. Ich lese immer gerne über Feen zum Beispiel. Engel mag ich auch, allerdings können mich die wenigsten überzeugen. Deswegen find ich auch Unerathly so toll. Sonst habe ich selbst was über Sterne geschrieben, die in Menschengestalt leben. Sowas mag ich auch immer.

15:30 Uhr:
Gibt es ein Wesen, mit dem du „schlechte“ Erfahrungen gemacht hast, von dem du irgendwie lieber nichts mehr lesen möchtest? Oder eins das dir persönlich vielleicht zu sehr dem Klischee entspricht und welches für dich gerne einmal neu empfunden werden könnte?
ich steh nicht mehr so auf Vampire. Mit denen kann ich nur noch wenig anfangen. Besonders diese megasexy Vampire. Über Werwölfe habe ich noch nie gerne gelesen. Ausser Maggie Stiefvaters Mercy Falls Reihe konnte mich in diesem Bereich nicht wirklich was überzeugen. Aber sonst bin ich recht offen für alles, solange es nicht zu ungewöhnlich wird.

Das wars bisher erst mal von mir. Fantasy ist immer ein tolles Thema über das ich gerne rede. Wie ist es mit euch?

Mein Sub kommt zu Wort 14: Das kleinste Buch

Juhu, endlich darf ich, Fungie, wieder zu Wort kommen. Ich freu mich schon drauf. Dank Anna ist es mir möglich auch mal was zu sagen und das tue ich gern, auch wenn ich recht klein bin. Aber wie sagt man so schön, klein, aber fein.

  1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Aktuell mit allem drum und dran 14 süße Bücher. Immerhin eins mehr als letzte Woche. ...

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

oh, ich habe in letzter Zeit ein paar Buchfreunde dazu gewonnen und freu mich wirklich darüber mit denen zu quatschen. Ist immer sehr interessant. Die letzte drei waren folgende:

  1. Kass Morgan – Die 100 Rebellion

Da begegnen mir alte Freunde. Mit Bellamy und Clarke hatte ich schon mal das Vergnügen. Auch jetzt hängen wir wieder genüsslich miteinander ab und reden über alte Zeiten. Corly möchte es im Oktober lesen und auch wenn sie Teil 3 nicht mehr so mochte ist sie gespannt auf neue Geschichten von Bellarke.

2. Darren Shan – Mitternachtszirkus Willkommen in der Welt der Vampire

Ich darf mich aktuell mit Vampiren rumschlagen. Da ist richtig was los. Ich scheck sie schon mal für Corly ab. Allerdings wird Corly sie im September in einer Leserunde lesen und ist schon sehr gespannt darauf.

3. Jennifer Armentroud – Frigid

Ein bisschen frieren darf ich auch, aber da Frigid irgendwie cool ist macht mir das nichts. Ich bin gespannt wie Corly sie finden wird, wenn sie das Buch im September in einer Leserunde liest.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)

Ich bin ganz froh darüber. Dieses Buch war komisch. Ich kam mit diesen Vogelwesen nicht klar und Aza fand ich auch eher merkwürdig. Corly fand es okay, aber nicht überragend. Sie wurde überwiegend mit den Charakteren nicht warm und fand es schon fast zu ungewöhnlich.

  1. Lieber SuB, zeige uns doch mal dein kleinstes und dein größtes Buch! (Frage von Conny – danke!)

Da gucke ich mal meine Printbücher durch. Ich schätze das ist dieses hier:

Da habe ich noch nicht für Corly reingeguckt. Nur am Anfang mal reingeschnüffelt. Dafür gibts zu viele tolle andere Bücher.

und das wars auch schon wieder von mir. Jetzt heißt es wieder einen Monat schreiben, aber dafür werde ich viel Spass mit meinen alten und neuen Buchfreunden haben. Wie ist es euch denn diesen Monat ergangen, liebe Subfreunde?

Liebe Grüße

Euer Fungie

Corlys Themenwoche 60.7.: Bücher: 1. Mal Buchmomente 2017

Gestern habe ich ganz vergessen die Themenwoche vorzubereiten. Wie gut, dass ich wenigstens schon Ideen hatte.

Hattet ihr im Bereich Buch dieses Jahr ein paar Erste Male und welche waren das?

Ich auf jeden Fall und zwar folgende:

Den ersten buchigen Kulturschock von Outlander zu Magonia.

Das erste mal seit mindestens Ewigkeiten eine komplette Reihe innerhalb eines halben Jahres gelesen (Royal)

Das erste mal seit ich Colleen Hoover lese wurde sie buchtechnisch von einem anderen Buch in der Jahreshitliste überholt (Feel Again)

Das erste mal so richtig, richtig heftig mit einer weiblichen Protagonisten mitgelitten (Royal – Tanya)

Das erste mal, dass eine Leserunde mir ein Buch noch mehr vermiest hat als eh schon.

und sicher noch viele, viele mehr. Was sind eure Buch – Erste – Male in diesem Jahr?

Nächste Woche soll es rund um unsere Erinnerungen gehen.

Dazu die Fragen:

Montag: Was sind deine schönsten buchigen Erinnerungen?
Dienstag: Was sind deine schönsten TV/Kinoerinnerungen?
Mittwoch: Was sind deine schönsten Erinnerungen im musikalischen Bereich?
Donnerstag: Was sind eure schönsten Blogerinnerungen?
Freitag: Habt ihr besonders schöne Urlaubserinnerungen?
Samstag: Welche Erinnerungen möchtet ihr uns gerne mitteilen?