TTT 98: 10 Bücher mit 3 Generationen drin

Schon wieder gibts ein TTT. Natürlich bin ich wieder mit dabei. Auch wenn das Thema nicht ganz so einfach ist wie es scheint.

10 Bücher, in denen Figuren aus drei Generationen vorkommen


  1. Mona Kasten – Feel Again

Isaacs Großeltern – Isaacs Eltern – Isaac und Geschwister

Ich liebe dieses Buch total und Isaacs Familie war mir auch sehr sympatisch. Dieses Buch ist einfach sehr gefühlvoll und was besonders und endlich mal kein Bad Boy.

2. Colleen Hoover – Will und Layken

Wills Großeltern – Wills Eltern – Will und sein Bruder

Ich liebe alle Hoover Bücher und Will und Layken war mein Einstieg darin. Eine tolle Reihe mit den ein oder anderen Schwächen, aber auf jeden Fall mehr als lesenswert.

3. Stephenie Meyer – Biss

Carlisle und Esmee – Bella und Edward – Renesmee

Bei Biss mag ich ja nur noch Teil 1 wirklich, aber der vierte ist auch okay. Dennoch möchte ich die Reihe nicht missen, trotz all ihren Schwächen.

4. Charlotte Cole – Küss mich

Adele – Jake – Charlie

Außer den vierten Teil fand ich diese Reihe echt toll. Sie war sehr intensiv und das Setting sowie die Charaktere haben mir gut gefallen.

5. JKR – Harry Potter

muss ich dazu noch was sagen? Wenn die hier nicht vorkommen weiß ich auch nicht.

Hierzu muss ich wohl nicht mehr viel sagen, oder? Tolle Reihe mit einer tollen Welt, die immer in Erinnerung bleiben wird.

6. Nora Roberts – Quinn Reihe

Innerhalb der Quinnfamilie

Ich finde die Quinnreihe nicht mehr ganz so gut wie früher, aber dennoch hat sie was. Ich mag diese Familie und besonders die Brüder.

7. Julie Kagawa – Plötzlich Prinz

Oberon – Megan – Kieran

Ich mag die Plötzlich Prinz Reihe gern, auch wenn der Anfang nervig war, aber mit der Plötzlich Fee Reihe kann sie nicht mithalten.

8. Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes

Innerhalb der Schwesternfamilie

Diese Reihe fand ich überraschend gut. Der Erotikteil hält sich in Grenzen und es ist ein toller Fantasymisch.

9. Dagmar Bach – Zimt & Weg

Vickys Großeltern – Vickys Mutter und Tante – Vicky selbst

Die Reihe fand ich ganz gut bisher, aber sie ist mir teilweise zu jugendlich. Gerade die Idee finde ich aber auch richtig gut.

10. Nicholas Sparks – Weit wie das Meer

Garrets Familie

Ich mochte das Buch sehr gern, fand den Film aber besser.

Und welche Bücher fallen euch da so ein?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

12 Responses to TTT 98: 10 Bücher mit 3 Generationen drin

  1. Andrea says:

    Hey Corly 🙂

    „Biss“ und „Harry Potter“ habe ich schon gelesen, fand ich beide echt gut 🙂
    Bei „Feel Again“ und „Will und Layken“ bin ich mir immer noch unsicher, ob ich die lesen will.

    Ich habe heute keine Liste, irgendwie sind mir keine Bücher eingefallen. Also stöber ich heute mal nur 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir 🙂
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Andrea,

      Biss bin ich gar nicht mehr so ein Fan von. Nur noch Teil 1.

      Bei Feel Again und Will und Layken bin ich mir auch immer unsicher gewesen, aber ich fand beide klasse. Wobei ich aber bei der Again Reihe die beiden Vorgänger noch nicht kenne.

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Hallo Corly,

    Nora Roberts findet sich auch bei mir wieder – nur mit einem anderen Buch, „Töchter der See“.
    „Weil ich Layken liebe“ hat drei Generationen? Daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern, da ich das Buch vor Ewigkeiten gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Selina

    Mein Beitrag

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Selina,

      Wie schön. Töchter der See habe ich aber noch nicht gelesen.

      Ja, wobei Wills Eltern ja nicht aktiv vorkommen, aber die Großeltern zumindest im 2. oder 3. Teil.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

  3. Sabz says:

    Hi Corly,

    wir haben heute Harry und Biss gemeinsam. Plötzlich Prinz habe ich noch nicht gelesen, steht aber auf meiner Wunschliste.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Corly,

    wir haben heute „Biss zum Ende der Nacht“ gemeinsam. Harry Potter habe ich leider auf meiner Liste vergessen.

    Meine 3-Generationen-Bücher

    Liebe Grüße
    Jacki von Liebedeinbuch

    Gefällt 1 Person

  5. backmausi81 says:

    Hy!

    Wir haben leider nichts gemeinsam. Aber Biss und Harry Potter habe ich schon gelesen. Und ich liebe Harry Potter.

    lg backmausi81
    http://mausisleselust.blogspot.de/2017/08/top-ten-thursday-26.html

    Gefällt 1 Person

  6. Steffi Bauer says:

    Guten Morgen Corly,

    unsere Gemeinsamkeit hast du ja schon entdeckt. Sonst kenn und lieb ich natürlich Harry Potter und Biss mochte ich früher auch echt gern, habs aber heute eher vergessen. Plötzlich Prinz liegt noch auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: