Bones: Staffel 4 Folge 14

Dienstag habe ich wieder Bones geguckt. Die Folge mochte ich richtig gern.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR9Zq0STeP1UE9zP5dbzKtlUhT4QWwVzd2jMmCo0H0Xp06KQjDsvg

Bones war diesmal wie gesagt richtig gut, weil es wieder persönlich war. Und Booth Bruder (Brandon Fehr) war auch wieder mit dabei. Das find ich immer richtig cool.

Der Totengräber bzw. die Totengräberin war wieder im Einsatz . Von der ist Bones ja damals entführt worden. Die zog sich ja durch mehrere Folge, aber ich glaube die hier war die Bedeutenste.

Und dann wurde Booth auch noch heimgesucht von dem Geist. Seinem verstorbenen Militärkumpanen. Das fand ich gut gemacht. Interessant fand ich auch, dass Parker nach ihm benannt worden ist.

Wer die Totengräberin war, fand ich jetzt fast unspektakulär. Viel interessanter war das drum herum.

Die Folge fand ich gefühlvoll und bewegend. Das fand ich klasse.

Sweets Rolle war ja diesmal etwass kleienr, aber trotzdem toll.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Meer, Schiff, Entführung

Lieblingscharaktere:

Booth
Sweets
Hodgins
Jared

Angela
Bones

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s