Leseplanung Oktober 2017

Nun kommt noch meine Leseplanung. Ein paar Bücher habe ich mir für Oktober durchaus vorgenommen.

Diese Bücher habe ich für nächsten Monat geplant:

  1. Kass Morgan – Die 100 4 Rebellion

Das fange ich nun morgen an. Teil 3 hat mir nicht mehr ganz so gut gefallen, aber ich bin dennoch neugierig wie es weiter geht. Und die Serie kenne ich ja auch.

2. Mona Kasten – Trust Again

Der 2. Teil wird der letzte Teil der Reihe für mich, da ich Teil 3 schon gelesen habe. Teil 1 + 2 haben mir gut gefallen. Jetzt bin ich auf diesen Teil gespannt.

3. Julie Kagawa – Talon 4 Drachennacht

Auch den letzten Talonteil fand ich nicht mehr so gut, aber natürlich bin ich trotzdem neugierig auf die Fortsetzung. Das Buch sollte Montag bei mir eintreffen.

4. Bianca Iosvoni – Soul Mates 1 Das Flüstern des Lichts

Eine neue Reihe möchte ich beginnen. Bisher habe ich nur gutes hiervon gehört und bin gespannt.

5. Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes 4 Hexenküsse

Da ich endlich mein E-Book wieder habe möchte ich natürlich auch drauf lesen. Ein nächster Teil dieser Reihe ist fällig und ich bin schon sehr gespannt drauf. Es müsste ja wieder um Camille gehen.

Kennt ihr Bücher davon und wie haben sie euch gefallen? Oder möchtet ihr Bücher davon vielleicht auch noch lesen?

Pretty Little Liars: Staffel 5 Folge 7 + 8

Gestern habe ich wieder zwei Folgen PLL geguckt. Davon möchte ich euch berichten.

https://vignette.wikia.nocookie.net/prettylittleliars/images/0/01/640px-PLL_Logo_2.png/revision/latest?cb=20140201161232

Das war ja irgendwie alles merkwürdig.

Ich habe das Gefühl jeder Charakter muss mindestens einmal am Boden sein. Jetzt ist also Hanna dran. Ich find das mit dem Alkohol echt schlimm. Da kann ich ihre Freunde schon verstehen, auch wenn die teilweise echt heftig reagieren und ihr vielleicht besser helfen sollte. Auch Aria fand ich etwas daneben. Sie hat Hanna gleich so runter gemacht, weil sie angeblich was ausgeplaudert hat. Dabei wusste sie ja nicht mal was und so viel hat sie ja nun auch wieder nicht gesagt. War ja klar, dass sie ihr das mit Zack dann nicht geglaubt hat, was ich überigens auch sehr heftig finde.

Was ich von Caleb halten soll weiß ich auch nicht. Dieser ständige Alkohol und seine Einstellung, das passt einfach nicht zu ihm. Alles sehr seltsam.

Ich habe mich so gefreut, dass Toby wieder eine vernünftige Frisur hat. Die andere mochte ich nicht wirklich. Jetzt will er also Polizist werden. Da bin ich gespannt.

Das mit Emily und Spencer bei den Pferden war ja heftig. Gut, dass sie da wieder rauskamen, aber das mit Spencers Auge finde ich heftig.

Melissa ist immer noch so undurchsichtig wie eh und je. Was hat sie mit all dem zu tun? Ich traue ihr jedenfalls nicht.

Das mit Paige und der Ratte war auch unschön, aber auch seltsam. Hm …

Ali traue ich nicht mehr. Am Anfang tat sie mir noch leid, aber nach und nach fällt sie immer mehr in ihr altes Muster zurück und das gefällt mir überhaupt nicht. Was sie bei Hanna im Haus anstellte mit Noel war heftig.

Richtig heftig fand ich Rhonda. Die war ja richtig durch. Ich mochte sie nicht wirklich, aber am Ende war sie gar nicht so schlecht.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Misstrauen, Angst, Alkohol

Lieblingscharkatere:

(Hanna)
Spencer

Ezra
Toby
Caleb

Corlys Themenwoche 66.6.: Fantasy: Wie beeinflusst sie euer Leben?

Meine vorletzte Frage zu Fantasy kommt heute wieder für euch. Seid mit dabei und beantwortet die Frage mit mir zusammen.

Samstag: Wie beeinflusst Fantasy euer Leben?

Auf jeden Fall sehr viel und schon sehr lange.

Fantasy hat mich schon immer beschäftigt. Spätestens Buffy im Jugendalter hat mich da geprägt. Ausserdem schreibe ich auch meine eigene Geschichten viel im Fantasybereich und lese ganz viel darin. Ich gucke meine Serien darin und alles. Ich liebe einfach Fantasy.

Allerdings geht es nicht so weit, dass ich an Fantasy auch glaube. Da hört es dann schon auf. Dennoch ist Fantasy ein großer Teil meines Lebens und ich habe auch viel eigene Fantasy.

Und wie sieht das bei euch aus?

Die Frage für Sonntag:

Wie sehe eure eigene Fantasywelt aus, wenn ihr sie frei gestalten könntet?