Montagsfrage 98: Leserituale

Heute gehts bei der Montagsfrage um Rituale. Mal sehen ob ich da was finde.

Montagsfrage: Hast du bestimmte Rituale, z.B. ein bestimmtes Buch jedes Jahr zu lesen oder ein Genre zu testen, das dich eigentlich wenig anspricht etc.?

Regelmäßig lesen:

Am ehesten fällt mir da ein, dass ich mittlerweile alle zwei Jahre „Seelen“ von Stephenie Meyer lese. Das ist einfach eins meiner absoluten Lieblingsbücher.

Ansonsten lese ich zu Weihnachten auch immer das ein oder andere Weihnachtsbuch.

Außerhalb von Büchern, nur vom Lesen betroffen:

Ich lese immer in der Werbung und überbrücke diese so. Dann stelle ich den Ton aus. Das mache ich schon sehr sehr lange.

Morgens vorm Aufstehen lesen:

Ich lese immer gerne im Bett bevor ich aufstehe. Es sei denn ich habe Termine. Dann ist der Kopf noch frei von anderen Dingen und erholt vom Schlaf. Ausserdem lese ich meistens in der Wanne. Ausser wenn ich E-Books lese oder am Monatsende.

Pausen zwischen dem Lesen:

Ich brauche immer wieder Zeit zwischen dem Lesen. Ich kann ein paar Kapitel am Stück lesen, manchmal sogar 50 Seiten, aber mehr meist nicht. Ich mache so viel nebenbei, dass ich mich nicht nur auf das Buch konzentrieren kann. Manchmal brauche ich die Pausen auch schon nach einem oder zwei Kapiteln.

Und das wars glaub ich auch für heute. Mehr fällt mir nicht ein. Was sind eure Leserituale?

12 Gedanken zu “Montagsfrage 98: Leserituale

  1. Hallo Corly,

    ich finde diese Frage ist zu sehr an der letzten angelehnt. Angewohnheiten oder Rituale? Da ist doch die Ähnlichkeit zu frappierend.
    Ungeliebte Genres muss ich mir nicht antun, dafür gibt es in den LIeblingsgenres zu viele neue, tolle, die mich reizen.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart,
    Barbara!

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,
    ich lese auch gerne morgens wenn ich gerade wach geworden bin. Besonders wenn ich gerade frei habe und nichts weiter tun muss als im Bett liegen zu bleiben und weiter zu lesen.
    Bestimmte Bücher zu bestimmten Zeiten im Jahr zu lesen ist aber nicht so meins. Da habe ich die Zeit lieber um neue Bücher zu entdecken.
    Liebe Grüße
    Lee.

    Gefällt 1 Person

  3. In den Werbepausen beim Fernsehen zu lesen, das mache ich auch seit einiger Zeit. Die sind ja lang genug und man hat pro Stunde schon manchmal 15 bis 20 Minuten Lesezeit. Aber so richtig klappt das nicht, denn ich schalte den Ton auch ab und wenn ich mich vom Buch wieder losreißen kann und aufschaue, läuft die Fernsehsendung schon wieder ne Weile *lach* Das muss ich wohl noch etwas üben 😉

    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

    • Das mache ich schon lange. Ich glaube so viele Seiten schaffe ich nicht, aber einige schon. Ich hab mich dran gewöhnt und kann in etwa abpassen wie lange die Pause braucht. Ich verpasse da eigentlich nichts.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

  4. Hallöchen Corly ☺

    Mir ist mal aufgefallen, dass ich immer bevor ich ein Buch lese die kapitel einteile :/ Und dass ich jedes jahr im Dezember 3 Haselnüsse für Aschenbrödel Re-reade ^.^

    Eine Zeit lang habe ich auch immer versucht in den Werbepausen zu lesen, aber da hatte ich dann immer vergessen, dass der Fernseher noch an ist 😀 Dann war auch schon ganz schnell der Film vorbei 😉

    Am Wochenende lese ich auch immer direkt nach dem Aufwachen 🙂

    Hier findest du meinen Beitrag. ☺ Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Start in die neue Woche ❤

    Liebste Grüße
    Tina | Bookhipster ☺

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Tina,

      Wie meinst du das mit Kapitel einteilen?

      Drei Haselnüsse für Aschenbrödl hab ich auch gelesen. Von Maike Stern. Ist aber schon wieder eine Weile her.

      Mit den Werbepausen scheinst du nicht die Einzige zu sein, die das vergessen hat. Ich selbst habe mich dran gewöhnt und gucke dann hin und wieder ob es weiter geht.

      Danke, wünsche ich dir auch.

      LG corly

      Gefällt 1 Person

    • Damit meine ich, dass ich mir vor dem Lesen die Kapitel mit Klebezetteln markiere 😀 Dann weiß ich beim lesen immer wie lang ein Kapitel noch ist oder ob ich es noch schaffe ^^

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s