Once upon a time: Staffel 4 Folge 1 + 2

Juhu, Juhu, Juhu! Once upon a time ist wieder da. Man, ist das lange her. Hab ich diese tolle Serie vermisst. Jetzt weiß ich auch wieder wieso sie eine meiner absoluten Lieblingsserien ist.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/b/b0/Once_Upon_a_Time_title_card.jpg

Ich finde das gerade alles ziemlich cool. Anna und Elsa gefallen mir richtig gut. Besonders Elsa. Auch wenn sie etwas gruselig wirkt. Aber dieser Schneewirbel um sie herum hat was.

Dieses Schneemonster hatte was. Wie gut, dass Regina es erledigt hat.

Anna ist also mit Christoph verlobt. Den mag ich ja irgendwie, schon allein, weil ich Scott Michael Foster so toll finde.

Emma und Hook und das Ewige hin und her. Ein ewiger Kreis. Aber wie schön, dass Hook nicht aufgibt.

Charming und Snow mit Baby. Das finde ich ja irgendwie immer noch seltsam.

Belle und Rumpel gefallen mir auch wieder echt gut. Auch wenn Rumpfel wieder böse zu sein/werden scheint.

Henry, Leeroy und so gefallen mir auch schon wieder sehr gut, aber am besten gefällt mir aktuell echt Elsa.

Interessant finde ich auch, dass Regina den Autor des Buches finden will.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Märchen, Schnee, Eiskönigin

Lieblingscharaktere:

Hook
Christoph
Charming
Leeroy
Henry

Sonntags Top 7: 6 Eine aufregende Woche

Meine Sonntags-Top 7 werden heute vordartiert. Ich bin heute unterwegs. Deswegen werde ich erst heute Abend oder morgen verlinken.

Logo Sonntags-Top 7

1) Lesen:

Ich habe diese Bücher gelesen. Soul Mates lese ich noch:

Die 100 war leider ein ziemlicher Reinfall und auch ziemlich überflüssig. Eigentlich gabs hier nur Probleme. Vor allem wurde eine neues Problem erfunden um einen neuen Teil zu schreiben.

Soul Mates gefällt mir eigentlich ziemlich gut, aber teilweise komme ich nur schleppend voran, weil Rayne ihre negativen Einstellungen einfach nicht enden will und mich die eher depressive Stimmung irgendwann nur noch runter gezogen hat.

2) Musik:

Hier war wieder nur was im Radio. Nichts, was ich mir gemerkt habe.

3) Flimmerkiste:

Hier war ordentlich was los bei mir:

Gilmore Girls: Staffel 3 Folge 14 + 15

Die Folgen waren gut. Allerdings mochte ich Rorys Verhalten in Bezug auf Jess nicht.

Bones: Staffel 4 Folge 17

Bones war wieder klasse. Die Folge hatte was, auch wenn sie eigentlich nicht so besonders war. Aber Sweets Rolle dabei mochte ich auch wieder ziemlich gern.

iZombie: Staffel 1 Folge 3 – 5

Auch hier gabs die nächsten Folgen. Ich mag die Serie weiterhin gern und bin gespannt wie es weiter geht.

Pretty Little Liars: Staffel 5 Folge 10 + 11

Hier war ordentlich was los. Manches fand ich merkwürdig, bei anderem ging es bergauf.

Once upon a time: Staffel 4 Folge 1 + 2

Hier kann ich noch nicht viel zu sagen, da ich diesen Beitrag vordartiere bevor ich die Serie gesehen habe, aber die Folgen sind bestimmt super. Ich liebe die Serie.

4) Erlebnis:

Ich war diese Woche auf unserem Dorffest, aber nur zum Essen überwiegend.

Ausserdem war ich auf einer kirchlichen Trauung, aber wirklich nur in der Kirche und es war auch nicht in weiß, weil es nicht die erste Hochzeit des Paares war. Also beide waren zuvor schon mal verheiratet.

Und heute bin ich unterwegs und treffe  mich mit Jemanden. Darauf freue ich mich besonders.

5) Genuß:

Auf dem Dorffest gab es Kartoffeln aus dem Feuer sowie Würstchen und später Kuchen. Das war lecker.

6) Web-Fundstück/e: 

Wieder nichts was ich mir gemerkt hätte.

7) Hobby/s:

Nichts besonderes. Lesen, schreiben, Seriensucht stillen, Blog etc. Oh, doch. Ich habe mal wieder zwei Fotobücher abgeschickt. Bin gespannt wie die geworden sind.

Und das wars schon wieder von meiner Woche. Wie war eure Woche so?

Corlys Themenwoche 67.7.: Digitalisierung: Fazit

Und nun ist schon der letzte Tag der Themenwoche wieder angebrochen. Eine Frage gibt es aber noch.

Was ist euer Fazit zur Digitalisierung? Gut oder schlecht?

Ich bin da zweigeteilt. Manches an der Digitalisierung ist gut und manches nicht so gut.

Man kann sich schnell darin verlieren und manches herrkömmliche wird dafür unterdrückt, aber vieles ist auch einfacher und man hat hin und wieder weniger Arbeit und mehr Möglichkeiten. Digitalisierung lässt sich in der heutigen Zeit nicht mehr aufhalten, aber manchmal wünsche ich mir würde man mehr auf das Herkömmliche achten. Es wird oft übertrieben und so geht manches irgendwann verloren. Das finde ich schade.

Und wie ist euer Fazit?

Nächste Woche gehts rund ums Familie:

Montag: Wie wichtig euch Familie?
Dienstag: Wie viel Zeit verbringt ihr mit eurer Familie?
Mittwoch: Habt ihr Geschwister und wie viele? Versteht ihr euch?
Donnerstag: Habt ihr eine große oder kleine Familie? Gefällt es euch so.
Freitag: Wen zählt ihr alles zu eurer Familie?
Samstag: Was ist euch wichtiger? Familie oder Freunde und wieso?