iZombie: Staffel 1 Folge 6 + 7

Gestern habe ich mal wieder zwei Folgen von iZombie gesehen.

Bildergebnis für iZombie logo

Das waren auch wieder coole Folgen.

Gut, dass es Major gut geht. Er ist nach wie vor mein Liebling, aber manchmal könnte er etwas vorsichtiger sein.

Die Fälle waren auf jeden Fall beide interessant und Liv durch ihre Gehirnsache wieder sehr cool. Ihr Mutterinstinkt hat ja so manche seltsame Situationen hervorgerufen. Das war echt cool gemacht. Auch das am Ende mit ihrer Familie gefiel mir.

Clive find ich auch nach wie vor cool, aber er hat es mit Liv und Major ja auch nicht immer leicht. Dass sein Chef ein Zombie ist hatte ich aber schon gedacht. Das ist gar nicht gut.

Lowell fand ich ja auch wieder cool. Durch sein letztes Gehirn ist er also schwul. Das war witzig gemacht.

Blaine macht ja auch wieder schön Ärger. Hoffentlich gibt Major sich da nicht zu sehr in Gefahr, aber ich mag seinen Beschützerinstinkt. Das erinnert mich an die Rolle des Schauspielers aus One Tree Hill.

Ich mag die Serie einfach. Die hat was.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Gehirnchaos, Zombies, Traurigkeit

Lieblingscharaktere:

Liv

Major
Clive
Rafi

Advertisements

2 Gedanken zu “iZombie: Staffel 1 Folge 6 + 7

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s