Pretty Little Liars: Staffel 5 Folge 11 + 12

Gestern habe ich wieder Pretty Little Liars geguckt, was sehr interessant war.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRu70tj6sOhg8ncXYlwr1ld96ultVPD53F1w71Kt0ghbHcPg52D

Oh, man. Da war ja wieder einiges los.

Schön, dass Caleb Hanna jetzt seine Geschichte offenbart hat. Offenbar hat ihn das ja übel mitgenommen, aber so schlimm hörte es sich gar nicht an. Auch wenn da einige fiese Sachen passiert ist. Aber das er sich Hanna anvertraut hat ist auf jeden Fall super.

Jetzt zeigt Alison wieder ihr wahres Gesicht. Dass ich je Mitleid für sie fand. Die ist und bleibt hinterhältig. Dass sie Spencer so reingeritten hat geht einfach gar nicht nachdem sie und die anderen die ganze Zeit trotz allem hinter ihr standen. Jetzt ist Ali fein aus allem raus und Spencer mittendrin. Was sollte denn der Mist? Dass Spencer verhaftet wurde ist echt heftig. Schon wieder. Aber ich glaube trotzdem nicht, dass Alison A ist. Das wäre zu einfach.

Das mit Toby und dem Unfall war auch heftig. Gut, dass das nicht so übel ausging wie ich erst dachte.

Die Wahrheit über Melissa war ja auch krass. Dann ist Spencer also wirklich unschuldig. Jetzt wäre es an der Zeit die Geschichte richtig zu erklären. Dass Melissa mal wieder abgehauen ist war nicht gerade hilfreich.

Emily und Paige scheinen sich wieder näher zu kommen. Vielleicht ist das ganz gut so. Ali tut ihr ja überhaupt nicht gut.

Das mit Mona war ja auch heftig. Am Ende hatte ich wirklich Mitleid mit ihr. Aber ich kann jetzt nicht glauben, dass sie wirklich tot ist. Sie spielt doch noch weiter in der Serie mit.

Aria und Ezra scheinen sich auch wieder anzunähern. Das ist auch gut so.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Intrigen, Wut, Geständnis

Lieblingscharaktere:

Spencer
Hanna
Aria

Toby
Ezra
Caleb

6 Gedanken zu “Pretty Little Liars: Staffel 5 Folge 11 + 12

  1. Hey =)

    Pretty Little Liars ging mir zwischendurch immer mal wieder auf den Keks, weil ich einfach oft das Gefühl hatte, dass sich alles im Kreis dreht. So viele Intrigen und Geheimnisse, das gibt’s doch gar nicht. Aber ich konnte einfach nicht weg sehen. Ich bin dran geblieben und hab sogar die aktuellste Staffel auf Netflix in kürzester Zeit weggesuchtet.
    Ich glaub ich mag Mona und Caleb am liebsten =)

    LG
    Anja

    Gefällt 2 Personen

    • Huhu Anja,

      ja, manches fand ich auch immer mal wieder daneben und es gibt definitiv viele Höhen und Tiefen, aber irgendwie ist die Serie einfach ein Suchtfaktor. Mona ist nicht unbedingt mein Liebling, oft weiß ich sie nicht einzuschätzen. Caleb mag ich aber halt auch ziemlich gern. Er ist ein ziemlich interessanter Charakter. Ich gucke ja alles nur noch auf DVD.

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Melissa ist echt ätzend. Ich schaue gerade die 6. und muss auch sagen – so mittlerweile kann es nerven – aber wenn man dann paar Folgen geschaut hat, ist man wieder voll drin und will einfach wissen wie es weiter geht. LG

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s