Serienmittwoch 96: Happy Ends: Ja oder nein?

Und schon wieder gibts einen Serienmittwoch von mir. Seid mit dabei und beantwortet die Frage.

Wäre eine Serie, die „Jenseits des Happy Ends“ spielen würde, für dich interessant? (Frage von Wortman)

Für weitere Fragenvorschläge bin ich immer offen:

Das kann ich so gar nicht so beantworten. Ich weiß meistens nicht bevor ich Serien anfange ob es ein Happy End gibt oder nicht. Aber ich bin schon eher der Happy End Typ und wenn ich wüsste, dass es kein Happy End gibt fände ich das schon sehr schade. Dann würde ich mir zweimal überlegen ob ich es gucken würde.

Ein Beispiel wäre da zum Beispiel Star-Crossed. Die Serie wurde ja abgesetzt und dann wurde ja noch mal beschrieben was in einer zweiten Staffel passiert wäre. Da wurde dann klar, dass es kein Happy End gab und das fand ich auch eher schade. Also ich möchte schon auch gerne Happy Ends haben, wenn ich so lange mit Charakteren mitfiebere.

Und wie seht ihr das? Happy Ends: Sind sie ein Muss oder eher nicht?

Werbeanzeigen

20 Gedanken zu “Serienmittwoch 96: Happy Ends: Ja oder nein?

  1. Ein Muss ist ein Happy End sicherlich nicht – zu manchen Serien würde es vielleicht auch gar nicht richtig passen, sondern da ist ein Twist, ein offenes Ende oder sogar ein klar böses Ende stimmiger. Aber grundsätzlich bin ich durchaus eine Freundin eines guten Endes für die Charaktere und freue mich, wenn es eines gibt.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s