Die besten 5 am Donnerstag 55: Kinderhelden

So, ich war jetzt eine Weile nicht da und hatte leider keine Gelegenheit mich länger abzumelden. Deswegen fiel der Serienmittwoch diese Woche auch aus, aber nächste Woche ist er wieder da. Versprochen.

Jetzt habe ich einiges nachzuholen. Deswegen werde ich euch jetzt mit Beiträgen vermutlich geradezu bombadieren, aber ich versuche es in Grenzen zu halten.

Fangen wir an mit den besten 5. Da letzten Donnerstag die Aktion ja ausfiel habe ich da ja nicht so viel verpasst.

Die 5 besten Kinderhelden

Das hatte ich ja auch mal bei meinem Serienmittwoch. Aber ich versuche es heute mal mit dem Gedächtnis. Mal sehen was bei raus kommt.

Die Maus

Keine Frage. Die Maus gehört einfach mit dazu. Eine tolle Kindersendung zum Lernen mit tollen Spots von der Maus und dem Elefanten. Noch heute ist sie in. Die Maus ist einfach klasse.

Die Gummibärenbande

Auf die Stand ich total früher. Ich war ja sowieso ein totaler Bärenfan und da gehörte diese Serie einfach dazu.

Die Schlümpfe

Früher waren das auf jeden Fall auch Helden für mich. Ich fand die Schlümpfe immer total cool. Die hatten was.

Heidi

Auch Heidi fand ich früher immer total klasse. Mittlerweile mag ich es nicht mehr ganz so, aber früher es hat immer noch was und zieht mich in seinen Bann. Es gibt jetzt so eine Neuverfimung der Serie. Die finde ich auch gar nicht schlecht.

Pumuckl

Auch den fand ich früher immer klasse. Pumuckl hat einfach was. Ich mochte den.

Und das wars auch schon wieder von mir. Wie sähe eure Liste aus?

4 Gedanken zu “Die besten 5 am Donnerstag 55: Kinderhelden

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s