Corlys Themenwoche 72.2.: Listen: Top 10 Schauspieler/innen 2017

Und schon ist der zweite Tag meiner Themenwoche angebrochen. Ich bin immer noch dabei Beträge nachzuholen und vorzubereiten. Zwei Bücherrezis stehen auch noch aus. Aber jetzt erst mal die neue Frage:

Dienstag: Eine Top Ten Liste der Lieblingsschauspieler/innen aus diesem Jahr

bei mir sind es doch eher eine Top 20 geworden. Sind einfach zu viele und Outlander ist noch nicht mal  mit dabei.

Puh, das ist schon schwieriger. Ich nehme mal nur die von den Serien.

Troian Bellisario/ Spencer Hastings: PLL

Ashley Benson/ Hanna Marin: PLL

Emilie deRavin/ Belle: Once upon a time

Georgina Haig/ Elsa: Once upon a time

Nora Arnezeder/ Chloe Tousigant: Zoo

Jennifer Morrison/ Emma Swan: Once upon a time

Kristin Kreuk/ Catherine Chandler: Beauty and the Beast

Kathryn Hahn/ Lily Lebowski: Crossing Jordan

Rhonda Mitra/ Rachel Scott: The Last Ship

Michaela Conlin/ Angela Montenegro: Bones

Rose McIlver/ Liv Moore: iZombie

Marissa Neitling/ Kara Foster: The Last Ship

Lauren German/ Chloe Decker: Lucifer

Kristen Conolly/ Jamie Campbell: Zoo

Aly Michalka/ Payton Charles: iZombie

Lauren Graham/ Lorelai Gilmore: Gilmore Girls

Nicole Anderson/ Heather Chandler: Beauty and the Beast

Elizabeth Lail/ Anna: Once upon a time

Leslie Bibb/ Lu Simmons: Crossing Jordan

Jill Hennesey/ Jordan Cavenaugh: Crossing Jordan

Robert Buckley/ Major Lilywihte: iZombie

Keegan Allan/ Toby Cavenaugh: PLL

Kristoff/ Scott Michael Foster: Once upon a time

Travis van Winkle/ Danny Green: The Last Ship

Ian Harding/ Ezra Fitzegerald: PLL

Chad Michael Murray/ Tristan DuGray: Gilmore Girls

Eric Dane/ Captain Chandler: The Last Ship

James Wolk/ Jackson OZ: Zoo

Jerry OConnell/ Woody: Crossing Jordan

Drew van Acker/ Jason DiLaurentis: PLL

Scott Patterson/ Luke Dane: Gilmore Girls

David Boreanaz/ Seely Booth: Bones

John Frances Daley/ Sweets: Bones

Colin ODonoghue/ Hook: Once upon a time

Jay Ryan/ Vincent Keller: Beauty and the Beast

Adam Brody/ Dave Rygalski: Gilmore Girls

Bradley James/ Lowell Tracy: iZombie

Malcolm Goodwin/ Clive Babineaux: iZombie

Billy Burke/ Mitch Morgan: Zoo

Tyler Blackburn/ Tyler Rivers: PLL

Leider habe ich nicht mehr noch Zeit zu jedem einzeln was zu schreiben. Ich bin ja schon froh, dass ich so klar gekommen bin und den Beitrag noch geschafft habe.

Kennt ihr Schauspieler davon? Wie findet ihr sie? Welche sind eure Lieblinge aus diesem Jahr?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Eine Top 5 Liste eurer interessantesten Begegnungen aus diesem Jahr (welcher Art auch immer)
Donnerstag: Eine Top Ten Liste eurer besuchten Orte aus diesem Jahr
Freitag: Eine Top 5 Eurer liebsten Buchtitel aus diesem Jahr
Samstag: Eine Top Ten Eurer schönsten Buchgeschichten aus diesem Jahr
Sonntag: Eine Top 5 Eurer liebsten Themenwochethemen aus diesem Jahr

Advertisements

22 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 72.2.: Listen: Top 10 Schauspieler/innen 2017

  1. Ich kenne kaum welche von den Schauspielern, liegt aber auch daran, dass ich die Serien nicht kenne😅 Meine Liste:

    Emma Watson
    Sam Claflin
    Lily Collins
    Zac Efron
    Anna Kendrick
    Leighton Meester
    Ed Westwick
    Blake Lively
    Elyas M’Barek
    Jannis Niewöhner

    Gefällt 1 Person

    • okay.

      Emma Watson mag ich auch. Sam Clafin auch recht gern. Lily Collins mag ich auch, genau wie Zack Efron und Anna Kendrick. Jannis NIewöhner find ich okay. Aber wen ich ja richtig toll find auch ist Elyas M Barek.

      Gefällt mir

    • Jannis Niewöhner, Leighton Meister, Ed Westwick kenne ich gar nicht. Blake Lively habe ich schon mal gehört. Emma Watson hat sich zu einer richtig guten Schauspielerin gemacht, stimmt, die mag ich auch gerne. Sam Claflin habe ich mal für einen meiner (momentan leider nicht mehr gespielten) RPG-Charaktere gecastet; Lily Collins leiht ihr Aussehen der Schwester meines derzeitigen Hauptcharakters, und Zac Efron haben gleich zwei Bekannte von mir als Bilder für ihre Charaktere gewählt. Unabhängig voneinander. Für Charaktere aus/in derselben Runde. Die haben sich dann auch nach einiger Zeit als Zwillingsbrüder herausgestellt, die sich vorher nicht gekannt hatten und nicht gewusst hatten, dass sie Zwillinge sind. Das musste einfach sein. 🙂

      Gefällt 1 Person

    • Haha ist ja cool😂
      Jannis Niewöhner ist ein deutscher Schauspieler, der eher in Jugendfilmen mitspielt . Leighton und Ed spielen bei der Serie Gossip Girl mit, genauso wie Blake Lively.
      Emma Watson ist so eine tolle Schauspielerin, würde sie gerne mal treffen😍

      Gefällt 1 Person

  2. Müssen es Serienschauspieler sein, oder gehen ganz grundsätzlich Schauspieler?

    Okay, schauen wir mal…

    Jim Caviezel (sowieso und grundsätzlich und überhaupt immer, und außerdem bin ich immer noch dabei, seine frühen Filme zu sichten und für passende Charakterbilder zu screenshotten, was ganz schön langsam vonstatten geht, wenn man so wenig Zeit hat, wie das bei mir momentan der Fall ist)
    David Harbour (ich habe vor kurzem „Stranger Things“ für mich entdeckt – mei, ist diese Serie gut! – und mag vor allem seinen Charakter darin)
    Winona Ryder (sie hat mit „Stranger Things ein echtes Comeback, was mich sehr freut)
    Noomi Rapace (sehr vielseitig und eine richtig gute Charakterdarstellerin)
    Emma Stone (erst dieses Jahr habe ich so richtig entdeckt, was für eine ausgezeichnete und vielseitige Darstellerin sie ist)
    Keanu Reeves (den Mann halte ich für einen deutlich besseren Schauspieler, als sein Ruf ihm zugesteht)
    Michael Fassbender (auch wenn ich „Assassin’s Creed“ etwas enttäuschend fand, aber das tut seinen Qualitäten als Schauspieler keinen Abbruch)
    Tom Hardy (auch und gerade in Taboo – sehr, sehr geniale Serie)
    Rhona Mitra (nicht nur wegen „The Last Ship“, sondern wegen all ihrer Rollen; momentan ist sie mir vor allem wegen „Highwaymen“ präsent – das monatelange Screenshotten, siehe oben)
    Jessie Buckley (ihre „Lorna Bow“ fand ich in Taboo einen richtig genialen Charakter)

    Das waren mit Sicherheit nicht alle, aber die, die mir so auf Anhieb eingefallen sind.

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      müssen nicht von Serien sein. Habe ich nur gemacht, weil es bei mir sonst noch weiter augeartet hätte.

      Wyona Ryder mag ich, aber zu meinen Lieblingen gehört sie nicht.

      Emma Stone mag ich auch sehr gern, habe ich dieses Jahr aber glaube ich noch nichts mit gesehen.

      Keanu Reeves find ich auch klasse. Fand ich auch schon immer.

      Fassbender mag ich auch ganz gern.

      Rhonda Mitra find ich auch klasse. Die hat mir in The last Ship super gefallen.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

    • Ja, Keanu Reeves habe ich zum ersten Mal mit Bewusstsein gesehen, da war ich 17 oder 18 oder so. Da lief zufällig dieser eigentlich relativ alberne Weihnachtsfilm mit der kleinen Drew Barrymore, „Abenteuer im Spielzeugland“ im TV, wo es ihren Charakter eben ins Spielzeugland verschlägt. Wie gesagt, der Film war überhaupt nichts Besonderes, ein ziemlich billiger „Zauberer von Oz“-Abklatsch, wenn man es sich recht überlegt, aber hossa, was fand ich Keanu Reeves darin niedlich.
      Und als ich den Namen dann mal mit Bewusstsein kannte, sah ich dann „Das Messer am Ufer“ und „der Prinz von Pennsylvania“, wo er ja auch schon richtig gut ist, und dann halt „Point Break“. Also ja, den kenne und mag ich seit knapp 30 Jahren – auch wenn ja eigentlich die Lieblingsschauspieler aus 2017 gefragt waren. 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Ich fand auch, er gab einen ausgezeichneten Constantine ab – und das, obwohl John Constantine in den Comics eigentlich blond und Brite ist. Aber hey.

    Oh, und „My Own Private Idaho“ natürlich. Den habe ich damals, ebenso wie „Point Break“, sogar im Kino gesehen. Die DVD steht auch schon ewig bei uns im Regal – aber ich habe jetzt erst, im Zuge der ganzen Charakterbildscreenshotterei, realisiert, dass ein gewisser Jim Caviezel in „My Own Private Idaho“ seine allererste Rolle hatte. Aber okay, das war auch nur ein Auftritt von ca. 15 Sekunden, da ist es vielleicht kein Wunder, dass ich den nicht mehr so wirklich auf dem Schirm hatte. Auch wenn ich mir einbilde, dass mir der Darsteller dieser winzigen Nebenrolle damals schon in einem eher allgemeinen „oh, niedlich!“ aufgefallen wäre. Aber das war halt Anfang der 90er, also war da noch nix mit schnell mal bequem in der IMDb nachschlagen, also ging der Gedanke dann doch wieder unter. Und überhaupt hatte ich mir den Film ja wegen des Herrn Reeves angesehen. 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s