Outlander: Staffel 4 Folge 13

Gestern habe ich es nun endlich geschafft die letzte Folge Outlander zu sehen und davon möchte ich jetzt berichten.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRIZhS70JZBofclsVHmW3VTQVD9RAHbzPhb7--jg7VZLJh7lIKx

Da gings ja noch mal ordentlich ab. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.

Gailis drehte ja völlig ab. In dieser Staffel war sie mir ziemlich unsympatisch. Schade, denn eigentlich hatte sie viel Potential.

Der Bruder dieser Seherin ist jetzt also tot. Das war ja mal ekelig. Aber so können sie und der Chinese frei sein.

Dass der Freund von Jamie ihn erneut gerettet hat fand ich gut gelöst. Das ging ja fast zu einfach, aber darüber war ich ganz froh.

Das Schiffsunglück war dann noch mal heftig. Ob das hätte sein müssen? Aber schön, dass sie doch überlebt haben und offenbar andere auch noch. Da würde mich jetzt natürlich interessieren wer.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Schiffsunglück, Sklavenhandel, Entführung

Lieblingscharkatere:

Claire

Jamie
Fergus

 

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s