Mein Sub kommt zu Wort 19: Fungies Januarparadies

Juhu, endlich darf ich mich zurück melden. Zum ersten mal im neuen Jahr.

  1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Muss mich mal kurz zählen. 18 ganze Bücher bin ich dick. Zwei weniger als im Dezember. Hätte ich jetzt nicht gedacht. Ich dachte ich wäre gewachsen.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Berühre mich nicht:

Water & Air fand ich klasse. Light & Darkness konnte Corly nicht ganz überzeugen. Jetzt ist sie auf dieses Buch gespannt und hofft, dass es auch wieder gut ist.

Rock my heart:

Corly ist jetzt so lange drum rum geschlichen. Weiß aber, dass sie es irgendwann wohl sowieso lesen wird. Deswegen darf ich jetzt ein bisschen musikalisch werden und schon mal reinschnuppern. Corly ist gespannt ob es ihr gefällt.

This Love has no End:

Das ist eher ein Spontankauf gewesen. Der Titel hätte Corly eher abgeschreckt, aber den Klappentext fand sie gut. Mal sehen wie er so ist.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)

Zuletzt gehen musste Versehntlich verliebt von Adriana Popescu. Da Corly das Wochenende über nicht da war hat sie die Rezension noch gar nicht fertig. Aber mit dem Klick aufs Cover gehts zur Seite des Verlages. Es war eines von ihren Weihnachtsgeschenken.

Kennt ihr das Buch und wie fandet ihr es?

  1. Neues Jahr, neue Ziele – lieber SuB, welche Ziele hat dein Besitzer für dich in 2018? Gibt es Challenges, die beim Erreichen der Ziele helfen sollen?

Nicht so viele. Hauptsächlich in etwa so klein zu bleiben wie ich bin. Challanges macht Corly nicht mehr mit. Das ist ihr zu stressig. Aber sie möchte wieder etwa 70 Bücher im Jahr lesen. Das wird sie vermutlich schaffen.

 

Und das wars schon wieder. Wie gehts euch so liebe Subs? Bis zum nächsten Monat.

Montagsfrage 110: Reihe mit zu wenig Aufmerksamkeit?

Heute komme ich natürlich auch wieder zur Montagsfrage. Wie immer.

 

 

Montagsfrage: Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?

 

Sicher. Wenn man so viele Reihen liest wie ich gibts die immer, oder? Aber jetzt muss ich doch erst mal drüber nachdenken.

Ich glaube diese Reihe ist ziemlich in Vergessenheit geraten. Sofern sie denn je aktuell war. Alle reden nur über die Alice-Reihe, die ich aber eher mittelmäßig fand. Diese hier fand ich wirklich toll. Klar hat sie auch ihre Schwächen, aber gerade den ersten Teil fand ich richtig gut.

Kennt ihr die Reihe und wenn ja wie fandet ihr sie?

 

Corlys Themenwoche 91.1.: Unterwegs: Seid ihr gerne unterwegs?

Und schon geht eine neue Woche los. Eine neue Themenwoche mit einer neuen Frage zum Thema Unterwegs.

 

 

 

 

 

Montag: Seid ihr gerne unterwegs und wieso oder wieso nicht?

Ich bin schon gerne unterwegs. Ich bin gerne woanders. Vielleicht liegt das daran, dass ich es von klein auf gewöhnt bin. Sowas wie Heimweh kenne ich nicht wirklich. Vielleicht hatte ich das den ersten Tag, wenn ich allein woanders war, aber danach war alles weg.

Allerdings bin ich auch gern mal zu Hause. Zu viel unterwegs zu sein ist auch nicht meins. Ich brauche auch mal Ruhe. Aber ich lerne auch gerne neue Leute kennen oder treffe alt gemochte gerne wieder.

Und wie ist das bei euch so?

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Wenn ihr unterewgs seit was macht ihr dann so?
Mittwoch: Wo seit ihr denn so, wenn ihr unterwegs seid?
Donnerstag: Was fällt euch noch alles zu Unterwegs ein?
Freitag: Reist ihr viel und wenn ja wohin? Oder wenn nein wohin würdet ihr gern mal?
Samstag:  Spielt das Wetter für euch eine Rolle, wenn ihr unterwegs seid und inwiefern?
Sonntag: Was ist euer Fazit für unterwegs?

 

MediaMonday 141/343: Von Downton Abbey, Once upon a time und Bahnfahrten

So den MediaMonday were ich noch vordartieren und dann gehts ab ins Bettchen.

Media Monday #343

  1. Psychopathen in Film und Fernsehen reizen mich nicht.

  2. Downton Abbey steht schon ewig auf meiner Liste, aber ich hab noch so viele andere Serien, die ich sehen will.

  3. Im Moment bin ich ja, was ____ angeht, voll und ganz dem Genre ____ verhaftet, ____ .

hier fällt mir nichts ein. Ich bin keinem Genre voll und verfhaftet.

  1. Anthologie-Serien, die je Folge oder Staffel eine eigenständige Geschichte erzählen fallen mir nicht so richtig ein. Je Staffel vielleicht schon eher. Once upon a time hat ja immer ein oder mehrere Hauptmärchen in einer Staffel. Zählt das auch?

  2. Seit November hat mich lange nichts mehr so begeistert, schließlich  ist privates hin und wieder doch dem Medienkonsum vorzuziehen, aber begeistert bin ich ja immer noch. Nur nicht mehr ganz so extrem wie im November als alles noch frischer war.

  3. Lange Bahnfahrten können ganz schön anstrengend werden. Habe ich heute erst wieder erlebt (Sonntag), da ich eine Stunde länger warten musste als normal. Als ich zu Hause war war ich total kaputt .

  4. Zuletzt habe ich ein fast onlinefreies Wochenende verbracht und das war auch gut so, weil ich das auch wirklich mal wieder brauchte und viel zu selten mache.

Das wars schon wieder von mir. Auf YouTube Videos müsst ihr diesmal verzichten. Ich bin einfach zu kaputt.