Sankt Maik: Staffel 1 Folge 7

Gestern habe ich auch wieder Sankt Maik gesehen und das war wieder toll.

https://aisrtl-a.akamaihd.net/inside/img5a65f34ce17f9/180x180/sankt-maik-logo.jpg

Das mit dem Baby war ja süß. Vor allem auch wie Maik damit umging. Damit hätte wohl keiner gerechnet. Die erstaunten Blicke, aber das war voll süß.

Und wie er sich dann für den Vater eingesetzt hat. Das war ja auch toll. Aber da hatte er natürlich seine Gründe für.

Kevin macht ja jede Menge Ärger. Das wäre beinahe in die Hose gegangen. Gut, dass das noch mal gut ausging.

Maria ist ja irgendwie auch eine Süße. Sie tat mir so leid wegen Freddy. Ich hatte schon geahnt was es damit auf sich hat.

Das war wirklich eine schöne Folge.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Baby, Bruder, Liebe

Lieblingscharkatere:

Maik

Eva
Maria

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

2 Responses to Sankt Maik: Staffel 1 Folge 7

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: