MediaMonday 48/351: Von Everest, Lucifer und Sankt Maik

Und wieder gibts einen MediaMonday und ich bin wieder mit dabei.

Media Monday #351

  1. Was mich im noch jungen Filmjahr 2018 bisher begeistert hat war unter anderem Everest. Der war super interessant.

  2. Wenn im Internet dann plötzlich wieder alle von beispielsweise der Leipziger Buchmesse erzählen reizt mich das ja kaum noch.

  3. Games of thrones ist in meinen Augen schon reichlich überschätzt, denn wenn man bedenkt, dass letzte Woche einige hier negativ darüber geantwortet haben ….

  4. Wohingegen Sankt Maik dann eher unterschätzt wird und nicht die verdiente Aufmerksamkeit bekommt, denn immerhin ist die Serie einfach klasse, wenn auch noch recht neu.

  5. Als ich letztens mal wieder iZombie zur Hand nahm war das schon toll, leider bin ich noch nicht weiter gekommen mit der Serie.

  6. Wenn die Laune mal im Keller ist und ich sonst zu nichts Lust habe, lesen geht eigentlich immer, denn das ist eine gute Ablenkung.

  7. Zuletzt habe ich die neuen Folgen Lucifer gesehen und das war okay, weil ich noch nicht so genau weiß, was ich davon halten soll.

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “MediaMonday 48/351: Von Everest, Lucifer und Sankt Maik

  1. Game of Thrones mag ich immer noch, aber leider ist sie wie alle Serien, die ich mochte, zu Ende gegangen.
    Dagegen habe ich St.Maik leider verpasst, obwohl ich sie sehen wollte. Und „Everest“ hat mir auch sehr gut gefallen.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s