Corlys Themenwoche 101.2.: Songs: Welche Lieder mögt ihr nicht?

Und schon ist wieder der 2. Thementag für diese Woche. Seid mit dabei und beantwortet die heutige Frage.

Dienstag:  Welche Lieder mögt ihr nicht so?

Stefan Raab – Wadde hadde du de da

Das fand ich schon immer bescheuert.

Gildo Horn – Gildo hat euch lieb

Fand ich auch immer bescheuert

Tic Tac Toe – Ich find dich scheiße

Die Texte sind nicht so toll. Eigentlich ist die Musik an sich gar nicht schlecht.

Und welche mögt ihr nicht so gern?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Was ist eure liebste Filmmusik?
Donnerstag: Was für Songs von früher mögt ihr immer noch richtig gern?
Freitag: Eure liebste Serienmusik?
Samstag: Welche Lieder haben euch besonders geprägt?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

13 Responses to Corlys Themenwoche 101.2.: Songs: Welche Lieder mögt ihr nicht?

  1. Ariana says:

    Die die immer lacht mag ich persönlich nicht so gerne und dann noch nen paar andere Lieder, wo mir entweder der Text oder die Melodie nicht gefällt

    Gefällt 2 Personen

  2. Pingback: Corlys Themenwoche 101.2.Musik: Welche Lieder mögt ihr nicht so? – Ich lese

  3. rina.p says:

    Tic-Tac-Toe fand ich eigentlich auch nicht schlecht – aber ja – alle Texte sind nicht so besonders.

    Ansonsten stimme ich deiner Auswahl zu. Schlimm, Schlimm.
    Hier ist mein Beitrag.
    https://wp.me/p3Nl3y-7Xn

    LG

    Gefällt 1 Person

  4. gann uma says:

    Schlager hör ich nicht, Hip-Hop auch nicht, Rap nur selten. Da ich kein Radio höre, kann ich den üblichen Nervereien gut entkommen.
    Deshalb schreib ich mal, welche Lieder ich von den Künstlern, die ich besonders mag, lieber weglasse:
    Florence & the Machine: Girl with one eye – gruseliger Text, und der Sound nervt irgendwie.
    Nick Cave: die extrem traurigen Sachen kann ich mir nicht anhören, weil sie mich zu tief berühren.
    die sehr albernen oder aggressiv-experimentellen Lieder nerven mich.
    David Bowie: die oberflächliche Disco-Phase.

    – Abstand –

    Der unglaublich saublöde Jingle von der Sexwerbung Fremdgehen 71 oder so. Mute.

    Gefällt 1 Person

  5. Timberwere says:

    Ich mag Schlager nicht, und auch wenn ich normalerweise laut und schraddelig sehr mag (Progressive Rock, Progressive Metal, Nu Metal, Alternative, Alternative Metal, so Zeug), muss es für mich doch auch immer melodisch sein. Gerne laut, gerne Metal, aber bitte nicht *nur* Geschraddel und Geschrei.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: