Lucifer: Staffel 2 Folge 9 + 10

Gestern habe ich auch wieder Lucifer gesehen.

Bildergebnis für Lucifer logo

Die Folgen fand ich auch wieder ziemlich gut. Die waren auch wieder persönlicher. Ich mag es, dass die Charaktere sich da jetzt näher kommen. Also überhaupt mal näher kommen.

Lucifer mag ich jetzt auch wieder lieber. Zumindest etwas. Er kriegt ein besseres Gefühl für die Menschen. Ich mochte es wie er um Chloe kämpfte und sich für sie einsetzte.

Ähnlich ging es mir mit Maize. Auch bei ihr fand ich toll, dass sie sich für Chloe einsetzte. Aber allgemein mag ich Maize ziemlich gern.

Amelediel mag ich ja auch, aber was war das mit Chloes Mutter und Chloe selbst was da über sie raus kam? Er hat schon den richtigen Weg, nur oft die falschen Mittel.

Wen ich auch total cool finde ist Ella. Ich mag die einfach.

Ich finde ja auch, dass die Fälle persönlicher werden und die Charaktere enger miteinander werden.

Lucifers Mutter ist mir aber nach wie vor nicht geheuer.

Natürlich fand ich es auch schön, dass Chloe und Lucifer sich näher kamen.

Blazin Squad  – Now and Never

Die habe ich so oft gehört und haben auch noch eine andere Bedeutung für mich. Ich fand die immer toll. Eigentlich fast alle Lieder.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Familie, Prozess, Wahrheiten

Lieblingscharaktere:

Dan
Amelediel

Chloe
Maize
Linda

 

TTT 123: Top Ten W Titel

Und auch den TTT gibts wieder. Seid mit dabei und beantwortet die Frage.

Zeige 10 Bücher, deren Titel mit einem W beginnt


  1. Petra Hülsmann – Wenn Schmetterlinge Loopins fliegenDas Buch fand ich ja nach anfänglichen Schwierigkeiten echt richtig gut. Es war einfach toll und romantisch und lustig.

2. Laura Kneidl – Water & Air

Das fand ich auch richitg gut. Sehr sanft und so schön romantisch und die Charaktere mochte ich unheimlich gern.

3. Colleen Hoover – Weil ich Layken liebe

Ich liebe Will und Layken und sowieso alle Colleen Hoover Bücher. Natürlich gibt es immer mal wieder Schwächen, aber sie sind trotzdem toll.

4. Wölfe von Mercy Falls -Nach dem Sommer

Die Reihe mag ich wirklich gern. Eine schöne romantische Wolfsreihe.

5. Julie Kagawa – Winternacht Plötzlich Fee

Auch eine tolle Reihe und mein Lieblingsbuch davon. Das Nimmernie und alles drum und dran war toll.

6. Annika Beer – Wenn die Nacht in Scherben fällt

Ich kann mich nicht mehr so gut dran erinnern, aber ich fand es auch gut.

7. Rhiannon Thomas – Wenn Liebe erwacht Ewig

Auch das fand ich echt gut. Ich hätte es mir teilweise in eine andere Richtung gewünscht, aber dennoch war es toll.

8. Marissa Meyer – Wie Monde so silbern Luna 1

Ich fand es nicht so gut wie viele andere, mochte es aber schon ziemlich gerne.

9. Kira Gembri – Wovon du träumst

Überragend fand ich es jetzt auch nicht, aber es war schon ein gutes Buch und hatte was.

10. Nicholas Sparks – Weit wie das Meer

Auch das fand ich ganz gut, aber nicht so gut wie den Film.

Kennt ihr Bücher davon und welche findet ihr gut oder schlecht?

Corlys Themenwoche 100.4.: Lieder/Songs: Alte richtig gute Musik

Und schon wieder gibts eine Themenwochefrage von mir. Immer noch zu Musik.

Donnerstag: Was für Songs von früher mögt ihr immer noch richtig gern?

oh, oh. Das ist ja eine Frage für mich.

P J & Duncan – Eternal Love (1994)

Eins der ersten Lieder, die mir richtig in Erinnerung geblieben sind. Ich habe es früher rauf und runter gehört. Wahnsinn wie lange das schon her ist. Über 20 Jahre.

Fugees – Killing me softly (1996)

Auch ein wunderschönes Lied, das ich total liebe. Auch immer noch.

Scorpiens – Wind of Chance (1989)

Noch älter und ich liebe es einfach total. Ein wunderschönes Lied.

Liquido – Narcotic (1999)

Auch ein richtig cooles Lied. Davon habe ich sogar die Single. Ich finde es toll.

Oli P. – Flugzeuge im Bauch (1998)

Das Lied fand ich auch immer toll und ich höre es immer noch gern.

Freundeskreis – A-N-N-A (1997)

Das erinnert mich an einen Urlaub wo meine Schwester und ich das Lied rauf und runter gehört haben. Einfach ein Ohrwurmlied.

Prinzen – Alles nur geklaut (1993)

Auch das fand ich immer klasse. Die habe ich sogar mal live singen gehört.

Matthias Reim – Verdammt ich lieb dich (1990)

Ja, den hab ich früher auch immer gern gehört und auch heute hör ich es noch gern. Ich mag die Texte auch einfach total gern.

All 4 one – I swear (1994)

Das fand ich auch immer richtig toll und ich höre es auch heute noch gern.

Ich könnte vermutlich ewig so weiter machen. Habe jetzt extra mal die 90er gewählt, weil es meine Jugend ist. Da gabs schon echt tolle Lieder.

Die nächsten Fragen:

Freitag: Eure liebste Serienmusik?
Samstag: Welche Lieder haben euch besonders geprägt?

Die besten 5 am Donnerstag 57: Serienwelten, die ich nur ungern verlassen habe

So das ist auch mal ne coole Aufgabe bei die besten 5. Ich bin natürlich wieder mit dabei.

5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe

One Tree Hill

Meine absolute Lieblingsserie. Ich habe 9 Staffeln durchgesuchtet und ich find es bis heute schade, dass es nicht mehr davon gibt. Irgendwann muss ich sie sicher noch mal sehen. Wenn ich denn je dazu kommen werde.

Star – Crossed

Leider nur eine Staffel, aber ich hätte gerne mehr davon gesehen, denn ich fand die Serie toll. Leider hätte mir wohl die 2. Staffel nicht so gefallen, aber wer weiß …

The Tomorrow People

Auch nur eine Staffel und auch bei dieser Serie wäre ich gerne länger dabei geblieben, denn die war richtig gut.

The Secret Circle

hier ist es das selbe. Nur eine Staffel, aber ich wäre gerne länger dabei geblieben.

Witches of East End

und auch in dieser Welt wäre ich gerne noch geblieben, aber sie wurde leider nicht fortgeführt. Welche Serien würdet ihr nennen?