Lucifer: Staffel 2 Folge 17 + 18

Gestern habe ich Lucifer gesehen. Das war das Staffelfinale. Die Rezi zur 2. Staffel folgt dann irgendwann.

https://mir-s3-cdn-cf.behance.net/project_modules/disp/539d6741702225.57b1295c6a45e.jpg

 

Ich fand die Folgen eigentlich ganz gut und teilweise auch wieder lustig. Ich musste ab und zu echt lachen. Aber gerade dass Maize so viele Gefühle zeigte fand ich auch echt klasse.

Wie Trixie spielte, dass sie Maize und Amelediel verarzte war so witzig und auch die Sache mit dem Lolli.

Ich fand ja auch Ella wieder toll. Die lockert das ganze einfach auf.

Zwischen Lucifer und Chloe war dann ja irgendwie doch nichts mehr. Schade.

Das mit Linda fand ich echt heftig. Gut, dass seine Mutter jetzt weg ist. Sie hatte ihre gute Seiten, aber eigentlich brachte sie vor allem viel Chaos.

Das mit dem Schlüssel fand ich dann noch ganz interessant.

Lucifers Kommentare waren oft echt unpassend. Schade, dass er nicht etwas diskreter sein kann. Das passte eigentlich auch nicht so zu dem wie er sich sonst verhielt.

Wie gesagt. Die Rezension folgt dann später irgendwann. Bei mir steht noch mehreres offen in dem Bereich.

Die besten 5 am Donnerstag 80: Filme aus den 70ern

Und schon wieder gibts die besten 5. Diesmal mit den 70ern. Ist ja nicht so meine Filmzeit, aber auch da habe ich ein paar gefunden. Interessant wird es dann bei den 80ern.

besten-donnerstag_92

Die 5 besten Filme aus den Jahren 1971-1980

Immenhof

Immenhof gab es ja mehrere Teile und ja. Ich muss sagen ich stand auf diese Filme. Ich habe sie gern gesehen. Keine Ahnung wie das heute wäre.

Superman Der Film

Den fand ich schon in den 80ern toll. Also ist er natürlich einer meiner Favoriten.

Michel

die sind auch aus den 70ern und ich kann sie immer noch immer mal wieder gucken. Tolle Filme.

Grease

Grease mochte ich als Film gern und ich mochte John Travolter sowieso schon immer.

Bud Spencer

Ich habe früher diverse Bud Spencer und Terence Hill Filme gesehen. Also ist auch was aus den 70ern dabei.

 

und welche Filme wären das bei euch?

Corlys Themenwoche 105.4.: Pausen: In Filmen, Büchern und Serien?

Und schon gibts wieder eine neue Themenfrage. Seid wieder mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Frage.

Donnerstag: Was sagt ihr über Pausen bei Filmen, Serien oder Büchern zwischen den Teilen?

Filmpausen ist ja nur bei mehrerne Filmteilen. Das find ich okay. Gucke eh nicht so viele Film.e

Bei Serien und Büchern find ich es schon blöd, weil oft dann gar nichts mehr kommt oder es einfach zu lange dauert. Am meisten in Erinnerung geblieben sind natürlich die Harry Potter Pausen, aber das ist dann schon wieder cool.

Und wie ist das bei euch so?

Die nächsten Fragen:

Freitag: Was bedeuten Pausen eigentlich für euch?
Samstag: Welche Begriffe könnt ihr mit Pause zusammenfügen oder ergänzen?
Sonntag: Was fällt euch sonst noch so zu Pausen ein?