Serienmittwoch 131: Eure liebsten Jugendserien?

Da heute der Geburtstag meiner kleinen Nichte ist habe ich den Beitrag schon mal frühzeitig vordartiert, damit er pünktlich kommt.

Was sind eure liebsten Serien aus eurer Jugendzeit (Jugendserien?)

Beverly Hills 90210

Die Serie habe ich früher rauf und runter gesehen. Fast jeden Samstagaben saßen wir da vor dem Fernseher. Irgendwann habe ich nicht weiter geguckt, aber die Serie hatte schon was und konnte mich immer packen. Echt eine der Serien, die ich in der Anfangszeit meiner Jugend regelmäßig geguckt habe. Die Serie war schon toll.

Roswell

Auch diese Serie mochte ich sehr gern. Fantasyserien gabs damals ja nicht so in Massen wie heute und die fand ich schon besonders. Ich mochte auch die Story und die Schauspieler sehr.

Party of Five

Auch die Serie war toll. Ich habe sie immer gern geguckt. Ich mochte die Familie und die Schauspieler sehr. Sie war sehr unterhaltsam.

Buffy im Bann der Dämonen

Natürlich gehört auch Buffy dazu. Auch eine der ersten Jugendserien, die ich richtig verfolgt habe.

Dawsons Creek

Auch die Serie war einfach toll. Ich mochte die Story, die Schauspieler und die Pärchen.

Sternenfänger

Auch die Serie mochte ich sehr gern. Eine schöne Geschichte.

Hör mal wer da hämmert

Auch die Serie mochte ich immer richtig gern. Die war einfach lustig.

Jetzt bin ich auf eure Lieblingsserien gespannt. Welche waren das?

Werbeanzeigen

35 Gedanken zu “Serienmittwoch 131: Eure liebsten Jugendserien?

  1. Pingback: Serienmittwoch #130. | Aequitas et Veritas

  2. Pingback: Serienmittwoch #131 – Couchgeflüster

  3. Pingback: Serienmittwoch Nr. 131 | LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

  4. Mein Gott, heute habe ich mich fast in meiner Liste verloren. So viele Erinnerungen an tolle Serien und trotzdem habe ich nicht annähernd alle aufgezählt. Aber endlich habe ich mal einige Übereinstimmungen mit Corly, auch wenn ich nun sehe, dass ich „Buffy“ vergessen habe. Und ich musste feststellen, dass Matthew Fox schon vor „LOST“ in „Party of Five“ in einer erfolgreiche Serie mitgespielt hat und das sogar an der Seite von Jennifer Love Hewitt.

    Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß mit meinen Jugendserien:

    http://myofb.de/serienmittwoch-131/

    Gefällt 2 Personen

  5. Pingback: Serienmittwoch 131: Eure liebsten Jugendserien? – Ich lese

  6. Pingback: Serienmittwoch 131 « Wortman

  7. Als Kind habe ich gerne gesehen: Mond Mond Mond, Die rote Zora und ihre Bande, Auf und davon und Es war einmal der Mensch.

    und als Teenager: Ein Colt für alle Fälle, Die fliegenden Ärzte, Die Camerons, Poldark, Miami Vice und Der Denver-Clan.

    Gefällt 2 Personen

    1. Denver hab ich auch gesehen – ich durfte mir damals aussuchen Denver oder Dallas und Denver kam damals neu – also Denver. Alexis war mein erstes richtiges Biest, das ich kennen gelernt habe.

      Gefällt 1 Person

    2. Ein Colt für alle Fälle habe ich auch gesehen. Die Fliegenden Ärzte hin und wieder mal glaub ich. Miami Vice bestimmt ebenso.

      Liken

  8. Als Teenager habe ich sehr gerne die Serie „Der Feuersturm“ und deren Fortsetzung „War and Remembrance“ gesehen. Heute wirkt die fürchterlich alt und betulich, aber in den 1980ern mochte ich die.

    Oh, und die Serien „Nero Wolfe“ und die polnische „Sherlock Holmes“-Serie habe ich geliebt.

    Gefällt 1 Person

    1. „Nero Wolfe“ ist eine Serie um einen New Yorker Privatdetektiv, und „Feuersturm“/“War & Remembrance“ eine Miniserie von 7 bzw. 12 Folgen, die sich um das Schicksal einer amerikanischen Familie im 2. Weltkrieg dreht.

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s