Kiera Cass – Selection 5 Die Krone

Story: 1 +(+)

Eadlyn wird unter Druck gesetzt, da sie jetzt Aufgaben von ihrem Vater übernehmen muss und einen in ihren Reihen hat, der nur ihre eigenen Ziele verfolgt. Wird Eadlyn den Aufgaben gewachsen sein und für wen wird sie sich nun entscheiden?

Eigene Zusammenfassung

Charkatere: 1 +(+)

Eadlyn: 1 +(+)

Man könnte sie als unnahbar bezeichnen, aber sie ist innerhalb der Geschichte ganz schön aufgetaut. Sie ist wirklich sympatisch und hat ein gutes Herz. Sie scheut auch schweren Aufgaben und Entscheidungen nicht und hat es nicht immer leicht, aber sie versucht das Richtige zu tun.

Ahren: 1 +

Ahren kam hier leider nicht so viel vor. Er hielt sich sehr bedeckt, aber ich mag ihn weiterhin total gern. Aber er hat schon auch gefehlt.

Maxon: 1 +

Ihn mochte ich auch wieder sehr. Es ist toll wie er seine Familie unterstützt und tut was er kann.

America: 1 +

Sie kam nicht so viel vor, aber wenn machten ihre Auftritte Eindruck. Ich find es toll was sie aus ihrem Leben getan hat und wie sie im Schloss aufblüht im Kreise ihrer Familie.

Neena: 1 ++

Ich find sie einfach toll. Es ist großartig wie sie Eadlyn unterstützt und aufgestiegen ist. Sie ist eine tolle Hilfe.

Kile: 1 ++

Ich mochte ihn so gern und es war toll wie er Eadlyn dann doch unterstützte. Er hat das Herz am rechten Fleck und mir gefiel seine Einstellung am Ende. Er hat schon was.

Hale: 1 +

Hale war mir auch sehr sympatisch. Ich mochte seine Schneiderkünste auch sehr und wie er mit Eadlyn umging.

Henry: 1 ++

Er war einfach so goldig und immer so gut drauf. Auch lernte er so fleißig englisch und seine Backkünste mochte ich. Einfach ein Schatz.

Erik: 1 +(+)

Er war auch klasse. Wie er Eadlyn unterstützte und mit ihr umging und sich immer zurückhielt war toll.

Aspen: 1 +

Ihn mochte ich auch sehr gern. Es war toll wie er Eadlyn unterstützte und er hatte es auch nicht leicht.

Fox: 1 (+)

Eigentlich mochte ich ihn sehr gern, aber am Ende gefiel er mir nicht ganz so.

Ean: 1 (+)

Den mochte ich total gern, auch wenn er etwas blass wirkte.

Marid: 1 (+)

Eigentlich mochte ich ihn schon, aber nicht seine Absichten.

Kaden: 1 +

Ich find ihn sehr süß un klug. Er hat schon was.

Osten: 1 +

Auch ihn finde ich sehr süß. Er hat auf jeden Fall was.

Josie: 1

Die meiste Zeit fand ich sie anstrengend, aber später war sie gar nicht so übel.

Lady Brice: 1 +

Lady Brice war mir sehr sympatisch und es war toll wie sie Eadlyn unterstützte.

Camille: 1 +

Ich fand sie sehr sympatisch. So wie über sie erzählt wurde.

May: 1 +

Sie kam wenig vor, aber sie war sympatisch. Meistens wurde aber nur über sie erzählt.

Marlee: 1 +

Ich mochte sie schon immer sehr gern. Sie ist stark und sympatisch.

Lucy: 1 +

Sie kam wenig vor und hatte es nicht leicht, aber ich mochte sie.

Gavril: 1 +

Er war wie immer toll und moderierte die Sendung toll und unterstützte Eadlyn auch super.

Gunnar: 1 +

Ihn mochte ich sehr gern. Die Art wie er abreiste war sehr gut. Aber sonst war er eher blass.

Mark: 1 +

Er kam nie aktiv vor, wirkte aber sympatisch.

Sir Andrews: 1 –

Er war mir nicht so sympatisch, aber okay.

Sir Coddly: 2 –

Ihn fand ich eher unsympatisch und aufsässig.

Gerard: 1

Ich fand ihn okay, aber er kam selten vor.

Kota: 1 –

Er war mir immer noch unsymaptisch wie immer.

Burke: 2 –

Er kam nur namentlich vor, aber im ersten Teil war er mir unsympatisch.

Daphne: 1

Ich fand sie okay, aber sie kam auch nur namentlich vor.

Georgia: 1 (-)

Sie war mir nicht so sympatisch diesmal.

Eloise: 1

Ich fand sie okay, aber ihr fehlte Persönlichkeit.

Carrie: 1 +

Sie wurde nur erwähnt, wirkte aber sehr sympatisch.

Sharron: 1 –

Ich fand sie zu aufsässig, aber okay.

Bree: 1 –

Die war mir auch zu aufsässig. Sie redete von Sachen, von denen sie keine Ahnung hatte.

Ally: 1

Sie war okay und wollte nur für ihre Rechte einstehen, aber trotzdem …

Suzette: 1 –

Auch sie war mir zu aufsässig, aber okay.

Pärchen/ Liebesgeschichte: 1 +(+)

Ich fand die Liebesgeschichte hier sehr süß. Sie war zwar sehr verdeckt, aber dafür sehr berührend und auch die Nebenliebesgeschichten mochte ich.

Erzählperspektive: 1 +

Die Geschichte wird aus Eadlyns Sicht erzählt und das gefällt mir sehr gut, da ihre Gefühle so gut rüber kommen.

Rührungsfator: 1 ++

Der war auf jeden Fall vorhanden. Besonders auch am Ende ganz groß, aber auch zwischendrin. Es war einfach toll.

Besondere Ideen: 1 ++

Das ist ja, dass das Casting diesmal umgedreht ist und lauter Männer die Teilnehmer sind und das gefällt mir wirklich auch sehr gut.

Parallelen: 1 ++

Die kann ich zu den anderen Büchern stellen und da hat mir dieses hier schon sehr gut gefallen.

Störfaktor: 1 +

Das war gar nicht so viel. Die Liebe hätte etwas mehr sein können und manche Charaktere gefielen mir nicht so, aber sonst.

Auflösung: 1 ++

Die fand ich gut gemacht und auch noch mal ganz spannend. Sie hielt einige Überraschungen bereit.

Fazit: 1 ++

Mir gefiel das Buch aucn nach dem 2. Lesen wieder wirklich gut. Eadlyns Geschichte ist einfach gut gemacht und dass diesmal so die Männer die Teilnehmer sind finde ich wirklich gut. Das macht es interessanter. Die Männer sind überwiegend sympatisch und es sind ein paar richtig, richtig sympatische bei. Außerdem mag ich auch Eadlyns Familie und Vertraute sehr.

Bewertung: 5/5 Punkten

Mein Rat an euch:

Wenn ihr Bücher dieser Art mögt lest diese Reihe unbeingt. Sie hat was.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Kiera Cass – Selection 5 Die Krone

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s