Serienmittwoch 141: Mitmachaufgabe: Zeigt eure 10 schönsten Seriencover

Und wieder ist ein Serienmittwoch mit einer Mitmachaufgabe. Heute heißt es Seriencover raussuchen.

Mitmachaufgabe: Zeigt mir eure 10 liebsten Seriencover.

Das sind jetzt die ab 2015.


1. Cedar Cove

Ich liebe die Serie einfach und das Cover ist auch wirklich schön. Mir gefällt es sehr.

2. October Road

Die Serie mag ich auch wirklich gern. Sie hat einfach was und hat viel Unterhaltung zu bieten.

3. Shannara Chronicles

Ich fand die Serie ganz gut, aber nicht überragend. Das Cover gefällt mir aber schon.

4. Chasing Life:

Ich mag die Serie total gern und auch das Cover hat was.

5. Witches of East End

Ich mag die Serie, aber nur dieses Cover. Das andere mag ich nicht so doll.

6. Sankt Maik

Das Cover hat irgendwie was und ich liebe die Serie.

7. Pretty Little Liars

Ich mag nicht alle Covers, aber dieses ist ganz schön. Die Serie finde ich nach wie vor klasse.

8. Gilmore Girls

Die Cover sehen sich ja alle etwas ähnlich, aber ich mag das blaue am liebsten. Die Serie ist manchmal etwas anstrengend, aber ich mag sie trotzdem.

9. iZombie:

Ich find die Cover eigentlich nicht so schön, aber das hier hat was und ich mag es noch. Ich liebe die Serie.

10. One Tree Hill

Die Cover sind sich auch alle ähnlich und nicht so was besonderes, aber ich mag das hier am liebsten.

 

 

Und welche Cover habt ihr heute rausgesucht? Kennt ihr welche von meinen?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

35 Responses to Serienmittwoch 141: Mitmachaufgabe: Zeigt eure 10 schönsten Seriencover

  1. blaupause7 says:

    Gilmore Girls kenne ich zum Teil, und von iZombie sehe ich immer nur die Vorschau auf sixx. Sankt Maik hatte ich zwar ganz am Anfang mal als Werbung von RTL gesehen, aber dann die Serie doch nicht geguckt. Mir fehlte dafür die Zeit.

    Gefällt 2 Personen

  2. cruelly says:

    Das ist mal eine SEHR schwierige Aufgabe für mich, da ich seit Ewigkeiten keine Cover von Serien mehr gesehen habe. Ich konnte sie letztendlich aber doch lösen und hatte in meiner Auswahl dann sogar 18 Cover aus denen ich mir meine besten 10 herausgesucht habe.

    Ab 0 Uhr könnte ihr diese dann bestaunen und meinen Kommentar zu jedem Cover lesen.

    https://myofb.de/serienmittwoch-141/

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Serienmittwoch bei Corly # 141 : die 10 schönsten Seriencover | Blaupause7

  4. Pingback: Serienmittwoch 141: Mitmachaufgabe: Zeigt eure 10 schönsten Seriencover – Ich lese

  5. Rina says:

    Ich habe auch bisschen suchen müssen – von Serien gibt es gar nicht so richtig viel gute Cover. Aber ich habe auch 10 gefunden.

    IZombie finde ich auch nicht so schön.

    Witches hätte ich auch gewählt, hab es aber bei dir ja schon gesehen, Shannara gefällt mir auch – Pretty hatte ich sogar das gleiche wie du gewählt, habe es dann aber noch mal ausgetauscht.

    LG

    https://wp.me/p3Nl3y-8jF

    Gefällt 1 Person

  6. Wortman says:

    Shannara und iZombie haben schon interessante Cover.
    Das Cober von Witches of East End sieht auch nicht schlecht aus.

    Gefällt 1 Person

  7. Pingback: Serienmittwoch 141 « Wortman

  8. Pingback: Serienmittwoch #141. | Aequitas et Veritas

  9. Pingback: 10 interessante Serien – Cover | TryFilm

  10. Timberwere says:

    Da fallen mir auf Anhieb zwei Serien ein:

    Veronica Mars, Staffel 1: Weil ich mag, wie da gleich auf dem Cover schon ein Großteil des Charakters der Protagonistin rüberkommt.

    Longmire, Staffel 3: Hier mag ich die minimalistische 70er-Jahre-Ästhetik durch das stilisierte Bild des Hauptcharakters – dadurch wirkt die Serie wie ein klassischer Western, auch wenn sie in der heutigen Zeit angesiedelt ist. Und das ist ja auch völlig korrekt: Die Serie ist ein Western, der in der heutigen Zeit spielt.

    LongmireStaffel 2: Auch hier besteht das Cover nur aus dem Gesicht des Hauptcharakters, aber diesmal nicht stilisiert, sondern photorealistisch. Durch den komplett dunklen Hintergrund aber konzentriert sich der Blick auf seine Gesichtszüge und lässt den Betrachter spekulieren, was die Hauptperson wohl für ein Mensch sein mag.

    Gefällt 1 Person

  11. Pingback: Nachtrag: Serienmittwoch #141. | Aequitas et Veritas

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: