GemeinsamLesen 134: Mit Gena Showalters Showdown im Zombieland

Owei, der 1. Oktober verging so schnell und schon ist der 2. da. Ich habe noch nicht alle Rückblicke geschafft und auch eine Rezi steht noch aus. Und schreiben möchte ich diesen Monat auch wieder mehr. Mal sehen, was ich alles so schaffe. Leute, jetzt gehts mit großen Schritten auf Weihnachten zu und dann ist das Jahr schon wieder vorbei. Die Zeit rennt und rennt … Momentan könnte der Tag für mich die doppelte Anzahl an Stunden haben. Mal ehrlich …

Aber jetzt erst mal zum GemeinsamLesen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell dieses Buch und bin auf S. 82.

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Eine Tatsache: Das Leben ist ein riesiges Klassenzimmer und jeder Tag eine Gelegenheit, etwas Neues zu lernen.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Passend zum Oktober starte ich mit einem Zombiebuch. Leider ist diese Reihe ja bekanntlich nicht so meins. Teilweise find ich es sogar recht interessant und musste auch schon ein paar mal lachen, aber dann wieder sind die Dialoge platt und oberflächlich. Das finde ich schade, denn eigentlich ist es eine schöne Idee, aber die Charaktere find ich manchmal oder auch öfter viel zu anstengend. Ich weiß, dass das meiste ironisch sein soll, aber das kommt nur hin und wieder mal bei mir an. Humor ist eben so eine Sache.
4.Wenn ihr ein Buch zu eurem Leben machen könntet, welches wäre das und warum?
Puh, keine einfache Frage. Ich glaube nicht, dass ich ein ganzes Leben in einem meiner Bücher verbringen möchte. Aber müsste ich mich entscheiden würde ich folgendes wählen: Bitter & Sweet von Linea Harris.

Sicher ist die Welt auch gefährlich, aber ich liebe sie auch einfach. Ich liebe diesen Misch und die verschiedenen Fantasywesen. Das hat einfach was.

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

4 Gedanken zu “GemeinsamLesen 134: Mit Gena Showalters Showdown im Zombieland

  1. Hey Corly 🙂

    Die Reihe kenne ich vom sehen her, aber so richtig hat sie mich auch noch nicht angesprochen. Ich bin aber auch eher nicht so der Zombie-Typ.
    Ich wünsche dir aber viel Freude beim lesen und hoffe, dass dich das Buch packen kann.

    „Bitter & Sweet“ finde ich von der Welt her auch echt toll. Ich muss die Reihe unbedingt mal noch weiterlesen, bisher habe ich nur den ersten Band geschafft.

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag 😀
    Andrea
    Mein Beitrag

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Andrea,

      Ich habe schon eine andere Reihe der Autorin gelesen und die gemocht. Deswegen habe ich auch die jetzt gelesen. Ist der vorletzte Teil.

      Ich bin eigentlich auch nicht der Zombie-Typ. Ausser in iZombie.

      Ich hab mittlerweile schon Bitter & Bad 1 gelesen. Ich mag nicht alles, aber die Reihe hat was.

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Hi Corly,

    die Zombiereihe kenne ich nur vom sehen her. Sie hat mich thematisch nicht so angesprochen, obwohl ich die Cover schon mag. De erste Satz ist übrigens sehr treffend.

    Ich hoffe, dich kann die Reihe doch noch begeistern.

    Liebe Grüße
    Laura 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s