TTT 137: Buch feat. Film: 10 Bücher, die schlechter waren als deren Verfilmung

Und wieder ist der TTT angebrochen mit einem nicht ganz so leichten Thema.

385 ~ 4. Oktober: 10 Bücher, die schlechter waren als deren Verfilmung


Detlef Dresslein – Türkisch für Anfänger

Das Buch mochte ich zwar auch ganz gern, aber an den Film kommt es einfach nicht dran. Der Film war einfach richtig gut und den Humor ins Buch zu bringen finde ich schwer.

Cornelia Funke – Tintenherz

Auch dieses Buch mochte ich ganz gern, aber nach dem 3. Mal lesen war die Luft raus. Ich mag aber im Gegensatz zu vielen anderen den Film sehr gern un finde ihn besser.

John Grogan – Marley & Ich

Das Buch war zwar auch ganz nett, aber der Film hat mir wirklich richtig gut gefallen. Da kommt das Buch nicht dran.

CS Lewis – Narnia

Auch hier fand ich die Bücher schwächer als deren Verfilmung, denn die war schon echt gut gemacht.

Michael Ende – Die unendliche Geschichte

Ich mochte das Buch zwar auch, aber an die Filme kommt nichts ran, denn die sind wirklich kult und gut.

Sara Guren – Wasser für die Elefanten

Das Buch war okay, aber die Verfilmung hat mir schon besser gefallen. Ich fand aber beides nur okay.

Tolkien – HDR

Die Bücher zogen sich leider ziemlich. Die Verfilmung gefälllt mir eindeutig besser.

Ken Follett – Die Säulen der Erde

Das Buch war einfach zu dick und lang, aber trotzdem gut zu lesen. Dennoch gefielen mir auch hier die Filme wesentlich besser, weil sie einfach gut gemacht waren.

Terry Goodkind – Das Schwert der Wahrheit

Auch hier fand ich die Serie deutlich besser. Die Bücher waren mir zu heftig und brutal und auch die Charaktere gefielen mir da nicht so.

Morton Ruhe – Die Welle

Auch hier fand ich die Filme besser. Aber das Buch war trotzdem beeindruckend.

 

Und welche Bücher habt ihr heute gewählt und wie findet ihr meine?

 

12 Gedanken zu “TTT 137: Buch feat. Film: 10 Bücher, die schlechter waren als deren Verfilmung

  1. Hey,

    bei „Narnia“ ist es bei mir so eine Sache… als ich die Filme zum ersten Mal gesehen habe, war ich gar nicht begeistert von ihnen, später fand ich sie dann aber doch gut. Und die Bücher habe ich erst letztes Jahr gelesen; es gab ein paar Bände, die mich gar nicht überzeugt haben, aber insgesamt fand ich die Reihe gut und deshalb würde ich letztlich sagen, dass Buch und Film bei mir etwa gleich bewertet wurden. Bei „Die unendliche Geschichte“ sieht es ähnlich aus, ich fand beides in etwa gleich gut, den Film aber ein kleines bisschen besser.
    Bei „Die Welle“ und „Die Säulen der Erde“ fand ich ebenfalls beides etwa gleich gut und von „Der Herr der Ringe“ habe ich bisher nur den ersten Film gesehen, den ich toll, aber auch nicht besser als das Buch fand^^ Ich kann mir aber vorstellen, dass der dritte Film für mich besser als das Buch sein wird, ich fand diesen Teil in der ersten Hälfte gelegentlich recht zäh. „Wasser für die Elefanten“ möchte ich noch lesen und anschauen.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Kerstin,

      bei mir sind die Bücher von Narnia etwa 18 Jahre her. Oder vielleicht auch 15. Also von daher …

      Der dritte Teil der Reihe ist allein mein Liebling wegen ragorn.

      Danke, dir auch.

      LG corly

      Gefällt mir

  2. Hey Corly 🙂

    Uh … da kenne ich heute einige.

    Von „Türkisch für Anfänger“ kenne ich nur den Film, den fand ich aber ganz witzig. Ich wusste bisher gar nicht, dass es da auch ein Buch zu gibt.

    Bei „Tintenherz“ liebe ich die Bücher. Der Film ist gut und gucke ihn auch immer wieder gerne, aber durch die Veränderungen am Ende war ich doch ein wenig enttäuscht.

    „Die Chroniken von Narnia“ liebe ich als Filme, ich könnte die immer wieder schauen (was ich auch tue^^). DIe Bücher finde ich aber auch ganz gut – da stehen Film und Buch insgesamt auf derselben Stufe.
    Selbiges gilt für „Die Welle“. Da stehen Film und Buch auch auf einer Stufe – die Thematik ist nicht so meins, aber wir mussten es damals in der Schule lesen.

    Von „Herr der Ringe“ werde ich wohl auf ewig beides lieben. Klar, die Bücher sind etwas langatmig und zogen sich auch mal, aber ich fand sie trotzdem echt gut. Und die Filme – nun ja, wenn sie kommen, werden sie geschaut^^

    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch 😀
    Andrea
    Mein heutiger Beitrag

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Andrea,

      bei Türkisch für Anfänger ist es das Buch zum Film.

      Ja, stimmt. Die Veränderung am Ende von Tintenherz ist unschön, aber ich mag den Film trotzdem.

      Okay. Narnia die Flime sind echt toll.

      Ich mag HDR zwar und bin auch Fan davon, aber wirklich mehr von den Filmen als von den Büchern und eher so früher.

      Danke,dir auch.

      LG Corly

      Gefällt mir

  3. Hallo Corly, 🙂
    von „Türkisch für Anfänger“ kenne ich nur den Film und die Serie. Dass es dazu ein Buch gibt, wusste ich gar nicht. 😀
    Bei „Tintenherz“ fand ich das Buch besser. 🙂
    Oh ja, „Die Unendliche Geschichte“ hätte ich tatsächlich auch nennen können. :O Das Buch fand ich zwar gut, aber die Filme mag ich lieber. 🙂 Gerade den dritten Film mag ich sehr. 🙂
    Von J.R.R. Tolkien kenne ich nur die Filme, von daher kann ich da nicht mitreden. 😀 Bei „Die Welle“ fand ich beides gut.

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Marina,

      Das zu Türkisch für Anfänger ist ein Buch zum Film. Zu der Serie gibst ja auch Bücher, aber die hab ich auch nicht gelesen. Die Serie sowie den Film habe ich alles hier zu Hause.

      LG Corly

      Gefällt mir

  4. Hallo Corly,
    Türkisch für Anfänger kenne ich als Serie und als Film. Dass es da ein Buch dazu gibt, wusste ich gar nicht. Von Tintenherz habe ich bis jetzt Teil 1 gelesen. Die Verfilmung hat mir aber gar nicht gefallen. Ich habe sie gesehen und danach erst zum Buch gegriffen.
    Marley & ich habe ich als Film gesehen. Ich liebe Hunde, und Marley erinnert mich sehr an meine Tibi. Sie ist auch frecher als die Hundeschule erlaubt. 🙂
    Von Narnia habe ich bis jetzt nur die ersten drei Teile gelesen. Die Filme haben mich bis jetzt noch nicht gereizt. Vielleicht ändert sich das, wenn ich die Reihe beendet habe.
    Die Welle kenne ich nur als Verfilmung. Die haben mir damals in der Schule geschaut. Ansonsten habe ich noch Herr der Ringe gesehen und muss zugeben: Ich bin kein Fan davon. Meine Schwester liebt die Filme, ich habe nur ihr zuliebe Teil 1 mitgeschaut. Bei Teil 2 habe ich gepasst. 🙂
    Liebe Grüße
    Tinette

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Tinette,

      So geht es wohl einigen mit Türkisch für Anfänger. Es ist das Buch zum Film.

      Bei der Verflmung von Tintenherz ging es ja vielen so. Ich mochte sie.

      Ich bin gar nicht so ein Hundefan, aber Marley ist schon cool. Das stimmt.

      Die Welle haben wir auch in der Schule geguckt. Also die alte Version. Die neue Version habe ich zu Hause geguckt.

      LG Corly

      Gefällt mir

  5. Guten Morgen Corly,

    TINTENHERZ O.O Der Film hatte soviel Potenzial, aber ich komme damit einfach nicht klar, die haben da so vieles an der Handlung geändert, das ging für mich leider gar nicht! Die Bücher sind für mich um Längen besser!

    Herr der Ringe haben ja viele aufgeführt, aber ich bin einfach ein großer Fan der Bücher ❤
    Die Narnia Filme sind wirklich genial umgesetzt, aber die Bücher mochte ich auf ihre Art auch sehr gerne.

    Die Serie zu "Die Säulen der Erde" mochte ich auch nicht, wobei mir historische Verfilmungen fast immer nicht gefallen. Genauso wie die Serie zu "Das Schwert der Magie", die hatte ja irgendwie gar nichts mit der Handlung aus den Büchern zu tun ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Aleshanee,

      ich achte schon lange nicht mehr auf veränderte Handlungen im Film. Ich habe es mal bei Eragon, Harry Potter und Biss gemacht erst die Bücher zu lesen und gleich nach dem aktuellen Teil den Film zu sehen. Oh, oh. Da hinkt sogar Harry Potter hinterher. Aber bei Tintenherz das Ende kann ich doch nicht ganz ausblenden.

      Ich habe Tintenherz dreimal gelesen und nach dem 3. Mal fand ich es dann nicht mehr so gut. Aber die Bücher haben schon was.

      Okay. Ich mag die FIlme schon. Ich find das sehr gelungen. Habe das Buch aber auch erst gelesen nachdem ich den Film gesehen habe. Das mache ich bei historischen Sachen immer so.

      LG Corly

      Gefällt mir

  6. Huhu Corly,

    leider kommt mein Gegenbesuch etwas später, aber er kommt auf jeden Fall 🙂 Unsere Gemeinsamkeiten mit Narnia und HDR hast du ja schon entdeckt. Sonst kenn ich auch noch bei Tintenherz, Die Säulen der Erde und die unendliche Geschichte beide Versionen. Bei die Säulen der Erde mag ich beide sehr gerne, bei Tintenherz fand ich den Film jetzt eher nicht so stark.
    Bei Wasser für die Elefanten, Marley & Ich und Die Welle kenn ich nur die Filme.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s