Grüner wirds nicht, sagte der Gärtner und flog los

Story: 1 (+)

Schorsch ist unglücklich in seiner Familie. Dann soll er auch noch sein heißgeliebtes Flugzeug verlieren. Deswegen fliegt er einfach davon und erlebt seine eigene Abenteuer. Was lernt er bei der Reise?

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1 (+)

Schorsch Kempter/ Elmar Wepper: 1 (+)

Schorsch mochte ich ganz gern, aber so richtig vom Hocker gehaut hat er mich nicht. Er wirkte immer etwas verloren und als wüsste er nichts mit sich anzufangen.

Elmar war okay für Schorsch und passte gut zu ihm, aber so richtig vom Hocker gehauen hat er mich nicht.

Bekannte Rollen: Die Sturmflut

Philomena von Zeydlitz/ Emma Bading: 1 +

Sie war mein Lieblingscharakter. Sie war zwar irgendwie schräg, aber auch aufgeweckt und lebensfroh.  Sie hatte einfach irgendwie was.

Emma konnte mich irgendwie überzeugen. Sie passte so gut zu ihr und brachte sie so gut rüber.

Bekannte Rollen: Keine

Monika Kemptner/ Monika Baumgartner: 1

Ich fand Monika K okay, aber nicht überragend. Ein bisschen langweilig vielleicht und sie war mir auch nicht geheuer. Sie meckerte ständig, hatte aber eigentlich den Mist gebaut.

Monika B war okay für Monika K, aber ich fand sie nicht überragend. Ein bisschen zu gewöhnlich.

Bekannte Rollen: Keine

Hannah/ Dagmar Manzel: 1 +

Hanna mochte ich ganz gern, auch wenn ich sie nicht überragend fand. Aber sie tat mir auch irgendwie leid.

Dagmar war okay für Hannah, auch wenn sie mich nicht vom Hocker gehauen hat.

Bekannte Rollen: John Rabe

Richard von Zeydlitz/ Ulrich Tukur: 1

Richard war okay, aber wirklich vom Hocker gehauen hat er mich auch nicht.

Ulrich war okay für Richard, aber wirklich vom Hocker gehauen hat er mich auch nicht.

Bekannte Rollen: Kommissar Rex, Stauffenberg, Die Luftbrücke …

Evelyn von Zeylitz/ Sunnyi Melles: 1

Evelyn fand ich etwas schräg. Sie hatte auch irgendwie keine richtige Moral. Wirklich sympatisch fand ich sie nicht, aber anders.

Sunnyi passte schon gut zu ihr und spielte sie gut. Irgendwie hatte sie was.

Bekannte Rollen: Der Baader Meinholf Komplex,

Miriam Kemptner/ Karolina Horstner: 1 (+)

Miriam fand ich okay. Ich konnte sie verstehen und sie tat mir leid. Aber sie war auch sehr verbissen.

Karolina mochte ich schon und sie passte gut zu Miriam.

Bekannte Rollen: keine

Dr. Starcke/ Bernd Stegemann: 1 –

Dr. Stracke war mir eher unsympatisch, aber das war wohl auch Sinn der Sache.

Bernd war jetzt nicht so mein Ding, aber okay für den Doctor.

Bekannte Rolle: Fack ju Göthe

Ellen von Zeydlitz/ Gudrun Ritter: 1

Ellen fand ich okay. Ich mochte sie ganz gern.

Gudrun passte gut zu Ellen und spielte sie auch gut.

Bekannte Rollen: Verbotene Liebe,

Timo/ Tilman Pörzgen: 1 +

Timo mochte ich ganz gern.  Er hatte was, kam aber wenig vor.

Tilman mochte ich sehr gern. Er passte zu Timo.

Bekannte Rollen: Binny und der Geist

Dennis/ Nils Hohenhövel: 1 +

Dennis mochte ich eigentlich auch ganz gern. Er hatte was.

Nils passte gut zu Dennis und spielte ihn auch gut.

Bekannte Rollen: keine

Pärchen/ Liebesgeschichten: 1

Die haben mich jetzt nicht so vom Hocker gehauen. Schorsch und Monika fand ich von Anfang an nicht so toll. Das passte einfach nicht und war nicht ehrlich. Schorsch und Hannah fand ich ganz gut zusammen, haben mich aber auch nicht vom Hocker gehauen. Philio und Timo fand ich eigentlich ganz süß zusammen, aber das war dann ja auch nichts wirkliches.

Kleidung und Kulissen: 1

Die Kleidung war jetzt nichts besonderes, aber die Kulissen waren schön. Vor allem die Berge und die Sicht von oben.

Besondere Ideen: 1

Das war ja die Grundidee, die an sich schon ziemlich schräg ist. Ich fand sie okay, aber ohne Philomena hätte sie mir nicht so gefallen. Allerdings fand ich auch diesen alten Flugplatz sehr cool.

Rührungsfaktor: 1

Der war schon da. Besonders bei Philomena, aber eben nicht immer.

Parallelen: 1

Hm, gibts bestimmt zu anderen deutschen Filmen, aber gerade ist es mir nicht bewusst.

Störfaktor: 1

Man hätte einfach mehr draus machen können. Die Story war allgemein etwas plump. Auch die Charkatere hauten mich meist nicht vom Hocker.

Auflösung: 1

Die war okay, hat mich aber auch nicht vom Hocker gehauen.

Fazit: 1 (+)

Am Anfang dachte ich in was wurde ich da denn jetzt reingeschleppt? Aber letztendlich war der Film doch gar nicht so schlecht. Vor allem Philomena gefiel mir sehr gut.

Bewertung: 3,5/ 5 Punkten

Mein Rat an euch:

Man kann ihn gucken, muss aber nicht. Es ist kein Überflieger, hat aber was.

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s