Julie Kagawa – Talon 5 Drachenschicksal

Story: 1 (+)

Der letzte Kampf gegen Talon steht bevor. Was wird bis dahin noch geschehen? Können Ember und ihre Freunde diesen Kampf gewinnen? Wie können sie gegen Talon bestehen, denn sie sind eindeutig zu wenige. Was für Lösungen werden Ember und ihre Freunde finden?

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1 (+)

Ember: 1 +

Ich mochte sie hier wieder sehr gern. Sie hat ein gutes Herz und kämpft für das Richtige. Manchmal war sie schon auch naiv, aber sie gibt auch nicht auf.  Sie weiß was sie will und dafür kämpft sie auch. Egal, was andere von ihr denken.

Garret: 1 (+)

Er wirkte hier etwas blass. Ich hätte gern mehr von ihm gehabt als nur den Soldaten. Das kam nur selten vor. Er war immer mein Liebling, aber hier war er wirklich ziemlich blass und das war schade.

Riley: 1 +

Hier konnte ich mit ihm mehr anfangen als mit Garret. Von ihm kam auch mehr Geschichte. Ich mochte seine Entschlossenheit und wie er sich um seine Drachen kümmerte und sorgte. Außerdem war er nicht mehr ganz so rebellisch und eifersüchtig.

Tristan: 1 +

Auch ihn mochte ich wieder sehr gern. Er hat endlich erkannt, wie Drachen sind und hat für das richtige gekämpft. Er hat sich eingesetzt und auch mal zurück gesteckt. Er hat schon was.

Wes: 1 +

Wes hat ja auch irgendwas. Auch seine mürrische Art mag ich. Das passt einfach. Außerdem ist er Riley eine große Hilfe und seine Freundschaft mit ihm ist etwas besonderes.

Pearl: 1 +

Sie war auch so eine Sache. Lange wusste ich nicht, ob man ihr trauen konnte. Dennoch mochte ich sie irgendwie. Sie hatte was und konnte sich durchsetzten und wusste, was sie wollte.

Scarlett: 1 +

Ich mochte sie von Anfang an und sie tat  mir leid. Ihr Schicksal war mies, aber sie kämpfte trotdem und das war bemerkenswert. Sie hatte schon was.

Dante: 1

Dante war auch so eine Sache. Eigentlich mochte ich ihn mal und am Ende tat er mir auch leid. Aber er kämpfte für die falschen Ideale. Und das viel zu lange. Seine Träume machten ihn blind für alles.

Sera: 1 +

Sie mochte ich auch ganz gern. Sie war etwas verschreckt, aber das war auch normal. Sie hatte einfach Angst. Dennoch tat sie das Richtige.

Nettle: 1 +

Ich mochte sie auch wieder gern. Sie hatte auch irgendwie was. Und sie hat alle gut unterstützt.

Peter: 2

Peter war mir vor allem am Anfang sehr unsympatisch. Später war er okay, aber mein Liebling wird er wohl nie. Doch er war hilfreich. Das muss ich zugeben.

Leutnant Martin: 1 +

Ich mochte ihn sehr gern. Er war der erste, der wirklich umdachte. Deswegen war das Ende mit ihm traurig. Es war auch toll, wie er seine Soldaten behandelte.

Leutnant Ward: 2 –

Er war mir besonders am Anfang richtig unsymaptisch. Aber er veränderte sich auch nach und nach. Das fand ich ganz gut, denn sein Hass war absolut schrecklich.

Autum: 1

Die mochte ich auch ganz gern und sie tat mir leid. Sie hatte ein großes Leid hinter sich, aber sie war trotzdem stark. Sie hatte was.

Direktor Vance: 3 –

Der war auch wieder schrecklich. So ein fieser Typ und wie skrupellos er von den Drachen sprach. Einfach so herzlos und gefühlskalt. Genau wie Talon es will.

Dr. Miles: 1

Den mochte ich eigentlich noch ganz gern.  Er war gar nicht so schlecht. Er konnte nur nicht aus seiner Haut.

Dr. Olsen: 2 –

Der war mir auch nicht wirklich sympatisch. Interessant was später noch über ihn rauskam. Aber trotzdem blöd wie er reagiert hat.

Sarah: 2 –

Sie wurde nur erwähnt, aber was sie getan hat war nicht so schön.

Kain: 1

Ich mochte ihn ganz gern, aber er kam wenig vor.

Nicholas: 1 +

Ich mochte ihn gern, aber das Ende mit ihm war schade.

Pärchen/ Liebesgeschichten: 1 (+)

Wirklich überzeugen konnten die mich hier leider nicht mehr. Von Garret und Ember kam ja kaum was. Mir fehlte da weitere Geschichte in diesem Teil.

Riley und ein gewisser andere Drache fand ich ganz süß, aber es kam sehr schleichend.

Erzählperspektive: 1 +

Die Geschichte wurde von den Hauptpersonen erzählt und das war auch gut so, denn so gab es Abwechslung.

Besondere Ideen: 1 ++

Das ist das natürlich mit den Drachen in Form von Gestaltenwandlern und das finde ich auch sehr gut.

Rührungsfaktor: 1 (+)

Der war schon da, aber nicht so groß wie ich gedacht hatte.

Störfaktor: 1

Die Auflösung haute mich nicht vom Hocker. Sie war zu leicht und man wusste schon ungefähr vorher was passiert. Die Überraschungen fehlten. Von Ember und Garret kam kaum noch was. Und wenn ging es fast nur um die Kämpfe. Das fehlte in diesem Teil. Überhaupt fehlte bis auf bei Riley und dem Schluss Handlung in diesem Teil. Es ging von einer Extremsituation in die nächste. Das zwischendrin hat mir hier etwas gefehlt. Personen wie Ward und Matthews hätte ich nicht unbedingt gebraucht.

Auflösung: 1

Die konnte mich irgendwie nicht ganz überzeugen. Da hätte ich etwas spektakuläreres erwartet. Es war zu einfach und irgendwie hatte ich mit irgendwas wie einen Frontalangriff von Talon und so erwartet. Aber hier wusste man mehr oder weniger schon vorher was passiert und die Überraschungen fehlten.

Fazit: 1 (+)

Ich mochte den Teil schon. Aber er konnte mich wieder nicht überzeugen. Zuerst mal das Positive. Riley mochte ich hier wieder gern. Sogar fast am liebsten. Er war nicht mehr so nervig und kam erwachsener rüber. Weniger hitzig. Wie der Orden und die Drachen zusammen gearbeitet haben fand ich auch. Auch wie es dazu kam und so. Die Zeit bei den asiatischen Drachen und Dantes Umdenken gefiel mir ebenfalls. Aber es war nur noch eine heikle Situation nach der nächsten. Dazwischen war kaum was. Von Ember und Garret kam wenig und es gab kaum noch Geheimnisse und Überraschungen. Auch von der Geschichte so kam immer weniger. Der Hass war teilweise schon sehr heftig.

Bewertung: 4,5/5 Punkten

Mein Rat an euch:

Wenn ihr Fans von Julie Kagawa oder Drachen seit kann ich euch die Reihe nur empfehlen. Sie hat schon was. Und sie ist mal wieder was ganz anderes. Da sind schon tolle Ideen bei.

Advertisements

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s