Serie: 9 – 1 – 1: Staffel 1 Folge 2

Gestern habe ich wieder 9 – 1 – 1 gesehen und das hat mir wieder gut gefallen.

Buck ist ja für mich der interessanteste Charakter. Leider mit ein paar seltsamen Macken. Aber er arbeitet immerhin mittlerweile daran. Ich mag sein Mitgefühl. Er ist eigentlich ein Lieber, weiß es nur nicht immer zu zeigen. Ich find ihn trotzdem toll.

Athena mag ich irgendwie auch. Sie hat es nicht leicht, macht aber das beste daraus. Sie hat viel Wut in sich und ihre Situation ist ja auch irgendwie krass. Aber sie gibt nicht auf.

Bobby mag ich auch irgendwie. Er hat ein gutes Herz, auch wenn er manchmal streng ist. Aber er weiß genau was er in seinem Job tun muss und da muss er eben auch manchmal streng sein.

Henrietta mag ich auch irgendwie. Sie hilft immer so schön. Besonders Athena. Allerdings kommt sie irgendwie weniger vor als die anderen.

Chimney interessiert mich am wenigsten. Er ist okay, haut  mich aber nicht vom Hocker.

Michael mag ich eigentlich ganz gern. Er tut mir irgendwie leid.

Abby mag ich ja irgendwie total gern. Das mit ihr und Buck find ich etwas seltsam, aber sie hat schon was. Und irgendwie ist das mit ihr und Buck auch süß.

Die Fälle fand ich auch wieder interessant. Besonders das mit dem Riesenrad. Die Serie hat schon was.

Bewertung: 4/5 Punkten

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s