October Road: Folge 16 – 19

Gestern konnte ich endlich mal October Road beenden. Wurde ja auch mal Zeit. Hat ja auch nur neun Monate gedauert. Waren aber auch sehr viele Pausen zwischendurch.

Die letzten vier Folgen hatten es noch mal in sich.

Das mit Eddie und Janet fand ich ja irgendwie nicht so gut. Das war ziemlich vorhersehbar wie das ausgehen musste. Aber ich fand es blöd, dass es da noch Missverständnisse gab. Ich hätte die Versöhnung gerne miterlebt.

Dass Nick noch mal wegwollte fand ich auch unnötig. Das hatten wir doch alles schon mal. Einmal hätte auch gereicht.

Dass Eddie zusammen geschlagen wurde war heftig. War ja klar wer dahinter steckte.

Hanna fand ich bis zum Schluss naiv. Ich habe nie verstanden was sie an Ray fand. Ich fand den schon immer wiederlich.

Owen find ich schlägt manchmal immer noch zu sehr über die Stränge, aber ich mag ihn.

Phil war schräg wie immer. Besonders mit der Nacktheit. Gut, dass Eddie da eingegriffen hat.

Das Pizzamädchen fand ich nach wie vor am coolsten. Die hat einfach was.

Die Serie wurde ja auch abgesetzt. Schade eigentlich. Ein paar Auflösungen haben mir noch gefehlt. Aber es gab ein 15 Minutiges Finale auf der letzten DVD. Zwar nur in englisch, aber mit Untertiteln. Das meiste habe ich dennoch mitbekommen. Allerdings war die Auflösung sehr hervorsehbar, auch wenn es eine Überraschung wegen einem Pärchen gab. Ob mir das gefällt weiß ich auch noch nicht.

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s