Die Verlegerin

Story: 1 +

Katherine ist Verlegerin einer kleineren Zeitung. Als Frau ist das in den 60ern Jahren schon ungewöhnlich. Aber sie hat auch so Schwierigkeiten Fuß zu finden oder Storys. Doch dann kommt die ganz große Story, die sie entweder in den Ruin bringen kann oder ganz groß raus.

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1 +

Katherine „Kay“ Graham/ Meryl Streep: 1 (+)

Kay fand ich schon symaptisch und mutig. Aber ihre Unsicherheit wirkte etwas zu sehr gespielt beim Reden. Dennoch mochte ich sie gerne und fand sie überzeugend und sie hatte einfach was.

Ich bin kein übergroßer Fan von Meryl, aber sie hat schon eine gewisse Klasse und ist eine tolle Schauspielerin und dieses elegante steht ihr genauso wie das flippige. Sie hat schon was.

Bekannte Rollen: Mamma Mia, Der Teufel trägt Prada, Julie & Julia

Ben Bradlee/ Tom Hanks: 1 +

Ben mochte ich ganz gern. Seine Leidenschaft fand ich toll. Allerdings riskierte er auch viel ohne groß darüber nachzudenken. Aber er hatte schon was. Er setzte sich für seine Überzeugungen ein.

Tom Hanks mochte ich schon immer sehr gerne. Allerdings wirkte er hier doch recht anders und alt. Mag an der anderen Frisur liegen, aber er passte super in die Rolle und ich mag ihn einfach.

Bekannte Rollen: Sakrileg, Forrest Gump, Extrem laut und unglaublich nah

Robert McNamara/ Bruce Greenwood: 1

Den fand ich ein bisschen hinterhältig. Aber er hatte halt seinen Standpunkt und so war das Geschäft.

Bruce fand ich okay, nicht wirklich überragend.

Bekannte Rollen: Matlock, I Robot,

Lally Graham/ Alison Bree: 1 +

Lally fand ich total süß. Das war eine Liebe. Ich mochte sie total gern und sie war eine tolle Tochter.

Alison mochte ich total gern und sie passte auch gut zu Lally. Sie hatte schon was und war auch hübsch.

Bekannte Rollen: Scream,

Meg Greenfield/ Carrie Coon: 1 +

Meg mochte ich wirklich gern. Sie hatte alles im Griff und Stress machte ihr nichts aus. Und sie machte sich Gedanken und half mit bei wichtigen Dingen.

Carrie mochte ich wirklich gerne und sie konnte mich auch überzeugen. Sie passte auch gut in die Rolle und hat sie gut gespielt.

Bekannte Rollen: keine

Howard Simons/ David Cross: 1

So richtig erinnern kann ich mich nicht an ihn, aber er war okay.

David Cross ist ja schon bekannter und hat auch interessante/ verrückte Rollen. Er hat schon was.

Bekannte Rollen: Men in Black, Small Soldiers, Alvin und die Chipmunks

Fritz/ Tracey Letts: 1

Auch der ist nicht wirklich hängen geblieben. Nur grob. Er war schon okay.

Tracey ist okay für Fritz und passt gut zu ihm.

Bekannte Rollen: Hör mal wer da hämmert

Ben Bagdikian/ Bob Odenbrink: 1 (+)

Ben fand ich noch interessant. Er war ja ein wichtiger Drahtzieher. Er arbeitete ja eher im Hintergrund. Aber dafür auch sehr effektiv. Ich fand er hatte was und es war ja auch nicht ungefährlich, was er tat.

Ben fand ich schon gut für ihn. Er passte gut zu ihm. Er konnte mich schon überzeugen.

Bekannte Rollen: Roseanne, Alle lieben Raymond

Tony Bradley/ Sarah Paulson: 1 (+)

Tony mochte ich ganz gern. Sie war schon lieb, aber man bekam weniger von ihr mit.

Sarah mochte ich schon und sie spielte Tony auch gut und passte gut zu ihr.

Bekannte Rollen: Was Frauen wollen,

Roger Clark/ Jesse Plemons: 1 (+)

Roger hatte irgendwie was. Er wirkte ein wenig milchbubihaft, aber authentisch in der Rolle. Irgendwie mochte ich ihn und er tat mir leid, weil er noch nicht so erfahren war, aber dennoch wusste er, was er tat.

Jesse ist normal nicht mein Typ, aber ich mochte ihn trotzdem irgendwie. Er passte in die Rolle und blieb mehr hängen als andere.

Bekannte Rollen: Walker Texas Rangers, Sabrina – total verhext,

A. M. Rosenthal/ Michael Stuhlberg: 2 –

ihn fand ich nicht so sympatisch. Er hat nicht so tolle Sachen gemacht. Wirklich mein Ding war er nicht.

Michael war okay für ihn und passte auch zu ihm. Mein Liebling war er aber nicht.

Bekannte Rollen: keine

Arthur Parsons/ Bradley Withford: 1

Arthur fand ich okay. Ihn habe ich zumindest in Erinnerung behalten.

Bradley fand ich gut für Arthur. Er spielte ihn gut.

Bekannte Rollen: RoboCop, Philadelphia, Der 200 Jahre Mann

Daniel Ellsberg/ Matthew Rhys: 1 (+)

Daniel mochte ich ganz gern und fand ich mutig. Er war kein Lieblingscharakter, aber ein wichtiger Drahtzieher. Und er hat ja auch schlimme Dinge gesehen, weswegen ich ihn verstehen kann.

Matthew fand ich okay, aber nicht überragend. Aber er paste schon zu Daniel und spielte ihn gut. Einen anderen könnte ich mir jetzt nicht vorstellen.

Bekannte Rollen: keine

Anthony Essaye/ Zach Woods: 1 +

Anthony mochte ich ganz gern, auch wenn er wenig vorkam. Aber auch er war in gewisser Weise mutig und wichtig.

Zach mochte ich schon für Anthony und er passte gut zu ihm.

Bekannte Rollen: keine

Pärchen/ Liebesgeschichte: 1

Die Sache mit Kays Mann war ja schon heftig. Aber ich finde es gut wie sie damit umgeht. Ich find es gut, dass sie es nicht verschweigt.
Die anderen waren hier ja nicht so wichtig.

Besondere Ideen: 1 ++

Das war ja, dass es vor allem um die Zeitung ging. Das fand ich auch sehr gut und authentisch gemacht.

Rührungskfaktor: 1 +

Der war auf jeden Fall vorhanden. Denn der Film war sehr eindrucksvoll und bewegend.

Auflösung: 1 +

Die fand ich auch sehr gut. Ich fand das Ergebnis gut.

Parallelen: 1 +

Es erinnert mich entfernt an Wall Street und so, aber nicht so richtig. Ich fand es aber gut.

Störfaktor: 1

Den kann ich gar nicht genau benennen. Vielleicht, dass Meryl Streep mich mit der Unsicherheit von Kay nicht ganz überzeugen konnte.

Fazit: 1 +

Ich mochte den Film total gerne. Ich fand ihn, spannend, bewegend und eindrucksvoll. Außerdem waren die Schauspieler gut und überzeugend. Es wirkte sehr authentisch und die Hintegründe fand ich interessant.

Bewertung: 4,5/ 5 Punkten

Mein Rat an euch:

Wenn ihr euch für solche Filme interessiert solltet ihr ihn angucken. Er ist sehr sehenswert.

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s