Serienmittwoch 163: Die schönsten Namen

Heute gibts schon wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet die heutige Frage.

27. Februar 19: Alt:

Welche Namen in Serien fandet ihr besonders gelungen/ Schön/ außergewöhnlich?

Ich habe mal nur 2018 genommen, weil es sonst zu lang würde. Habe aber auch nicht alle Namen genommen. Wollte aber schon einige präsentieren. Vielleicht kann ich ja nach und nach die Frage für die anderen Jahre noch mal wiederholen.

Hanna – October Road/ PLL

Ich find den Namen Hanna einfach schön. Früher mochte ich so altmodische Namen ja nicht, aber heute vom Klang her schon. Er ist so klassich und weich und ich mag ihn klanglich sehr. Übringens sowohl im Deutschen wie auch im englischen.

Maya – PLL

Den Namen mag ich auch total gern, aber lieber Maja. Ich mag einfach den Klang. Früher hätte mich der Bezug zu der Kinderserie gestört. Heute nicht mehr. Der Name hat einfach was.

Kate – PLL

Auch diesen Namen mochte ich schon immer. Ich finde ihn so edel und majestetisch und das nicht nur wegen Herzogin Kate. Auch schon vorher.

Ashley – PLL

Auch den Namen mochte ich schon immer. Auch wenn er wohl eher etwas wie sagte man früher? Nicht klischeehaft sondern irgendwie anders. Ich komme nicht drauf. Ich find ihn einfach schön. Aber ich mag allgemein englische Namen.

Emily – Gilmore Girls/ PLL

Auch ein wunderschöner Name. Die Tochter meiner Freundin heißt so. Auch der klingt ein wenig edel.

Paige – PLL

Ich find der Name hat auch was. Er ist auch so eher außergewöhnlich. Ich mochte ihn schon damals in Charmed und das hat sich nicht geändert.

Aubrey – October Road

Auch den mochte ich schon immer. Genau wie Audrey. Ich mochte schon immer den Klang. Der hat einfach was und auch er ist aussergewöhnlich.

Alison – PLL usw.

Den mag ich mal und mal nicht. Gerade ist schon eine längere Mag-Phase. Ich find den Klang einfach schön und er ist auch nicht so häufig.

Talia – PLL

Irgendwie mag ich den Namen auch. Ich hatte auch mal eine Freundin mit dem Namen. Ich mag auch den Klang.

Clementine – Zoo

Den mag ich lieber auf deutsch, aber auf englisch hat er auch was. Er ist schon ungewöhnlich und gerade deswegen find ich ihn so gut, aber ich mag ihn auhc klanglich.

Michelle  – Bones

Auch den Namen mochte ich schon immer sehr. Ich mag ihn auch klanglich einfach.

Jamie – Zoo

Auch den Namen mag ich irgendwie mal und mal nicht. Aber gerade auch weiblich hat er was. Männlich allerdings auch. Der Name hat einfach was.

Dariela – Zoo

Den fand ich auch von Anfang an gut. Der hatte irgendwie was. Der ist auch eher außergewöhnlich. Den hatte ich vorher noch nicht gehört.

Aria – PLL

Auch den hatte ich so vorher noch nie gehört. Aber irgendwie mag ich ihn. Er ist schön kurz und trotzdem klangvoll. Das mag ich.

Sookie – Gilmore Girls

Sookie mochte ich auch irgendwie schon immer. Er ist einfach so außergewöhnlich, aber auch klangvoll. Er hat einfach was.

Lorelai – Gilmore Girls

Der Name hat auch irgendwie was. Er ist auch eher außergewöhnlich. Und den Klang mag ich. Er hat einfach auch was.

Henrietta „Hen“: 9-1-1

Den mag ich auch irgendwie total gerne. Er ist auch klangvoll und hat stil. Ein bisschen edel. Er hat schon was.

Angela – Bones

Den mag ich auch und mal mag ich ihn nicht. Durch Angela mag ich ihn wieder lieber. Ich find er hat einfach was und klingt so sanft.

Mona – PLL

Für mich ist das ja eher eine Abkürzung. Tatsächlich, kenne ich eine, die so genannt wird. Ich mag ihn klanglich ganz gern, auch wenn ich ihn nicht als vollen Namen betrachten würde.

Spencer – PLL

Irgendwie hat der auch was. Er ist ja eher für männliche Bekannt, aber zu Spencer passt dieser Name auch super. Mein Lieblingsname wird er aber nie.

Lane – Gilmore Girls

Den mag ich auch noch sehr gerne. Er ist aber auch etwas kurz und nicht ganz so klanglich wie die anderen, aber er hat was.

 

Ian – PLL

Den Namen mochte ich auch schon immer. Ich mag den Klang auch sehr und er ist trotzdem kurz. Er hat einfach was.

Colin – Bones

Den mochte ich auch schon immer. Er ist klanglich auch toll. Er hat einfach was.

Lucas – Gilmore Girls/ PLL

Den mag ich lieber auf deutsch, aber auf englisch ist er auch schön. Er klingt auch einfach schön.

Jason – PLL

Den mag ich auch sehr gern. Er klingt so schön weich. Aber ich mochte ihn nicht immer.

Christopher – Gilmore Girls

Den mag ich schon sehr lange.  Ich mag auch, dass er so lang ist. Und auch, dass man ihn mit Chris abkürzen kann.

James – Bones

Hier ist es ähnlich wie bei Jason. Ich mag ihn klanglich und er wirkt ähnlich, aber ich mochte ihn nicht immer.

Sean – PLL

Den mochte ich früher nicht. Das ist wieder ein so immer mal wieder mögen Name. Ich mag ihn jetzt, aber nicht so wie andere.

Ezra – PLL

Der Name hat auch irgendwas. Ich mag ihn schon auch klanglich und es ist mal was anderes.

Caleb – PLL

Auch den Namen mag ich irgendwie. Er hat was. Er ist klanglich nicht ganz so schön, aber ich mag ihn trotzdem.

Dean – Gilmore Girls

Den mag ich auch schon immer. Mal mehr und mal weniger. Er hat schon was. Früher gefiel er mir besser.

Jackson – Zoo

Den Namen mag ich auch sehr gern. Er hat irgendwie einfach was. Und er ist ungewöhnlich. Ich mag ihn aber auch so. Er klingt so männlich.

Byron – PLL

Auch der Name hat irgendwie was. Ich mochte den schon immer. Ich weiß gar nicht genau wieso. Vielleicht auch wegen dem Klang und dem Ungewöhnlichen.

Ronnie – October Road

Eigentlich mag ich lieber die Form Ronny. Das ist für mich eher die weibliche Form. Aber ich mag den Namen. Er klingt so weich. Er hat was. Den mochte ich auch schon immer.

Owen – October Road

Den mochte ich auch schon immer. Mittlerweile nicht mehr so wie früher. Aber ich mag den Klang und er hat was.

Drake – iZombie

Der Name hat auch irgenwie was. Er klingt gefährlich. Er ist auf jeden Fall eher ungewöhnlich.

Clive – iZombie

Den mag ich auch irgendwie sehr gern. Auch englisch klingt er gut. Der hat einfach was.

Logan – Zoo

Und der bildet das Schlusslicht heute. Den mag ich auch noch ganz gern. Er hat irgendwie was.

Das waren meine Namen. Wie findet ihr sie? Welche habt ihr gewählt?

Werbeanzeigen

13 Gedanken zu “Serienmittwoch 163: Die schönsten Namen

    • danke. Ja, da hat jeder seine eigene Vorlieben. hach, wie ein cooler Name für eine Schildkröte. Ich selbst beschäftige mich mein halbes Leben schon mit Namen und da ich selbst gerne was schreibe interessieren sie mich auch schon immer. Von daher kommt das Thema bei mir immer mal wieder auf.

      Gefällt 1 Person

  1. Viele der Namen, die du nennst, finde ich auch ziemlich cool, und einen davon muss ich tatsächlich auch in meine eigene Liste aufnehmen.
    Dieser Name ist Logan , den ich aus „Veronica Mars“ kenne, wo ich ihn sehr gerne mochte.

    In der Serie „Feuersturm“ fand ich den Namen Briny total toll (eigentlich heißt der Charakter Byron, aber dessen Spitzname ‚Briny‘ gefiel mir irgendwie noch viel besser – und bei seinem echten Namen wird er auch nicht sehr häufig genannt.)

    Außerdem der Name Ethan aus „Penny Dreadful“ – und nein, das hat nichts damit zu tun, dass einer meiner beiden RPG-Hauptcharaktere so heißt. Oder andersrum: Vermutlich hätte ich meinen RPG-Charakter nicht so genannt, wenn ich den Klang des Namens nicht mögen würde.

    Bei den Frauennamen sind es Athena aus „Kampfstern Galactica“, Riley und Leanna aus dem „MacGyver“-Reboot und Callie aus „Godless“.

    (Es gibt bestimmt auch noch mehr, aber die fallen mir gerade so ein, bevor morgen schon gleich wieder die nächste Aufgabe kommt.)

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      das ist schön, dass sie dir gefallen. Logan hat auch einfach was.

      Byron find ich auch klasse. Briny find ich etwas kompliziert, hat aber was.

      Ethan mochte ich früher mal lieber. Kommt auch in Büchern öfter vor. Ich selbst habe auch eine Geschichte wo einer so heißt. Ist aber eher eine private persönliche Geschichte.

      Athena

      Ich glaub so heißt auch die aus 9-1-1. Oder die Schauspielerin Dazu. Irgendwie so. Vielleicht anders ausgesprochen, aber ich mag ihn.

      Riley und Leanna

      Riley mag ich für beides. Weiblich und männlich. Riley weiblich hat auch einfach was.

      Leanna mag ich auch sehr gern. Ist auch nicht so häufig.

      Callie hat aber auch was. Wir scheinen echt einen ähnlichen Namensgeschmack zu haben.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s