Sankt Maik: Staffel 2 Folge 1

Der coolste Pfarrer der Welt ist zurück. Darauf habe ich mich schon gefreut seit ich weiß, dass es wieder kommt.

Und das zurecht. Die erste Folge war schon wieder richtig gut. Da war schon wieder einiges los und jetzt weiß ich wieder wieso ich die Serie so liebe.

Vor allem ist da natürlich Maik selbst. Seine ganze Art. Das Lächeln, die Ironie. Das ist einfach wieder herrlich.

Aber es ist auch alles zusammen. Dieses Leiche verstecken ging ja irgendwie in die Hose. Ich bin auch noch nicht sicher ob die Lösung so schlau war oder ob das nicht doch wieder in die Hose geht.

Maik hatte also für kurze Zeit das Gedächtnis weg, aber jetzt ist es wieder da. Nur dass er einigen was anderes weismacht, was ich durchaus verstehen kann.

Dieser Lukas tat mir ja irgendwie leid. Das war echt fies von dem anderen Typen.

Aber auf jeden Fall war es wieder sehr unterhaltsam und natürlich bin ich gespannt wie es nächste Woche weiter geht. Eine tolle Serie.

Serienmittwoch 173: Euer Lieblingsfilm aus der Jugend?

Heute gibts den ersten Serienmittwoch für Mai. Unglaublich, dass es schon wieder Mai ist. Die Zeit rennt. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Fragen. Ab nächsten Monat werde ich dann eure Ideen mit einbringen.

08.05.19 Filmfrage:

Welcher Film ist euer Lieblingsfilm aus eurer Jugend?

Gar nicht so eine leichte Frage wie es scheint. Auf jeden Fall ist es dieser hier.

Titanic

Ja, auf jeden Fall würde meine Wahl auf diesen Film zurückführen. Ich liebe Titanic. Titanic hat mich fasziniert und geprägt. Die Story und die Umsetzung find ich wirklich gelungen. Ich guck ihn auch heute noch. Aber das ist natürlich nicht der einzige Liebling aus meiner Jugend.

Top Gun, Dirty Dancing, Während du schliefst, Massage in a bottle,  Notting Hill, Indenpandence Day, Armageddon, Karate Kit

und viele, die ich noch vergessen habe.

Jetzt bin ich auf euren ausgewählten Film gespannt. Was habt ihr ausgewählt?

GemeinsamLesen 158: Mit Diana Gabaldons Outlander 2 Geliehene Zeit

Heute gehts wieder weiter mit GemeinsamLesen und ich bin wieder mit dabei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe gestern mit diesem Buch begonnen und bin auf S. 50:

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
In all den Dokumenten, in denen von diesen Männern die Rede war“, legte sich Roger seine Worte zurecht, „wurde ein Hauptmann James Fraser genannt, der anscheinend ihr Anführer war.“
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin wieder in der Welt von Outlander gefangen. Nachdem ich dieses Jahr bisher nur düsterte oder zumindest düster ausgehende Bücher gelesen habe dachte ich mir ich kann jetzt auch genauso gut mit Outlander weiter machen. Das würde mir vielleicht sogar besser gefallen als manches anderes. Bisher gefällt es mir schon wieder sehr gut, auch wenn es nur um Recherchen geht. Aber es lässt sich gut lesen und ich bin schon wieder ganz gut drin. Allerdings ist es auch wirklich dick. Mal sehen ob ich danach überhaupt noch ein anderes Buch schaffe, aber ich denke schon. Wobei ich gerade gesehen habe, dass wenn ich es beendet habe genauso viele Seiten gelesen hätte wie letzten Monat. Also mal sehen.

4. Angenommen du wärst kreativ genug dein eigenes Buch zu schreiben, über was würdest du schreiben wollen und in welchem Genre sildest du dich an?

tja, gut, dass ich kreativ genug bin und ich schreibe sehr viel. Oft Kurzgeschichten mit etwa 40 Din A 5 S. oder auch mal nur ein paar Wordseiten. Aber ich habe auch schon beendete Teile geschrieben oder bin dran. Meistens im Bereich Fantasy im Misch. Die Zauberfeen ist so eine Geschichte. Gerade bin ich an einer persönlichen Geschichte mit magischen Aspekten in Form von Anna und Linus. Außerdem schreibe ich an mehereren Kurzgeschichten mit den Titel „Dachboden“, „Elfen“ und „Konzert“, was aber eher momentan noch Oberbegriffe sind. Elfen ist eine alte Geschichte, die ich mal angefangen habe und jetzt weiter schreibe. Außerdem habe ich auch mal eine Geschichte in Form von Selection geschrieben. Also mit so einem Thema. Und hier auf dem Blog findet ihr in Form von Aktionen auch viel Gekritzel von mir, wo ihr gerne durchstöbern könnt. Veröffentlicht in dem Sinne habe ich aber noch nichts und da schrecke ich auch immer noch vor zurück.
Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?