TTT 202: 10 Bücher mit Wasser/ Meer

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin wieder mit dabei.

10 Bücher in der Wasser/Meer eine besondere Rolle spielt


Nicholas Sparks – Mit dir an meiner Seite

ich liebe das Buch. Und da es am Wasser spielt finde ich passt es auch ganz gut zum Thema. Ich mochte das Buch jedenfalls. Ich mochte die Charaktere und die Story, aber der Film gefiel mir etwas besser.

Laura Kneidl – Water & Air

Auch hier ist Wasser von Bedeutung. Es gibt sogar eine ganze Wasserwelt. Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Ich mochte auch einfach die Charaktere so und es war mal wieder was anderes.

Nora Roberts – Tief im Herzen

Auch hier spielt das Wasser eine Rolle. Und zwar nicht nur, weil die Brüder am Wasser wohnen. Sie bauen auch Boote. Das Wasser gehört also indirekt zu ihrem Job. Und manchmal fahren sie auch aufs Meer hinaus. Ich mochte die Reihe sehr gerne. Die Brüder waren toll. Nur die Frauen waren immer mal wieder anstrengend.

Julie Kagawa – Talon Drachenzeit

Auch hier spielt das Wasser eine Rolle.  Wenn auch eher indirekte. Aber besonders am Anfang. Ich mochte die Reihe sehr gerne, war aber nicht ganz überzeugt. Dennoch hatte es was und ich mochte Garret und andere sehr.

Diana Gabaldon – Outlander 1 Feuer und Stein

Outlander hat ja auch irgendwie mit Wasser zu tun. Und sei es nur durch Regen, der mehr fließt als sonst. Ich mag die Reihe ja total gerne. Sie ist überraschend gut zu lesen und Jamie und Claire oft amüsant.

Donna W Cross – Die Päpstin

Das Buch mochte ich wirklich gern. Ich weiß gar nicht so wieso ich das Buch mit Wasser in Verbindung bringe. Taufwasser? Weihwasser? Irgendwie schon sowas in der  Art. Auch Wasser zum Waschen und so. Ich fand die Thematik gut und fand es auch einfach interessant und mochte Johanna sehr.

Kass Morgan – Die  100

Auch hier liegt das Wasser wohl vor allem beim Wetter. Ich mochte die Reihe ganz gern, aber die Serie doch lieber. Aber gerade den ersten Teil mochte ich sehr gern.

Rick Riordan – Percy Jackson Diebe im Olymp

Hier muss ich übers Wasser wohl nichts sagen. Ich mochte die Reihe sehr gerne. Ich fand sie aber nicht überragend. Doch sie hatte schon was.

Sara Crossan – Breathe

Und zu guter letzt ist da noch Breathe. Hier war das Wasser zum Überleben wichtig. Es diente dem Gießen der Bäume und ohne Bäume keine Luft. Ichmochte die Reihe ganz gern, aber ganz überzeugen konnte sie mich nicht.

Ben  Aaronovitch – Die Flüsse von London

Sagt ja schon der Titel. Die Flüsse sind mehr oder weniger lebendig. Ich fand es nett, aber nicht überragend.

 

Und das wars schon wieder von mir.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

20 Responses to TTT 202: 10 Bücher mit Wasser/ Meer

  1. Dana says:

    Hallo Corly,

    wir haben Percy Jackson gemeinsam. 😀
    Obwohl ich die komplette „Plötzlich Fee“-Reihe plus dem „Plötzlich Prinz“-Spin-Off gelesen habe und die „Blood of Eden“-Reihe von Julie Kagawa geliebt habe, reizt mich „Talon“ irgendwie überhaupt nicht …

    Liebe Grüße
    Dana

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      das ist vermutlich auch häufig heute.

      Talon war ich hin und hergerissen. Einerseits richtig gut, aber mir gefällt nicht alles.

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Blackfairy71 says:

    Stimmt, „Die Flüsse von London“ hätte ich auch nehmen können. Aber ich dachte irgendwie nur an „Meer“. 🙂
    „Outlander“ habe ich nie gelesen, kenne nur die Serie.
    LG, Silke

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Corly,

    von deiner Liste habe ich bisher kein Buch gelesen. Water & Air liegt noch hier und muss warten, bis es gelesen wird. Die Päpstin und Mit dir an meiner Seite kenne ich nur als Film, die fand ich aber ganz toll. Die Flüsse von London schaue ich mir gleich noch genauer an, vielleicht ist das ja auch was für mich.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Sabrina,

      Schade, dass Water & Air noch waten muss. Ich fand es richtig gut.

      Die Bücher von die Päpstin und Mit dir an meiner Seite sind auch sehr lesenswert.

      Flüsse fand ich eher mittelmäßig.

      LG Corly

      Gefällt mir

  4. Andrea says:

    Hey Corly 🙂

    Wenn ich heute eine Liste hätte, dann würden Percy Jackson und Water & Air definitiv auch drauf stehen. Beide haben mir richtig gut gefallen 🙂
    Die 100 mochte ich als Buch leider gar nicht, als Serie habe ich nur die erste Folge geschaut.
    Talon 1 liegt momentan als Biboausleihe auf meinem Nachttisch.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Andrea,

      Percy fand ich ja nur nett, aber nicht überragend. Aber Water & aIr war klasse.

      Ich mochte den letzten TEil von the 100 nicht. Die ersten beiden schon. Habe vier Staffeln gesehen. Die 5. liegt schon hier.

      Ach, und wie findest du Talon?

      LG Corly

      Gefällt mir

  5. aleshanee75 says:

    Hi Corly,

    ich hab auch grade überlegt wie du bei „Die Päpstin“ auf Wasser kommst 😀 Bei mir ist es schon eine Weile her dass ich es gelesen hab – ich mochte es jedenfalls sehr gerne.

    Von Die 100 fand ich die ersten zwei Bücher noch richtig gut, das dritte dann leider nicht mehr. Die Serie hab ich nach ein paar Folgen aufgehört, das war gar nicht meins ^^
    Und Die Flüsse von London haben mir leider auch nicht gefallen – heute sind wir anscheinend komplett unterschiedlicher Meinung *lach*
    Ich mochte ja Über den wilden Fluss und Die Wellenläufer sehr 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Aleshanee,

      Bei mir ist die Päpstin auch schon wieder lange her. Aber da war halt auch Hygiene mit Hände waschen und so wichtig. Zum Beispiel.

      Das ging mir mit den Büchern zu The 100 auch so. Teil 3 gefiel mir auch nicht mehr. ich habe mittlerweile 4 Staffeln gesehen. DIe 5. liegt seit heute hier und wartet darauf gesehen zu werden. Aber habe erst die 7. von Pretty Little Liars angefangen. Ist aber auch schon sehr speziell die Serie. Muss man mögen.

      Na ja. Flüsse fand ich auch wirklich eher mittelmäßig. Da wurde ich auch nicht sehr warm.

      Deine beiden waren mir auch einfach zu unsympatisch. MIt Kay Meyer kann ich aber auch einfach nicht wirklich was anfangen.

      LG Corly

      Gefällt mir

  6. Nicole Wagner says:

    Hallo Corly,

    sieh an, diesmal kenne ich sogar Bücher von deiner Liste! „Die Flüsse von London“ und „Die 100“ habe ich gelesen. Obwohl „Die Flüsse von London“ eigentlich total meins wäre, habe ich mich in der Story nicht so wohl gefühlt. „Die 100“ ist recht gut geflutscht.

    Schönen Abend & liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Nicole,

      Hey, das ist doch mal was.

      Ich mag bei die 100 schon die Serie lieber. Flüsse fand ich auch eher mittelmäßig. Hätte ich mehr erwartet.

      Danke, dir auch.

      LG Corly

      Gefällt mir

  7. Marina says:

    Hallo Corly, 🙂
    Mit dir an meiner Seite habe ich als Film gesehen und ich mag den sehr gerne. 🙂 Total emotional. 🙂
    Water & Air möchte ich von Laura Kneidl noch lesen. 🙂 Ebenso wie Talon. 🙂
    An Percy habe ich nicht gedacht.^^ Aber weil ich ihn letzte Woche dabei hatte, ist das in Ordnung. Das Buch passt wirklich perfekt zum Thema. 🙂
    Breathe hätte ich gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt. Ich mochte die Reihe ganz gern. 🙂
    Die Flüsse von London steht noch auf meiner Wunschliste. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Marina,

      Ja, Mit dir an meiner Seite ist eines meiner Lieblingsfilme. Das Buch ist auch gut.

      Water & Air fand ich echt toll. Bei Talon mochte ich nicht alles. Viel Spass damit.

      Ah, okay. Dann ist das wirklich in Ordnung mit Percy. Denn er ist ja praktisch wasser. Mehr oder weniger. Aber man vergisst ja immer irgendwas.

      Ich fand Breahte auch ganz nett, aber es hat mich nicht vom Hocker gehauen.

      Flüsse war ja nicht ganz meins. Hoffe es gefällt dir besser.

      LG Corly

      Gefällt mir

  8. Steffi Bauer says:

    Huhu Corly,

    eine tolle Liste! Unsere Gemeinsamkeit mit Water & Air und Percy Jackson hast du ja schon entdeckt, aber bei Water & Air war ich mir vorher schon fast sicher, dass ich das heute auf deiner Liste entdecken würde 😀
    Aber auch sonst kenn ich einige der Bücher. Mit dir an meiner Seite mochte ich echt gern, auch den Film, genau wie Outlander, obwohl ich hier die Serie lieber mag. Die Serie mag ich auch bei The 100, da hab ich die Bücher gar nicht gelesen, da sie ja so von der Serie abweichen und die Verfilmung von Die Päpstin fand ich auch echt gelungen.

    Nur mit deinen beiden Letztgenannten konnte ich nicht viel anfangen. Sowohl Breathe als auch Die Flüsse von London konnten mich nicht überzeugen.
    Talon liegt leider immer noch auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Steffi,

      danke.

      Ja, Water & AIr war heute einfach ein Muss.

      Bei Outlander mag ich die Serie auch lieber, aber ich find die Bücher auch gut und überraschend gut zu lesen.

      Ja, die Bücher von The 100 weichen schon sehr von der Serie ab. Teil 1 + 2 mochte ich trotzdem. 3 nicht mehr so. Ja, die Päpstin hat schon was.

      Breathe fand ich nett, aber nicht üerragend. Flüsse eher mittelmäßig. Von daher kann ich es verstehen.

      Da bin ich gespannt was du zu Talon sagst.

      LG Corly

      Gefällt mir

  9. Christin says:

    Hallo Corly,
    deine Liste fand ich sehr gut. Bei Die Flüsse von London hatte ich auch überlegt ob ich sie nenne. Ich liebe diese Reihe einfach. Die lese ich gerade zum wiederholten Mal. Percy Jackson hab ich natürlich auch schon gelesen. Und die 100 will ich irgendwann noch einmal lesen. Die Serie dazu hab ich irgendwie nicht zuende geschaut.
    Bis demnächst und LG Christin

    Gefällt mir

    • Corly says:

      HuhuChristin,

      danke.

      Flüsse fand ich ja eher mittelmäßig. Ist nicht ganz mein Ding. Bis Teil 3 werde ich aber irgendwann noch lesen.

      Die Serie The 100 ist auch noch nicht beendet. Aktuell kam dieses Jahr die 5. Staffel raus, die mir auch noch fehlt, aber es gibt glaub ich schon 6.

      Lg Corly

      Gefällt mir

  10. Guten Morgen!

    Dass wir „Percy Jackson“ gemeinsam haben, hast du ja gesehen 🙂
    Davon abgesehen habe ich noch „Talon“, „Mit dir an meiner Seite“ und „Die Flüsse von London“ gelesen; die letzten beiden Bücher haben mir sehr gut gefallen, „Talon“ fand ich ebenfalls okay. Die drei Bücher wären mir zu dem Thema aber nicht eingefallen, obwohl gerade „Die Flüsse von London“ irgendwie offensichtlich war^^
    „Feuer und Stein“ habe ich noch auf dem SuB.

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Kerstin,

      Ja, stimmt. Flüsse ist wirklich sehr offensichtlich.

      Feuer und Stein fand ich erstaunlich gut zu lesen. Ebenso Teil 2.

      Danke, du auch.

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: